Meditieren gegen den Gipfel

Pünktlich um sieben Uhr morgens trafen sich am Donnerstagmorgen über 600 Menschen, um mit dem Yoga-Gipfel ein friedliches Zeichen gegen G20 zu setzen.