Start „Eine Stadt muss Geschichte erzählen“ Der deutsch-iranische Architekt genießt von seinem Bürogebäude den besonderen Blick auf die Elbe. Foto: Shahrzad Rahbari

Der deutsch-iranische Architekt genießt von seinem Bürogebäude den besonderen Blick auf die Elbe. Foto: Shahrzad Rahbari

Hadi Teherani auf seinem Bürobalkon an der Elbe

Der deutsch-iranische Architekt genießt von seinem Bürogebäude den besonderen Blick auf die Elbe.

Büroflur
Bodenbeläge

Neue Artikel

Einigung im Tarifstreit zwischen IG Metall und Nordmetall:

Metaller bekommen deutlich mehr Geld

Der Arbeitgeberverband Nordmetall und die IG Metall haben sich im Tarifstreit geeinigt. Das Ergebnis: Arbeitnehmer der Metall- und Elektroindustrie erhalten eine zweistufige Lohnerhöhung plus eine steuerfreie Inflationsprämie.
Ein Mann beim Trainieren. Möglicherweise für den Hyrox-Wettbewerb.

Hyrox: Wie fit sind die Hamburger?

Am Samstag findet in den Hamburger Messehallen der Fitness-Wettbewerb Hyrox statt. Das Fitness-Event verbindet Ausdauer- und Kraftsport und ist für Jedermann konzipiert.
Zwei Netzteile in Steckdosen. Die Strompreise steigen weiter.

Vattenfall erhöht Strompreise um 25 Prozent

Vattenfall, der größte Energieversorger Hamburgs hat eine weitere Preissteigerung der Energiekosten ab Februar 2023 angekündigt. Rund 700.000 Hamburger Kunden zahlen dann durchschnittlich 25 Prozent mehr.