Start Technik

Technik

Das Ressort berichtet über digitale und technische Themen der Stadt Hamburg – von Apps und Games, über Virtual Reality bis hin zur künstlichen Intelligenz.

Bunte Glasfaserleitungen in der Vermittlungsstelle Stuttgart Schockenriedstrasse. Bild von 2006

Breitbandausbau

Schnelles Internet bis 2021: Telekom schließt Lücken

Die Deutsche Telekom hat mit der Stadt einen Vertrag über den Breitbandausbau in unterversorgten Gebieten geschlossen. Der Ausbau soll bereits in den kommenden Wochen beginnen.
Smartphone im Auto mit geöffneter Nunav Navigationsapp

Navigationsapp

Hafengeburtstag: Kein Stau dank Weltrekordversuch?

Während des 830. Hafengeburtstags soll die Navigations-App Nunav helfen, Staus rund um die Elbe zu vermeiden. Dafür startet das Unternehmen Graphmasters gemeinsam mit der Verkehrsbehörde Hamburg einen Weltrekordversuch im vernetzten Fahren. 
Studentin und Student im Labor der Verfahrenstechnik

Hochschulranking

Hamburger Unis sind spitze

Im Hochschulranking des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE) haben Hamburgs Hochschulen und Unis Spitzenpositionen erreicht. Dabei schnitten vor allem technische Studiengänge gut ab.
Marathonläufer vor den Landungsbrücken

Haspa Marathon

ChampionChip statt Stoppuhr

Die Stoppuhr hat ausgedient. Exakte Zeitmessung wird beim Marathon heute von kleinen Chips und Bodenmatten übernommen.

Jubiläum

Der Game Boy wird 30 Jahre alt

Der Game Boy feiert Jubiläum. Die FINK-Redaktion erzählt von ihren Erinnerungen an die Retro-Konsole.
Ein Mann und eine Frau sitzen in einem Wagen der VR-Achterbahn Wilde Maus XXL.

Hamburger Dom

Mit Tempo 60 in die Virtualität

Höher, schneller, digitaler – auf dem Hamburger Frühlingsdom 2019 locken Fahrgeschäfte wie die Wilde Maus XXL oder Dr. Archibald mit Virtual Reality. Selbst den kleineren Schaustellern gefällt das.
Brücke am Fischmarkt 360 grad tiny planet, von Larissa Brückner

Tiny Planets

Die Welt auf einer Postkarte

Hamburg aus einer neuen Perspektive erleben - mit einer 360-Grad-Kamera ist das möglich. Studierende der HAW haben mit der neuen Technik experimentiert, eigene Postkarten gestaltet und Stadtteile zu Tiny Planets werden lassen.
Mit Out of Place haben vier HAW-Studenten beim Deutschen Entwicklerpreis abgeräumt.

Videospiel "Out of Place"

HAW-Studenten gewinnen Entwicklerpreis

Vier Studenten der HAW Hamburg haben beim Deutschen Entwicklerpreis abgeräumt. Für das Spiel "Out of Place" erhielt das Team am Mittwochabend den "Ubisoft Blue Byte Newcomer Award".
Hamburg hat Deutschlandweit die besten Handynetze.

Mobilfunkanbieter

Hamburg hat das beste Handynetz Deutschlands

Hamburg kann sich freuen, die Hansestadt hat die besten Handynetze aller Großstädte in Deutschland. Wie schnell man genau surfen kann, hängt vom Mobilfunkanbieter ab.
Fahrrad: Bürgermeister Peter Tschentscher präsentierte das neue Stadtrad-Modell und weitere Neuhheiten zum Ausbau der Velorouten in Hamburg am Mittwoch im Energiebunker in Wilhelmsburg. Neben ihm Kirsten Pfaue, die Radverkehrskoordinatorin der Stadt. Foto: Freie und Hansestadt Hamburg

Neue Stadträder

Radverkehr: Das bringt 2019

Ab Februar 2019 gibt es neue Stadtrad-Modelle. Dann gehören auch E-Lastenräder zur Flotte. Für die Umrüstung ist der Service allerdings den gesamten Januar nicht nutzbar. Weitere Maßnahmen zur Förderung des Radverkehrs wurden am Mittwoch vorgestellt.

Beliebte Artikel