GESCHICHTEN AUS HAMBURG

Gefälschte Ware

Hamburger Zoll: Wie aus Sportschuhen ein Sportplatz wurde

Deisel, Ray Berry oder adibos –  Markenfälschung ist ein Problem, mit dem sich viele Unternehmen weltweit konfrontiert sehen. Der Zoll am Hamburger Hafen wirkt der Produktpiraterie entgegen. Eine Jahresbilanz.
Blick aus einem Gefängnis in Hamburg. Illustration eines Häftlings

Strafvollzug

Hamburgs Gefängnisse an der Belastungsgrenze

Die Hamburger Haftanstalten sind voll, das Personal überlastet und der steigende Ausländeranteil sorgt für Probleme im Gefängnis. Die Lage spitzt sich zu. FINK.HAMBURG zeigt die Entwicklung des Hamburger Justizvollzugs seit 1990.

MENSCH & UMWELT

Robert Wetzorke steht mit dem Lastenfahrrad von Chris' Kochtüte an der U-Bahn-Station Hoheluftbrücke

Chris' Kochtüte

Gesund, nachhaltig, stressfrei: Essen aus der Tüte 2.0

Das Hamburger Start-Up Chris' Kochtüte verkauft an verschiedenen U-Bahn-Stationen portionierte Lebensmittel in Papiertüten für ein Gericht zum Selbstkochen. Ist das die Zukunft?
Biene sitzt auf einer Blüte.

Urbanes Imkern

Mehr Bienen in Hamburg

Die Bienen sind zurück in der Stadt. Immer mehr Hamburgerinnen und Hamburger imkern. Hamburg biete einen außergewöhnlich großen Blütenbestand. Und die Stadtluft habe keine negativen Auswirkungen.

POLITIK

Die Elektroroller von Hive stehen auf dem Desy-Gelände zum Testen bereit.

Mobilität

Elektroroller im Testbetrieb auf dem Desy-Gelände

Auf dem Campus des Forschungszentrums Desy in Bahrenfeld werden seit Dienstag 100 Elektroroller des Anbieters Hive getestet. Diese sind bisher auf deutschen Straßen nicht zugelassen – die Rechtslage ist noch unklar.
Der Eingang der Hong-Kong Bar. Der ehemalige Besitzer fiel der Chinesenaktion von 1944 zum Opfer. Foto: Astrid Benoelken

Die Geschichte der Hong-Kong Bar

„St. Pauli war Hamburgs Chinatown“

Am Tresen der Hong-Kong Bar am Hamburger Berg kann man bei Bier und Mexikaner versacken. Was viele nicht wissen: Das Lokal gehörte einem Mann, der 1944 vom NS-Regime verschleppt wurde. Damals hieß der Kiez noch Chinesenviertel. Seine Tochter erzählt seine Geschichte.

WIRTSCHAFT & SOZIALES

Ein Mann und eine Frau sitzen in einem Wagen der VR-Achterbahn Wilde Maus XXL.

Digitales Fahrgeschäft

Dom: Mit Tempo 60 in die Virtualität

Höher, schneller, digitaler – auf dem Hamburger Frühlingsdom 2019 locken Fahrgeschäfte wie die Wilde Maus XXL oder Dr. Archibald mit Virtual Reality. Selbst den kleineren Schaustellern gefällt das.
Alte Fotos für die Ahnenforschung

Gründerinnen

„Ahnenforschung ist wie historisches ‚Bunte‘ lesen“

Die Hamburger Familienforscherin Franziska Jahn hat sich nach ihrem Geschichtsstudium selbstständig gemacht — und zeigt damit, was man als Historikerin eigentlich außerhalb des Denkmalschutzes so machen kann.

KULTUR

Integration: Bessere Bildung für SchülerInnen mit Migrationshintergrund an Hamburger Schulen.

Mehr Integration an Schulen

Gemeinsam auf zu neuen Ufern

Die Zuwanderung von MigrantInnen in Hamburg steigt. Viele Familien hoffen dabei, dass ihre Kinder schnell Anschluss in der Schule und Gesellschaft finden. Die Schulen sorgen mit diversen Maßnahmen für Integration und mehr Bildungschancen.
Blindentennis Symbolbild. Foto: Pixabay

Inklusive Sportart

Blindentennis: Klingelnde Bälle und Linien aus Klettband

Seit Ende 2017 gibt es in Hamburg eine neue inklusive Sportart. Der Richter Ronald Hinz gründete damals den ersten Blindentennis-Verein. FINK.HAMBURG hat das Training besucht.

TECHNIK

Brücke am Fischmarkt 360 grad tiny planet, von Larissa Brückner

Tiny Planets

Die Welt auf einer Postkarte

Hamburg aus einer neuen Perspektive erleben - mit einer 360-Grad-Kamera ist das möglich. Studierende der HAW haben mit der neuen Technik experimentiert, eigene Postkarten gestaltet und Stadtteile zu Tiny Planets werden lassen.
Die Flagge vom Play Festival für kreatives Computerspielen.video

Creative Gaming Festival

Play 18: Wenn Zocken die Welt verbessert

Beim Videospielen die Welt verbessern? Das geht – sagen Veranstalterinnen der Play 18. FINK.HAMBURG Redakteurin Melina Deschke war auf dem Creative Gaming Festival und hat's ausprobiert.

VIDEOS VON FINK.HAMBURG

AUDIOTHEK

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen