Start Der neue Campus der Uni Hamburg Das Gebäude wird auf seine historische Grundstruktur zurückgebaut, umfassend saniert und um Hofeinbauten und einen Neubauflügel an der Binderstraße ergänzt. Foto: Andreas Heller Architects & Designers

Das Gebäude wird auf seine historische Grundstruktur zurückgebaut, umfassend saniert und um Hofeinbauten und einen Neubauflügel an der Binderstraße ergänzt. Foto: Andreas Heller Architects & Designers

Bild des ehemaligen Fernmeldeamts in der Schlüterstraße. Hier soll der neue Campus der Uni Hamburg entstehen.

Das Gebäude wird auf seine historische Grundstruktur zurückgebaut, umfassend saniert und um Hofeinbauten und einen Neubauflügel an der Binderstraße ergänzt. Foto: Andreas Heller Architects & Designers

Die Uni Hamburg soll einen neuen Campus bekommen. Foto:  Andreas Heller Architects & Designers
Die Hofeinbauten am neuen Campus der Uni Hamburg in der Schlüterstraße. Foto: Andreas Heller Architects & Designers

Neue Artikel

Flyer zum Gedenken an die Bücherverbrennung 1933

Gedanken in Flammen: 90 Jahre Bücherverbrennung

Im Mai 1933 verbrannten Nazis in Deutschland Zehntausende Bücher - und damit auch die Meinungsfreiheit. An der Organisation waren größtenteils Studierende beteiligt. Wie war das möglich und könnte das heute wieder passieren?
Master Digitale Kommunikation

Master Digitale Kommunikation: So wirst du Teil unserer Redaktion

Du willst wissen, worum es beim Masterstudiengang Digitale Kommunikation geht und wie du ein Teil der FINK-Redaktion werden kannst? Hier erfährst du alles, was du wissen musst.
Auf dem Kanal in Hamburg paddeln Personen im Sommer.

Warum macht uns Hitze so müde? Und welche Tipps helfen?

Sommer, Sonne, Müdigkeit – der Juni bringt für die Menschen in Hamburg nicht nur gutes Wetter, sondern auch hohe Temperaturen. Aber mit Tipps und Tricks bleibt man auch bei Hitze fit.