Start Mensch & Umwelt

Mensch & Umwelt

Ob Mobilität, Gesundheit, Nachhaltigkeit oder soziale (Un-)Gerechtigkeit: Das Ressort Mensch und Umwelt berichtet über Großstadtthemen, die bewegen, und guckt auch mal über das Elbufer hinaus.

Hamburg bleibt Grün, Stadtgrün

Senat beschließt den Erhalt von Hamburgs Stadtgrün

Behörden, Bezirke und öffentliche Unternehmen müssen künftig den Schutz des Hamburger Stadtgrüns garantieren. Trotz der geplanten Wohnungsbauvorhaben. Das legt der „Vertrag für Hamburgs Stadtgrün“ fest, der am Dienstag unterschrieben wurde.
Operation Safe Holiday, Camper und Wohnmobile auf einem Campingplatz

Sicherheitstipps der Polizei: Auf die Waage, bitte

Stimmt der Luftdruck? Ist der Wagen zu schwer beladen? Zum Start der Sommerferien gibt die Polizei Auto- und Wohnmobilfahrer:innen Sicherheitstipps für das Reisen auf vier Rädern. Wer will, kann sein Gefährt wiegen lassen.
Illustration Frau unter Sonnenschirm, Corona-Lockerungen

Life is back – und ich bin überfordert

Der Lockdown ist vorbei, das Leben ist zurück. Doch so richtig freuen kann sich FINK.HAMBURG-Redakteurin Elena über die Lockerungen nicht. Der Grund? Eine lähmende Mischung aus Corona-Fomo und Reizüberflutung.
nachhaltig, green banking, tomorrow, geld

Green Banking: Wie nachhaltig ist unser Geld?

Über Geld spricht man nicht. Oder doch? Wenn es darum geht, was unser Geld auf der Bank macht und wie wir damit das Klima schützen können, sollten wir das auf jeden Fall tun. Ein Gespräch mit Michael Schweikart, Mitgründer der Tomorrow Bank.

FINK.FOOD: 7 leckere Sommerrezepte aus der Redaktion

Grillen im Sommer? Das kann ja jede:r. Wir haben sieben außergewöhnliche Rezepte gesammelt, die uns durch die heiße Jahreszeit bringen. Zehnminütige Erfrischungen genauso wie aufwändige Hauptgerichte und alles vegetarisch oder vegan. Damit seid ihr gestärkt für den Nachmittag am Badesee und könnt beim Date auf dem Balkon Punkte sammeln.

#Wirbleibenzuhause ist ein Privileg

Im Winter sind wieder obdachlose Menschen auf den Straßen Hamburgs erfroren – trotz leer stehender Hotels. Sonja Norgall vom Mitternachtsbus und Stephan Karrenbauer vom Straßenmagazin Hinz&Kunzt geben einen Überblick zur Lage.
Demonstrierende "Fridays For Future"-Aktivisten vor dem Hamburger Rathaus.

Fridays for Future plant ersten Klimastreik nach Coronapause

Aktivist:innen und Aktive: Fridays for Future will am Freitag erstmals nach der Coronaunterbrechung in Hamburgs Stadtzentrum wieder demonstrieren. Parallel findet die Sportveranstaltung Active City Day statt.
Bee Stops: Fahrgastunterstand am Axel-Springer-Platz in Hamburg. Auf dem Dach ist eine Weildblumenwiese zu sehen.

Warum auf Haltestellen jetzt Blumen blühen

Auf Antrag zweier SPD-Politikerinnen wurden die Dächer von Bushaltestellen am Axel-Springer-Platz und in der Osterstraße mit Wildblumen bepflanzt. "Bee Stops" ist ein Pilotprojekt im Dienst der Artenvielfalt.
Klärwerk von oben

Umweltsenator fordert: Hamburg muss Wasser sparen

Am Mittwoch tagte die Hamburgische Bürgerschaft. Die Grünen setzen den Klimawandel auf die Agenda, genauer die Ressource Wasser. Im Anschluss folgte ein Appell von Umweltsenator Jens Kerstan: Hamburg muss Wasser sparen.
XXL ICE Deutsche Bahn

XXL-ICE fährt von Hamburg in den Süden

347 Meter Länge, 918 Sitzplätze: Der neue XXL-ICE der Deutschen Bahn ist angerollt und verbindet Hamburg mit Süddeutschland und der Schweiz.

Neue Artikel

Hamburg bleibt Grün, Stadtgrün

Senat beschließt den Erhalt von Hamburgs Stadtgrün

Behörden, Bezirke und öffentliche Unternehmen müssen künftig den Schutz des Hamburger Stadtgrüns garantieren. Trotz der geplanten Wohnungsbauvorhaben. Das legt der „Vertrag für Hamburgs Stadtgrün“ fest, der am Dienstag unterschrieben wurde.
Operation Safe Holiday, Camper und Wohnmobile auf einem Campingplatz

Sicherheitstipps der Polizei: Auf die Waage, bitte

Stimmt der Luftdruck? Ist der Wagen zu schwer beladen? Zum Start der Sommerferien gibt die Polizei Auto- und Wohnmobilfahrer:innen Sicherheitstipps für das Reisen auf vier Rädern. Wer will, kann sein Gefährt wiegen lassen.
Illustration Frau unter Sonnenschirm, Corona-Lockerungen

Life is back – und ich bin überfordert

Der Lockdown ist vorbei, das Leben ist zurück. Doch so richtig freuen kann sich FINK.HAMBURG-Redakteurin Elena über die Lockerungen nicht. Der Grund? Eine lähmende Mischung aus Corona-Fomo und Reizüberflutung.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen