Start Politik

Politik

Das Ressort Politik berichtet über Kontroversen in der Stadt  von der politischen Arbeit in der Hamburgischen Bürgerschaft bis hin zur Großdemonstration gegen den G20-Gipfel.

Das Innere der Bundestags-Kuppel.

Hamburger Parteispenden

80 Prozent aller Spenden gehen an die CDU

Die Bundestagsparteien haben von 2007 bis 2016 insgesamt 6,83 Millionen Euro Spenden aus Hamburg erhalten. An die CDU floss dabei mit Abstand am meisten Geld. Was die Partei, Spender und die Plattform abgeordnetenwatch.de dazu sagen, hat FINK.Hamburg recherchiert.
FINK About Media - der medienkritische Podcast von FINK.HAMBURG. Thema Fake News

Podcast

Alles Fake? News im Zeitalter der Desinformation

Warum werden manche Falschnachrichten in mazedonischen Jugendzimmern produziert? Wem nützen sie und wie können wir als Journalistinnen und Journalisten mit dem Problem umgehen? Die Antworten hört ihr bei "FINK about Media".
Feuerwehr nach Brandanschlägen im Einsatz

G20-Jahrestag

Bekennerschreiben zu Autobränden veröffentlicht

In der Nacht zu Montag wurden in Hamburg Autos von Politikern angezündet und ihre Häuser mit Farbbomben attackiert. Am Mittwoch ist nun online ein Bekennerschreiben aufgetaucht. Es setzt die Taten mit G20-Gegnern in Verbindung.
Privatisierung am Hamburger Hafen

Kommentar

Hören Sie zu, Senator Horch!

Mit seiner Aussage, Teile des Hamburger Hafens privatisieren zu wollen, hat Wirtschaftssenator Frank Horch seine Meinung über die Finanzierung des Hafens radikal geändert. Gewerkschaften sind empört. Es mangelt an guter Kommunikation.
Straßenschild der Straße in der Süleyman Tasköprü 2001 erschossen wurde.

Hamburg

Nach NSU-Urteil: „Kein Schlussstrich“-Demo

Am Mittwoch ist das NSU-Urteil gegen Beate Zschäpe und vier Mitangeklagte verkündet worden. Das Bündnis „Kein Schlussstrich“ fordert weitere Aufklärung und hat zu Aktionen aufgerufen. In Hamburg wird ein parlamentarischer Untersuchungsausschuss gefordert.
Katharina Fegebank bekommt Zwillinge

Hamburgs Zweite Bürgermeisterin

Fegebank erwartet Zwillinge

Katahrina Fegebank (Grüne) und ihr Lebenspartner Mathias Wolff erwarten Zwillinge. Am Dienstag bestätigte die Senatorin und Zweite Bürgermeisterin die Schwangerschaft.

Nach Gerichtsurteil

Mietpreisbremse für Hamburg neu erlassen

Der Senat hat am Mittwoch für ganz Hamburg die Mietpreisbremse neu erlassen. Grund war ein Urteil des Hamburger Landesgerichts. Bis Ende Juni 2020 gilt die Zehn-Prozent-Grenze jetzt sicher für künftige Mieterinnen und Mieter.
Das Quartier Horner Geest wird in den nächsten Jahren neu gestaltet werden. Illustration: arge studio urbane landschaften

Zukunftsbild 2030

3.100 neue Wohnungen in der Horner Geest

Der Senat hat am Dienstag den Bau neuen Wohnraums in der Horner Geest bestätigt. Bis 2030 sollen 3.100 bezahlbare Wohnungen im Quartier entstehen, zentral angebunden durch die...
Die NC-Quote an Hamburgs Hochschulen geht zum kommenden Wintersemester zurück.

Studium

NC-Quote an Hamburger Hochschulen sinkt

Es gibt weniger zulassungsbeschränkte Studiengänge an Hamburger Hochschulen. Auch deutschlandweit ist die NC-Quote zurückgegangen. Trotzdem bleibt Hamburg einer der Spitzenreiter im Bundesvergleich.
Hamburgs Bürgermeister Peter Tschentscher (SPD) stellt neue Pläne für Nahverkehr vor.

Mehr Züge, bessere Taktung

Tschentscher stellt Pläne für den Nahverkehr vor

Die öffentlichen Verkehrsmittel in Hamburg sind überlastet: Züge fallen aus, kommen zu spät oder sind voll. Die CDU fordert Verbesserungen. Bürgermeister Peter Tschentscher (SPD) präsentiert seine Ideen.

Beliebte Artikel

Alternatives Wohnen

Ein Leben auf acht Quadratmetern

In eigener Sache

FINK.HAMBURG macht Sommerpause

Hamburger Parteispenden

80 Prozent aller Spenden gehen an die CDU

Google-Quiz

Bist du ein Google-Profi?

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen