Online-Journalismus kann man nicht nur lesen, sondern auch hören. Podcasts können vieles sein: Gespräche, Reportagen oder Hörspiele. Die Podcasts von FINK.HAMBURG könnt Ihr online hören, abonnieren und herunterladen.

FINK About Media - der medienkritische Podcast von FINK.HAMBURG. Thema Fake News
Jana, Anika und Luisa (v.l.) sprechen in der ersten Podcast-Folge über Fake News. Foto: Cherifa Akili

Alles Fake? News im Zeitalter der Desinformation
Warum werden manche Falschnachrichten in mazedonischen Jugendzimmern produziert? Wem nützen sie und wie können wir als Journalistinnen und Journalisten mit dem Problem umgehen? Die Antworten hört ihr bei „FINK about Media“.
Von Luisa Höppner, Anika Schnücke und Jana Trietsch


Die Podcast-Moderatoren Tobi, Ted und Björn springen von einer Mauer.
Foto: Shahrzad Rahbari

Das Magische Dreieck: Der WM-Podcast
Zur WM ist auch FINK.HAMBURG im Fußballfieber. Wir analysieren im Podcast „Das Magische Dreieck“ die Gegner der deutschen Nationalmannschaft nicht nur sportlich, sondern schauen auch auf Kultur und Küche.
Folge 4: WM-Frust statt Bier-Lust
Folge 3: Kampfkünste und Kunstschüsse: WM-Gegner Südkorea
Folge 2: Schweden: Kaffeepause – nur nicht auf dem Platz
Folge 1: Mexiko: Tequila gegen den Achtelfinal-Fluch
Von Tobias Zuttmann, Ted Koob und Björn Rohwer

Vorheriger ArtikelKommentare
Nächster ArtikelListicles: Die 7
Lennart Albrecht, Jahrgang 1991, hat Olaf Scholz schon einmal drei Monate lang fast täglich auf Schritt und Tritt verfolgt – mit dessen Einverständnis, im Rahmen eines Praktikums beim Hamburger Senat. Auch Hamburgs Herz kennt er besser als die meisten: Im Nebenjob moderiert er Bustouren durch das Hafengelände, und sogar bei einem Praktikum in Hongkong warb er schon für die Vorzüge der Hansestadt. Bei der Reederei Hamburg Süd schrieb er für das Mitarbeitermagazin und half, Messen zu organisieren. Seinen Bachelor in Media Acting und Rhetorik machte er an der Hamburger Medienakademie. Für die Dokumentation „Die Norm“ begleitete Lennart Spitzensportler auf dem Weg zu den Olympischen Spielen. Er selbst fährt gern Rennrad – zum Mediencampus Finkenau aber kann er von zu Hause aus zu Fuß gehen. Kürzel: la

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here