Mensch & Umwelt

Das Ressort Mensch & Umwelt berichtet über Themen, die Hamburg bewegen  – von Radfahren und Elektromobilität über Schietwetter bis hin zur Elbvertiefung und den Alsterschwänen.

Autos stehen in der Innenstadt im Stau

Verkehrsranking

Hamburg: Stauhauptstadt Deutschlands

Nirgendwo in Deutschland steht man so lange im Stau wie in Hamburg. In anderen Großstädten sieht es auch nicht viel besser aus.

Hamburger Hochbahn

U1-Sperrung zwischen Langenhorn Markt und Ohlsdorf

Busse statt Bahnen: Ab dem 3. Juni ist der U1-Streckenabschnitt zwischen Langenhorn Markt und Ohlsdorf für drei Monate gesperrt. Ein Ersatzverkehr mit Bussen ist eingerichtet. Fahrgäste müssen circa 20 Minuten mehr einplanen.
Ein Fahrverbotsschild für Fahrzeuge mit Diesel-Motor bis Euro5 steht an der Max-Brauer-Allee.

Verkehr

Das umstrittene Diesel-Fahrverbot

Seit einem Jahr sind in Hamburg zwei Straßenabschnitte für ältere Dieselfahrzeuge gesperrt. Die Luft hat sich seither verbessert. Ist nun ein Ende der Maßnahme in Sicht oder wird das Diesel-Fahrverbot ausgeweitet?

Kiezkneipe im Realitätscheck

Goldener Handschuh: „Die Charaktere, die Heinz dargestellt hat, die gab’s“

Im Buch von Heinz Strunk und im Film von Fatih Akin wird die Kiezkneipe Zum Goldenen Boxhandschuh als schmiersuffiger Ort für tragische Gestalten beschrieben. Zu gruselig, um wahr zu sein? Zeit für einen Realitätscheck.
Im Rathaus übergab Dieter Overath, Geschäftsführer von Fairtrade Deutschland, die entsprechende Urkunde an Staatsrätin Dr. Annette Tabbara, Senatskanzlei, und an Christine Priessner, Projektkoordinatorin der Fair Trade Stadt Hamburg.

Fairer Handel

Hamburg bleibt Fair Trade Town

Die Stadt Hamburg ist erneut für den fairen Handel ausgezeichnet worden. Ein Online-Stadtplan zeigt, wo man in der Handelsstadt fair shoppen kann.
Verschiedene Obstsorten und Gemüse

Gemüse der Saison

Quiz: Bist du ein spitzer Kohl oder ein hohler Kürbis?

Wann reift welches Gemüse und wann kann man endlich wieder Beeren und Äpfel in Hamburg pflücken? Teste dein Wissen zum Thema Obst und Gemüse und finde raus, ob du selbst als Stadtkind weißt, was auf den Äckern der Umgebung wächst.
Ein Roller passiert eine neue Regenbogen-Markierung im Hamburger Stadtteil St. Georg.

Falsche Zebrastreifen

Werden die Regenbogenstreifen in St. Georg verboten?

Im Hamburger Stadtteil St. Georg wurden mehrere Zebrastreifen durch bunte Regenbogen-Markierungen ersetzt. Die Hamburger Innenbehörde möchte sie nun wieder entfernen lassen. Der Grund: Verwechslungsgefahr.
Die August-Krogmann-Straße in Farmsen mit dem U-Bahnhof im Hintergrund.

Hamburger Randgebiet

Farmsen: Das Dorf in der Großstadt

Stadtteile wie Eimsbüttel, Eppendorf und Altona sind Umfragen zufolge besonders beliebt. Farmsen zeigt, dass auch die Hamburger Randgebiete durchaus lebenswert sind.
BU-Spieler Abdel Hathat schlägt unter Flutlicht einen Eckball.

Amateurfußball

Oberliga Hamburg: Wo Fußball noch den Menschen gehört

Wettkampf, Erfolg und vor allem Geld treibt den modernen Profi-Fußball. Die Amateure jedoch kicken für die Menschen aus dem Viertel. Ein Einblick in die familiäre Welt der Oberliga Hamburg.
Laurenz Rau vor dem Banner auf dem HAW Campus Finkenau

Interview

Fridays for Future: „Es ist absurd, dass Studierende nach Ausreden suchen“

"Der Klimawandel wartet nicht auf deinen Bachelor." Seit kurzem hängt am HAW-Campus an der Finkenau ein Transparent mit dieser Aufschrift. Aufgehängt hat es unter anderem Laurenz Rau, Student und Fridays-For-Future-Aktivist.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen