NACHRICHTEN

GESCHICHTEN AUS HAMBURG

BU-Spieler Abdel Hathat schlägt unter Flutlicht einen Eckball.

Amateurfußball

Oberliga Hamburg: Wo Fußball noch den Menschen gehört

Wettkampf, Erfolg und vor allem Geld treibt den modernen Profi-Fußball. Die Amateure jedoch kicken für die Menschen aus dem Viertel. Ein Einblick in die familiäre Welt der Oberliga Hamburg.
Laurenz Rau vor dem Banner auf dem HAW Campus Finkenau

Interview

Fridays for Future: “Es ist absurd, dass Studierende nach Ausreden suchen”

"Der Klimawandel wartet nicht auf deinen Bachelor." Seit kurzem hängt am HAW-Campus an der Finkenau ein Transparent mit dieser Aufschrift. Aufgehängt hat es unter anderem Laurenz Rau, Student und Fridays-For-Future-Aktivist.

GESCHICHTEN AUS HAMBURG

Gefälschte Ware

Hamburger Zoll: Wie aus Sportschuhen ein Sportplatz wurde

Deisel, Ray Berry oder adibos –  Markenfälschung ist ein Problem, mit dem sich viele Unternehmen weltweit konfrontiert sehen. Der Zoll am Hamburger Hafen wirkt der Produktpiraterie entgegen. Eine Jahresbilanz.
Blick aus einem Gefängnis in Hamburg. Illustration eines Häftlings

Strafvollzug

Hamburgs Gefängnisse an der Belastungsgrenze

Die Hamburger Haftanstalten sind voll, das Personal überlastet und der steigende Ausländeranteil sorgt für Probleme im Gefängnis. Die Lage spitzt sich zu. FINK.HAMBURG zeigt die Entwicklung des Hamburger Justizvollzugs seit 1990.

MENSCH & UMWELT

Die Vorderseite eines Feuerwehrautos mit dem Schriftzug "Feuerwehr"

Räumung im Süden

Fliegerbombe in Hamburg-Heimfeld: Entschärfung um Mitternacht

Am gestrigen Mittwoch entschärfte der Kampfmittelräumdienst im Stadtteil Heimfeld gegen Mitternacht eine Fliegerbombe. Rund 7.000 Anwohner mussten am Abend ihre Wohnungen verlassen.
Der Abschnitt zwischen Landungsbrücken und Baumwall bei Nacht.

Hamburger Hochbahn

U3-Sperrung: Kein Ersatzverkehr. Das sind eure Alternativen

Ab Montag, den 20. Mai wird die Linie U3 zwischen den Haltestellen St. Pauli und Baumwall komplett gesperrt. Es wird auch kein Ersatzverkehr eingerichtet. Mit diesen Alternativen kommt ihr dennoch ans Ziel.

POLITIK

Tafel mit der Aufschrift: Damit nie wieder Bücher, Städte und Menschen verbrannt werden. Nie wieder Faschismus! Nie wieder Krieg!

Gedenken am 15. Mai

Bücherverbrennung: Die Erinnerung stirbt aus

Vor 86 Jahren brannten in ganz Deutschland Bücher. In Hamburg gab es fünf Bücherverbrennungen, aber nur an zwei Orten wird darauf hingewiesen. Engagierte Bürger*innen kämpfen für das Überleben der Erinnerungskultur – auch mit digitalen Mitteln.
Heutiger Eingang des Hotel Hong-Kong im Hamburger Berg. Foto: Astrid Benölken.

Chinesenaktion

Das Ende von Hamburgs China-Town

Am 13. Mai 1944 fand das ehemals sehr lebendige Chinesenviertel auf St. Pauli ein jähes Ende: Nazis zerschlugen das Hamburger China-Town. Das St. Pauli-Archiv gedenkt am Montagabend diesem Ereignis in der Talstraße.

WIRTSCHAFT & SOZIALES

Das Soulkitchen-Gebäude vom Veringkanal aus.

Besetzungsaktion

Soul-Kitchen-Halle: Brauerei oder Wagenplatz?

Wird die Soul-Kitchen-Halle zum Brauhaus? Die Stadt verhandelt mit Unternehmen über die zukünftige Nutzung des Geländes in Wilhelmsburg. Anwohner*innen besetzten Anfang Mai die Brache und kritisierten diese Pläne.
Zwei der acht Angeklagten im Prozess wegen Raubes und Handeltreibens mit Kokain warten auf den Prozessbeginn. Die Angeklagten sollen sich mit unbekannten Mittätern 1100 Kilogramm reines Kokain beschafft haben. Das Kokain war im Oktober 2018 in einem mit Gelatine beladenen Container von Brasilien nach Hamburg transportiert worden. Um an das Kokain zu kommen, sollen sie den Lkw auf dem weiteren Transportweg angehalten und dessen Fahrer gefesselt haben.

Prozessauftakt

Falsche Polizisten und ein Laster voller Kokain

Vor dem Landgericht Hamburg hat am Mittwoch ein spektakulärer Prozess begonnen. Es geht um 1100 Kilogramm Kokain, einen geraubten Lastwagen - und Täter, die sich als Polizisten ausgaben.

KULTUR

Drei Besucher betrachten ein Bild in den Deichtorhallen

57 Häuser, 915 Events

Lange Nacht der Museen: So findet ihr euch zurecht

Schon mal im St. Pauli Museum gewesen? Oder im Museum der Elektrizität? Am 18. Mai bietet die Lange Nacht der Museen Gelegenheit für einen Streifzug von 18 Uhr bis 2 Uhr morgens. Vielerorts gibt es Vorträge und Sonderführungen.
Uni Hamburg von oben

Uni Hamburg

100 Jahre Uni Hamburg: Das sind die Programm-Highlights

Die Universität Hamburg feiert dieses Jahr ihr 100. Jubiläum. FINK.HAMBURG hat die Programm-Highlights für euch herausgesucht.

TECHNIK

Studentin und Student im Labor der Verfahrenstechnik

Hochschulranking

Hamburger Unis sind spitze

Im Hochschulranking des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE) haben Hamburgs Hochschulen und Unis Spitzenpositionen erreicht. Dabei schnitten vor allem technische Studiengänge gut ab.
Marathonläufer vor den Landungsbrücken

Haspa Marathon

ChampionChip statt Stoppuhr

Die Stoppuhr hat ausgedient. Exakte Zeitmessung wird beim Marathon heute von kleinen Chips und Bodenmatten übernommen.

VIDEOS VON FINK.HAMBURG

AUDIOTHEK

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen