Start Mensch & Umwelt

Mensch & Umwelt

Das Ressort Mensch & Umwelt berichtet über Themen, die Hamburg bewegen  – von Radfahren und Elektromobilität über Schietwetter bis hin zur Elbvertiefung und den Alsterschwänen.

Blick in den Hamburger Hauptbahnhof und auf die Züge

Deutsche Bahn

Hauptbahnhof nicht vollständig barrierefrei

Ab kommendem Montag wird einer der Aufzüge am Hauptbahnhof erneuert. Bis Herbst sollen die Arbeiten andauern. In dieser Zeit werden nicht alle Gleise barrierefrei erreichbar sein.

Luftqualität am Hafen

Hafen: NABU fordert Maßnahmen zur Luftverbesserung

Tempolimits für Schiffe oder Hypridantrieb: Der Naturschutzbund Hamburg (Nabu) fordert von der Stadt Maßnahmen zur Kontrolle und Verbesserung der Luftqualität. Laut Messungen sei die Luftqualität im Hafengebiet dauerhaft schlecht.
BU-Spieler Abdel Hathat schlägt unter Flutlicht einen Eckball.

Amateurfußball

Oberliga Hamburg: Wo Fußball noch den Menschen gehört

Wettkampf, Erfolg und vor allem Geld treibt den modernen Profi-Fußball. Die Amateure jedoch kicken für die Menschen aus dem Viertel. Ein Einblick in die familiäre Welt der Oberliga Hamburg.
Laurenz Rau vor dem Banner auf dem HAW Campus Finkenau

Interview

Fridays for Future: “Es ist absurd, dass Studierende nach Ausreden suchen”

"Der Klimawandel wartet nicht auf deinen Bachelor." Seit kurzem hängt am HAW-Campus an der Finkenau ein Transparent mit dieser Aufschrift. Aufgehängt hat es unter anderem Laurenz Rau, Student und Fridays-For-Future-Aktivist.
Egidijus Kel und seine Kursteilnehmer kriechen auf allen Vieren über den Hallenboden im Zanshin Dojo.

Movement Kultur

Movement Kultur: Bewegung ist Kopfsache

Ein fitter Körper ist für viele das Ergebnis von Gerätetraining im Fitnessstudio. Alternative Sportarten wie Movement setzen auf ein Training, das neben dem Körper auch den Geist fordert.
Zwei Radfahrer und ein Auto auf einer Straße. Der Radweg ist zu Ende.

Mobilität

Fahrradstadt? Immer mehr Autos in Hamburg

Große Werbekampagne, neue Stadtrad-Flotte, bessere Radwege: Hamburg bemüht sich, Fahrradstadt zu werden. Trotzdem werden in der Stadt immer mehr Autos zugelassen. Das zeigen neue Zahlen des Kraftfahrt-Bundesamtes.
Die August-Krogmann-Straße in Farmsen mit dem U-Bahnhof im Hintergrund.

Hamburger Randgbiet

Farmsen: Das Dorf in der Großstadt

Stadtteile wie Eimsbüttel, Eppendorf und Altona sind Umfragen zufolge besonders beliebt. Farmsen zeigt, dass auch die Hamburger Randgebiete durchaus lebenswert sind.
Fahrrad im Regen

Gebrauchte Fahrräder

7 Orte, wo du günstig ein Fahrrad kaufen kannst

Überraschung: Der Frühling ist da. Wer jetzt noch kein Fahrrad am Start hat, kann sich an diesen sieben Orten in Hamburg nach geeignetem Pedalmaterial umschauen. Von der Versteigerung bis zur Messe ist gerade eine Menge los.
Die Vorderseite eines Feuerwehrautos mit dem Schriftzug "Feuerwehr"

Räumung im Süden

Fliegerbombe in Hamburg-Heimfeld: Entschärfung um Mitternacht

Am gestrigen Mittwoch entschärfte der Kampfmittelräumdienst im Stadtteil Heimfeld gegen Mitternacht eine Fliegerbombe. Rund 7.000 Anwohner mussten am Abend ihre Wohnungen verlassen.
Flugzeug fliegt durch den Himmel.

Uhlenhorst und Co.

Wieder Fluglärm im Hamburger Osten

Seit Tagen fliegen im Hamburger Osten wieder die Flugzeuge tief. Wieso ist das so? Und wann ist Schluss mit dem Fluglärm?

Beliebte Artikel