Start Technik

Technik

Von 3-D-Druckern bis hin zur Luftfahrtbranche: Das Ressort Technik berichtet über Entwicklung und Trends zu digitalen und technischen Themen in der Stadt Hamburg.

Xbox-Controller in einer Hand. Games 2022

7 Games, auf die wir uns 2022 freuen

Noch ein paar Wochen bis das Jahr 2021 zu Ende ist. Zeit, um auf ein paar spannende Spiele-Releases zu blicken. Wir verraten euch, auf welche Games wir uns aus der FINK.HAMBURG-Redaktion am meisten freuen.
Emoin, selbstfahrende Busse, autonome Busse, Zukunft, Mobilität

Fahren ohne Fahrer: Autonome Busse in Bergedorf

Sechs Wochen lang wurden in Bergedorf drei selbstfahrende Minibusse getestet. Ist das die Mobilität der Zukunft? Und wie fühlt sich eine Vollbremsung so eines Gefährts an? FINK.HAMBURG hat es ausprobiert.
Kein 3G mehr in Deutschland

Kein 3G mehr fürs Smartphone

Seit September 2019 wird in Deutschland das schnellere 5G-Netz ausgebaut, damit wir auf ein schnelleres Internet zugreifen können. Gleichzeitig gibt es mit dem 5G-Ausbau allerdings auch einen Abbau: Ende 2021 verschwinden die letzten Reste des deutschen 3G-Netzes. Was bedeutet das für Nutzer:innen?
Protechnicale-Fragerunde an der Fakultät Technik und Informatik: 15 junge Frauen stellen Professorinnen und Studentinnen Fragen zum Studium in der Technik. Foto: Chantal Seiter

Gap Year mal anders: MINT-Orientierung statt Australien

Nach dem Abi gleich ins Studium starten? Viele junge Menschen entscheiden sich lieber für ein Orientierungsjahr. So auch 15 junge Frauen, die am Protechnicale-Programm in Hamburg teilnehmen. Vergangene Woche haben sie die Fakultät Technik und Informatik der HAW besucht.
Das Erscheinungsbild der neuen HVV-App.

Die neue HVV-App: Take or Toss?

Die HVV-App erstrahlt in einem neuen Glanz. Doch die Meinungen über die Nutzerfreundlichkeit der App gehen hierbei auseinander. Auch bei den FINK.HAMBURG-Redakteur:innen Jan-Eric und Julia.
HAW Lan-Party

Bis die Kabeltrommeln überhitzen: LAN-Party in der Hochschule

Eine Tradtion der 90er lebt wieder auf: Die LAN-Party. Am Campus Berliner Tor zocken Studierende die Nacht durch. FINK.HAMBURG hat nachgefragt, warum sie das tun.
Ladestation, E-Taxis, elektrischer Taxistand, Antriebswende

Erste Ladestation für E-Taxis eröffnet

Seit Frühjahr subventioniert die Stadt Hamburg den Kauf von E-Taxis. Das Ziel: Eine Stadt, in der alle Taxis elektrisch fahren. Nun ist die erste Ladestation für E-Taxis eröffnet worden.
Hafencity Riverbus in der Norderelbe

Mit dem Bus durch die Elbe schippern

Hamburg vom Land und von der Elbe aus entdecken: Das geht mit dem Hafencity Riverbus. Das Amphibienfahrzeug ist Stadtbus und Binnenschiff zugleich und nimmt Interessierte auf eine ziemlich ungewöhnliche Stadtrundfahrt mit.
Luca-App wird in vielen Lokalen, Bars oder Geschäften genutzt.

Sommer, Sonne, QR-Code: Wie sinnvoll ist die Luca-App?

Auch schon eingecheckt mit der Luca-App? Spart schließlich den lästigen Schreibkram. Doch wie sinnvoll ist die App eigentlich? Und warum kann man nicht einfach mit der Corona-Warn-App einchecken?
Titelbild mit Moderatorin Alina Pinckvoß und Gast Laura Wrobel

FINK Funk: Digitalisierung im Journalismus

Am 18. Juni ist in Deutschland wieder Digitaltag. Auch wir sind dabei: mit einer neuen FINK-Funk-Folge. Im dem Podcast sprechen unsere Redakteurinnen Alina Pinckvoß und Laura Wrobel über die Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung im Jounalismus.

Neue Artikel

Neonazis auf der Hamburger Anti-Corona-Demo am 22.01.2022 | Foto: Laura Wrobel

Rechtsextreme Symbole auf Anti-Corona-Demos erkennen

Regelmäßig gehen in Hamburg mehrere Tausend Menschen auf die Straße, um gegen die Corona-Maßnahmen zu protestieren. Unter ihnen: Neonazis. Keine Seltenheit, doch wie erkennt man Zugehörigkeiten? Ein Beitrag über rechtsextreme Symbole, Holocaust-Relativierungen und NS-Vergleiche.
Corona-Impfung in Hamburg – ein Überblick

Impfangebote in Hamburg: Alle Anlaufstellen im Überblick

Ob Erst-, Zweit- oder Booster-Impfung: In Hamburg gibt es prinzipiell viele Möglichkeiten, sich gegen Corona impfen zu lassen. Alle Anlaufstellen findest du hier im Überblick.
Eine Kerze an einem Stolperstein im Hamburger Grindelviertel

Holocaust-Gedenktag 2022: Gedenkveranstaltungen in Hamburg

#WeRemember – der 27. Januar ist Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus. Auch in diesem Jahr finden in Hamburg Veranstaltungen anlässlich des Holocaust-Gedenktags 2022 statt.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen