Start Technik

Technik

Das Ressort berichtet über digitale und technische Themen der Stadt Hamburg – von Apps und Games, über Virtual Reality bis hin zur künstlichen Intelligenz.

Ein Raum voller Leute, die an zusammen arbeiten

Platzmangel an der HAW

Lernräume der Zukunft

Auf dem diesjährigen Dies Academicus gab es unterschiedliche Veranstaltungen, Vorträge und Workshops rund um Open Science. Am Department Maschinenbau und Produktion erarbeiteten Studierende, Angestellte und Dozierende gemeinsam nach Lösungen für bessere Lernräume.
video

Fakultät Life Science

Das Silicon Valley der erneuerbaren Energien

Das Forschungszentrum für erneuerbarer Energien CC4E der HAW Hamburg soll als Schnittstelle zwischen Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Gesellschaft dienen. FINK.HAMBURG hat sich das Zentrum aus der Vogelperspektive angeschaut.
video

FTZ Digital Reality

HAW bringt digitale Realitäten in die Speicherstadt

Ein Ort, an dem virtuelle Welten entstehen und Wirtschaft und Wissenschaft zusammenarbeiten – das soll das neue Forschungs- und Transferzentrum für Digital Reality der HAW Hamburg in der Speicherstadt sein.
Menschen sitzen auf Stühlen und tragen VR-Brillen.

Neues HAW-Forschungs- und Transferzentrum

Digital Reality in der Speicherstadt

Die Vorteile der Digitalisierung für andere sichtbar und erlebbar machen – Das ist ein Ziel des neuen Forschungs- und Transferzentrums "Digital Reality" der HAW Hamburg. Am heutigen Montag eröffnet es in der Speicherstadt.
Das HAWKS Racing Team mit dem neuen Rennwagen.

HAWKS Racing

Studierende bauen eigenen Rennwagen

Die Projektgruppe HAWKS Racing der HAW Hamburg präsentiert die 15. Auflage ihres eigens entwickelten Rennwagens. Damit startet das Team in eine weitere Saison beim internationalen Konstruktionswettbewerb Formula Student.
Moderner Glaspavillion des Digital-Campus Hammerbrooklyn

Grundsteinlegung

Hammerbrooklyn: Startschuss für Digital-Campus

Am Oberhafen soll künftig die digitale Transformation gestaltet werden. Jetzt  wurde der Grundstein für den Digital-Campus Hammerbrooklyn gelegt. Zuletzt war das Projekt vor allem durch Zwist aufgefallen.
Mann fährt auf einem E-Scooter.

Mobilität

Erste E-Scooter-Anbieter in Hamburg gestartet

Die ersten drei E-Scooter-Anbieter haben am Wochenende ihre Tretroller in Hamburg platziert. Die Hamburger Verkehrsbehörde will mit freiwilligen Vereinbarungen ein Verkehrschaos verhindern.
Bunte Glasfaserleitungen in der Vermittlungsstelle Stuttgart Schockenriedstrasse. Bild von 2006

Breitbandausbau

Schnelles Internet bis 2021: Telekom schließt Lücken

Die Deutsche Telekom hat mit der Stadt einen Vertrag über den Breitbandausbau in unterversorgten Gebieten geschlossen. Der Ausbau soll bereits in den kommenden Wochen beginnen.
Smartphone im Auto mit geöffneter Nunav Navigationsapp

Navigationsapp

Hafengeburtstag: Kein Stau dank Weltrekordversuch?

Während des 830. Hafengeburtstags soll die Navigations-App Nunav helfen, Staus rund um die Elbe zu vermeiden. Dafür startet das Unternehmen Graphmasters gemeinsam mit der Verkehrsbehörde Hamburg einen Weltrekordversuch im vernetzten Fahren. 
Studentin und Student im Labor der Verfahrenstechnik

Hochschulranking

Hamburger Unis sind spitze

Im Hochschulranking des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE) haben Hamburgs Hochschulen und Unis Spitzenpositionen erreicht. Dabei schnitten vor allem technische Studiengänge gut ab.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen