Start Wirtschaft & Soziales

Wirtschaft & Soziales

Das Ressort Wirtschaft und Soziales ist unterwegs zwischen Hamburgs Alltagsheld*innen, Startups und Innovationen.

Die Zahl der in Hamburg lebenden US-Amerikaner ist in den vergangenen Jahren deutlich gestiegen. (Symbolbild Alster)

Zuwachs für Hamburg

US-Amerikaner*innen zieht es in die Hansestadt

In den vergangenen Jahren sind deutlich mehr US-Amerikaner nach Hamburg gezogen. Auch die Importe aus den USA sind gestiegen.
hamburg rathaus_ text steuergelder

Schwarzbuch

Die drei größten Steuerverschwendungen in Hamburg

Extraservice für alte Rechner, teure Sonderräumung am Hafen, nutzlose Brücke am Osterbekkanal: Der Bund der Steuerzahler attestiert der Stadt Hamburg in seinem "Schwarzbuch 2020" wieder große Steuerverschwendung.
Die Ehrenpflegas Premiere in Berlin

Werbevideos des Bundesfamilienministeriums

„‚Ehrenpflegas‘ ist eine Katastrophe“

Das Bundesfamilienminsterium will mit einer neuen Miniserie für Pflegeberufe werben. "Ehrenpflegas" erntet jedoch viel Kritik. Wir haben junge Menschen aus der Pflege gefragt, was sie von der Serie halten.
Landgericht Hamburg

Landgericht Hamburg

Prozess um Einbruch in Lokal von Tim Mälzer beginnt

Am Donnerstag beginnt vor dem Hamburger Landgericht der Prozess um eine Einbruchsserie. Dazu zählt auch ein Einbruch in das Hamburger Lokal "Bullerei" von Fernsehkoch Tim Mälzer.
Corona-Schnelltests Hamburg

Für Heime und Kliniken

Behörde: Corona-Schnelltests ab Mitte November geplant

Um Bewohner*innen von Pflegeheimen und Klinikpatient*innen besser vor dem Corona-Virus zu schützen, ist in Hamburg der Einsatz von 50.000 Corona-Schnelltests geplant. Die Tests könnten schon in wenigen Wochen starten.
Hamburgs Bürgermeister Peter Tschentscher mit Mund-Nasen-Schutz

Es soll nicht gespart werden

Hamburger Senat stellt Corona-Haushalt vor

Nach dreitägiger Beratungsphase hat sich der Hamburger Senat nun über den Haushalt der nächsten zwei Jahre geeinigt. Insgesamt sind 35,7 Milliarden Euro eingeplant. Einsparungen aufgrund von Corona sind nicht vorgesehen.
Höhere Löhne statt Applaus am Balkon. Bild: Mali Paede

Verdi-Warnstreik

Pflegekräfte fordern: Höhere Löhne statt Applaus

Am Dienstag hat Verdi in Hamburg unter anderem Pflegekräfte der Asklepios-Krankenhäuser und des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf zum ganztägigen Warnstreik aufgerufen. FINK.HAMBURG war bei der Demo live vor Ort.
HVV: Weniger Fahrgäste

Corona-Krise

Dem HVV fehlen rund 250 Millionen Euro

Der Hamburger Verkehrsverbund (HVV) rechnet mit rund 250 Millionen Euro weniger Einnahmen als in diesem Jahr geplant. Wegen der Corona-Krise nutzen deutlich weniger Menschen den öffentlichen Nahverkehr.
Hamburger Hauptbahnhof

Über 500 Quadratmeter mehr Fläche

Erster Umbau am Hauptbahnhof abgeschlossen

Ab sofort stehen 550m² neue Einkaufs- und Flanierfläche am Hamburger Hauptbahnhof zur Verfügung. Damit ist der erste Teil des Umbaus nach zwei Jahren abgeschlossen.
Warnstreik in Hamburg

Streit um Tarifverträge

Warnstreik von Pflegekräften und Kitas in Hamburg

Am Dienstag ruft Verdi Pflegekräfte der Asklepios-Krankenhäuser und des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf zum Warnstreik auf. Betroffen sind zudem Kitas, Sozial- und Erziehungsdienste sowie das Forschungszentrum Desy.

Neue Artikel

Lucas und Aniko auf dem HAW Campus

Podcast: Folge 3

FINK Funk: Die FINK-Redaktion von morgen

Das zweite Semester hat begonnen und damit auch das letzte Semester für die aktuellen FINK-Redakteur*innen im Newsroom. Lucas und Aniko beantworten in der neuen Podcast-Folgen eure Fragen zum Bewerbungsverfahren.
Auto im Elbtunnel

What moves car owners?

Privately owned cars keep gaining a bad reputation in cities. Germany is known as a paradise for cars. And the heart of people in Russia also beats for cars. We talked to car owners in St. Petersburg and Hamburg about their vehicles.
Theaterschiff Hamburg

Video

Bühne frei für das frisch sanierte Theaterschiff Hamburg

Nach drei Monaten in der Behrenswerft kehrt das Theaterschiff Hamburg runderneuert in die Hafen City zurück. FINK.HAMBURG hat den künstlerischen Leiter Michael Frowin auf Europas einziger hochseetüchtigen Bühne besucht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen