Master-Studiengang Digitale Kommunikation an der HAW Hamburg

Journalismus studieren in Hamburg: FINK.HAMBURG ist ein digitales Stadtmagazin, das von Studierenden im Master-Studiengang Digitale Kommunikation (DiKo) im Newsroom der HAW Hamburg herausgegeben wird. Der Kunst- und Mediencampus liegt im Hamburger Osten und bietet vielen weiteren medienpraktischen Ausbildungssparten eine Bühne – unter anderem im Bereich Journalismus und PR.

Journalismus studieren: Wann startet der Studiengang Digitale Kommunikation?

Der Studiengang Digitale Kommunikation startet jeweils zum Sommersemester. Im Oktober des Vorjahres können sich Interessierte über das Portal der HAW Hamburg bewerben.

Studium und Bewerbung

ABSCHLUSS Master of Arts (M.A.)
FAKULTÄT / DEPARTMENT Fakultät Design Medien und Information  / Department Information
REGELSTUDIENZEIT 4 Semester
BEWERBUNGSZEITRAUM Nur zum SoSe: 15. – 30.Oktober
ZULASSUNGSBESCHRÄNKT Ja (Eignungsprüfung)
SPRACHE Deutsch
KOSTEN Semesterbeitrag 340,40 €
STUDIENFORM Vollzeitstudiengang
STANDORT Competence Center Communication, Finkenau 35, 22081 Hamburg

Journalismus? Master Digitale Kommunikation!

Qualitätsjournalismus ist im schnellen digitalen Medienzeitalter wichtiger denn je. Ein Gespür für Themen, gute Recherche, Fakten-Check – diese Kernkompetenzen bleiben unabdingbar in der Journalistenausbildung, um Hype von Scoop zu unterscheiden.

Die HAW Hamburg bietet seit dem Sommersemester 2017 einen bundesweit einmaligen Master-Studiengang an, der an den aktuellen Veränderungen des Berufsfeldes des Onlinejournalismus ansetzt. Unter realistischen professionellen Bedingungen produzieren 24 Studierende im hochschuleigenen Newsroom tagesaktuell ein eigenes Onlinemagazin namens FINK.HAMBURG.

Die Vorteile des Studiengangs: Journalismus- und PR-Profis

Die Studierenden werden individuell betreut und gefördert. Zusätzlich vermitteln das Newsroom-Team unter der Leitung von Prof. Dr. Christian Stöcker, der bis zu seinem Wechsel an die HAW Ressortchef „Netzwelt“ bei SPIEGEL ONLINE war und zahlreiche Gastdozierende namhafter Medienhäuser inhaltliche, technische und strategische Digitalkompetenz. Neben der Journalismus-Arbeit im Newsroom bereiten sich die Studierenden in Praxisprojekten auf die Herausforderungen der Digital- und Kreativwirtschaft vor.

Das Studium bietet einen maximalen Praxisbezug: Erstmalig wird an einer deutschen Hochschule ein Newsroom nach dem Vorbild der „teaching hospitals“ amerikanischer Journalistenschulen aufgebaut. Auf dem Mediencampus befindet sich ein campuseigener TV- und Radiosender, Speziallabore u.a. für Tontechnik, Audiovision oder Videotechnik. Hier arbeiten Expert*innen für Fact Checking und Recherche, Datenjournalismus, 360-Grad-Storytelling, Medienethik, Multimedia, Webdesign, Social Media, Datenvisualisierung und Suchmaschinenoptimierung – und vermitteln den Studierenden ihr Fachwissen.

Journalismus und PR: Wie geht es nach dem Studium weiter?

Unsere Absolvent*innen arbeiten beispielsweise bei: DER SPIEGEL, DIE ZEIT, Beiersdorf, Bucerius Kunst Forum, Correctiv, Greenpeace, Gruner + Jahr, Hamburger Abendblatt, Hamburg Süd, Hoffmann & Campe, Microsoft, Mit Vergnügen Hamburg, NDR, Süddeutsche Zeitung, Share, Tchibo, T-Online, WDR. Mehrere Absolvent*innen haben erfolgreich eigene Unternehmen gegründet.

Bewerbungsstart: Oktober 2022
Studienstart: Sommersemester 2023

Prof. Dr. Christian Stöcker, Leiter des Studiengangs Digitale Kommunikation an der HAW Hamburg, im Gespräch mit Studierenden

Fragen zur Bewerbung und Zulassung

etwa zu Zeugnissen, Fortschritt des BA-Studiums, Sprachkenntnisse, Einreichung der Unterlagen

HAW Master Admissions Office
Stiftstraße 69, 20099 Hamburg (Campus Berliner Tor)
T +49.40.428 75-9898
master-application(@)haw-hamburg.de

 

Inhaltliche Fragen zur Bewerbung und zum Studium

etwa zu Arbeitsproben, Ablauf des Studiums, Qualifikation

Lena Frommeyer, Lisa Scheide und Lea Wolz
u.a. zuständig für den Newsroom von FINK.HAMBURG
Department Information, HAW Hamburg
Finkenau 35, 20099 Hamburg
T +49.40.42875-3633
lena.frommeyer(@)haw-hamburg.de
lisa-scheide(@)haw-hamburg.de
lea.wolz(@)haw-hamburg.de

Vertiefende inhaltliche Fragen zum Studiengang
Prof. Dr. Christian Stöcker
Leiter des Studiengangs Digitale Kommunikation
Finkenau 35, 20099 Hamburg
T +49.40.42875-3633
christian.stoecker(@)haw-hamburg.de

Weitere Infos zum Studium

Auf der Studiengangsseite findet ihr auch die Modulbeschreibungen zum Master-Studiengang Digitale Kommunikation an der HAW Hamburg sowie die Studien- und Prüfungsordnung – genauso wie einen Link zum Bewerbungsportal.

ONLINEJOURNALISMUS STUDIEREN IN HAMBURG

AUS DER FINK.HAMBURG-REDAKTION

Aniko, Eva und Chiara sprechen über die Bewerbung am Podcast-Tisch

FINK Funk: Wie werde ich FINK-Redakteur*in?

Eine neue Folge FINK Funk: Wie genau läuft die Bewerbung für den Masterstudiengang Digitale Kommunikation ab? Kann man neben dem stressigen Newsroom-Alltag arbeiten und wie kommt man eigentlich auf das Studium?
Laura und Kim beim Podcasting

Rückblick: „Vorher hätte ich nicht so tief recherchiert“

Erster Tag im Newsroom, spannendste Recherche, Vorfreude aufs Filmfest: Die FINK.HAMBURG-Redakteurinnen Kim Staudt und Laura Bieler lassen die letzten vier Monate Revue passieren.
Lucas und Aniko auf dem HAW Campus

FINK Funk: Die FINK-Redaktion von morgen

Das zweite Semester hat begonnen und damit auch das letzte Semester für die aktuellen FINK-Redakteur*innen im Newsroom. Lucas und Aniko beantworten in der neuen Podcast-Folgen eure Fragen zum Bewerbungsverfahren.
Eindruck aus dem Newsroom. Foto: Laura Lagershausen

#Finkabout… FINK!

Im April 2017 ist ein neues Magazin in Hamburgs Medienlandschaft aufgetaucht: FINK.HAMBURG. Nun verabschiedet sich die Redaktion von ihren Lesern und macht Platz für 24 neue Autoren. Wieso? Hier kommt ein #FINKaboutit – über uns selbst.

DiKo-Jahrgänge

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen