Start Kultur

Kultur

Ob Klassikkonzerte, Street Art-Ausstellungen oder Trash-Partys – wir berichten über alle Facetten der Kulturszene in Hamburg.

Das Grand Opening der Elbpphilharmonie

Fünf Jahre Elbphilharmonie: Hat sich’s gelohnt?

Die Elbphilharmonie hat sich vom Sorgenkind zum Wahrzeichen der Stadt gemausert. Vergangene Woche feiert die Elphi ihr Fünfjähriges Bestehen mit einem Jubiläumskonzert. FINK.HAMBURG hat Verantwortliche, Musiker:innen und Poetry Slammer:innen über das kontroverse Bauprojekt befragt.
Große Flammen schlagen aus der brennenden Kneipe „Nachthafen“ auf St. Pauli.

St. Pauli: Kneipe Nachthafen ausgebrannt

Ein Feuer in St. Pauli beschäftigte in der Nacht zu Mittwoch bis zu 60 Einsatzkräfte. Die alteingesessene Kiezkneipe Nachthafen brannte aus, zwei Menschen wurden leicht verletzt. Wie es zu dem Feuer kam, ist noch unklar.
Aufnahme vom Nachbau der Hamburger Speicherstadt und der Landungsbrücken im Miniatur Wunderland. Foto: Miniatur Wunderland

Miniatur Wunderland: Kostenloser Eintritt mit Vertrauensvorschuss

Die Welt im Miniaturformat sehen: Im Januar können Personen kostenfrei ins Miniatur Wunderland, die sich sonst einen Besuch nur schwer leisten könnten. Für die Aktion müssen keine Nachweise erbracht werden.
Siegerentwurf Hamburger Hauptbahnhof | Foto: Visualisierung bof architekten und hutterreimann landschaftsarchitektur

Hauptbahnhof-Umbau: Museum stellt Entwürfe aus

Im Dezember kürte eine Jury den Siegerentwurf für den Umbau des Hauptbahnhofs. Jetzt präsentiert das Museum für Kunst und Gewerbe bis zum 23. Januar alle eingereichten Entwürfe.
Drei junge Menschen vor der Hamburger Kunsthalle. Foto: Hamburger Kunsthalle/Kay Riechers

Kunst für lau: Freier Eintritt in die Kunsthalle für alle unter 25

2022 feiert die Hamburger Kunsthalle das 25. Jubiläum ihrer Galerie der Gegenwart mit einer besonderen Aktion: Das ganze Jahr lang können alle, die jünger als 25 sind, das Museum kostenlos besuchen.
Festivals, Konzerte, Ausstellungen: Das hat Hamburgs Kultur 2022 zu bieten

Festivals, Konzerte, Ausstellungen: Das hat Hamburgs Kultur 2022 zu bieten

Schlagermove, Hafengeburtstag oder Hamburger Dom – Hamburgs Kultur hat mehr zu bieten. Wir verraten euch, auf welche Festivals, Theaterstücke, Konzerte und Ausstellungen ihr euch freuen könnt.
Zeichnungen für Tattoos

Tattoo-Farbverbot: 2022 wird schwarz-grau

Ab diesem Jahr können Tattoos nicht mehr in Farbe gestochen werden. Ein EU-weites Verbot der bisher verwendeten Farbstoffe sorgt dafür, das Tätowierer:innen vorläufig nur noch in Schwarz und Grau tätowieren können.
Fernsehturm Hamburg erstrahlt mit einer Licht-Show.

Schöne Aussicht ab 2023: Der Tele-Michel soll wieder öffnen

Nach 20 Jahren soll es 2023 endlich so weit sein: Neue Pächter wollen Hamburgs Fernsehturm – den "Tele-Michel" – wieder für das Publikum öffnen. Festivals, Popup-Restaurants: Die Neuen haben große Pläne.
Eine illustrierte Karte für einen Rundgang zu jüdischen Orten in Hamburg. Illustrierte Orte sind: Bornplatzsynagoge, Israelitische Freischule, Alsterhaus, Alte und neue Klaus, Postkarte St. Louis an den Landungsbrücken.

Zeitreise: Jüdische Orte in Hamburg

400 Jahre jüdische Geschichte in Hamburg erzählen von herausragenden Menschen und spannenden Ereignissen. FINK.HAMBURG-Redakteur*innen Laurenz Gottstein, Max Rohloff, Julia Rupf und Marina Schünemann nehmen mit auf einen historischen Rundgang durch das jüdische Hamburg.
Eine Szene aus dem Theaterstück Harry Potter und das verwunschene Kind

Theater extrem – Harry Potter und das verwunschene Kind

Feuerbälle, Dementoren und ganz viel Magie – im brandneuen Theaterstück "Harry Potter und das verwunschene Kind" knallt es so viel, dass aus einem Stück gleich zwei werden. FINK.HAMBURG war dabei und spricht im FINK-FUNK-Podcast darüber, ob sich ein Besuch im Mehr!Theater lohnt.

Neue Artikel

Corona-Impfung in Hamburg – ein Überblick

Impfangebote in Hamburg: Alle Anlaufstellen im Überblick

Ob Erst-, Zweit- oder Booster-Impfung: In Hamburg gibt es prinzipiell viele Möglichkeiten, sich gegen Corona impfen zu lassen. Alle Anlaufstellen findest du hier im Überblick.
Eichhörnchen, Eilbek, Päppeln, Wildtierhilfe

Eilbeker päppeln Eichhörnchen auf

Eichhörnchen geraten in der Großstadt immer häufiger in Schwierigkeiten. Felix und Christoph Gedanke retten verletzte und verlassene Nager und päppeln die Kleinen wieder auf. Im Video erklärt dir Felix, wie du Eichhörnchen im Winter mit einfachen Tricks helfen kannst.
Ein Kind mit Mund-Nase-Schutz spielt am Tisch. Foto: Unsplash

Corona in Kitas: Ausweitung der Teststrategie

Hamburg verzeichnet auch am Donnerstag Rekordwerte bei den Corona-Zahlen. Ein großer Teil der Neuinfektionen betrifft Schul- und Kitakinder. Nun wird die Teststrategie ausgeweitet.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen