Start News Seite 2

News

Bernd Lucke bei Antrittsvorlesung

Meinungsfreiheit

Bürgerschaft tagt zu Vorlesungen von Lucke

Lucke-Vorlesung: Der Wissenschaftsausschuss der Hamburger Bürgerschaft tagt über die Störungen bei den Vorlesungen von Bernd Lucke. Dabei geht es um die  Durchführung von Forschung und Lehre an der Uni Hamburg.
Portrait von Moshe Peter Loth.

Vergebung

KZ-Wachmann wird von Zeuge umarmt

Er nahm in den Arm – in der Verhandlung hat der Moshe Peter Loth den ehemaligen SS-Wachmann Bruno D. umarmt und vergeben.
Gerichtsgebäude von innen.

NS-Prozess in Hamburg

KZ-Wachmann vor Gericht: Zeuge aus den USA

Peter Loht wurde im Konzentrationslager Stutthof geboren: Der Zeuge und Nebenkläger aus den USA sagt heute im NS-Prozess in Hamburg gegen den KZ-Wachmann Bruno D. aus. Dem 93-Jährigen wird Beihilfe zum Mord in 5230 Fällen vorgeworfen.
Ein weißes und braunes Alpaka in der Natur.

Wildpark Schwarze Berge

Hier könnt ihr mit Alpakas spazieren gehen

Der Wildpark Schwarze Berge erweitert seinen Tierpark. Fünf Alpakas werden im Wildpark ein neues Zuhause finden. Zwei davon, Jack und Jimmy, sind bereits angekommen.
Christian Lindner spricht in ein Mikrofon

Streit um Veranstaltungsort

Lindner darf reden – aber nur vor der Uni

Jetzt darf Christian Linder doch sprechen. Im Oktober wurde dem FDP-Politiker von der Uni Hamburg ein Absage erteilt. Nun gibt es eine Veranstaltung vor der Uni.

Klassenfahrten

Debatte über Flugreisen an Hamburger Schulen

Jede vierte Klassenfahrt mit dem Flugzeug? Nach einer AfD-Anfrage an den Senat wird über die Zahl der Flugreisen an Hamburgs Schulen diskutiert. Was hinter den Zahlen steckt und Fridays for Future zu den Vorwürfen sagt.
Ein Mann füllt in der gestellten Szene mehrere «K.O. Tropfen» in eine Bierflasche.

Kriminalität

K.-o.-Tropfen: Bislang 66 Verdachtsfälle in diesem Jahr

Die Zahl der Verdachtsfälle von Straftaten mit K.-o.-Tropfen bleibt in Hamburg unverändert groß. Gefährdet sind hauptsächlich Frauen.
Ein Mann geht vor einer Wand mit Graffiti entlang.

Sofort entfernt

Kein Platz für Sexismus und Rassismus in Graffitis

Hamburger Wände werden vorrangig von sexistischen und rassistischen Graffitis gesäubert. Das geht aus einer Antwort des Senats an die AfD hervor. Die hatte eine Kleine Anfrage zu besprühten Wänden in Wilhelmsburg gestellt.
Plakat des 8. Afrikanisches Filmfest Hamburg

Afrikanisches Filmfestival

Augen Blicke Afrika

Verein bringt in Kooperation mit dem Studio-Kino 20 Filme des afrikanischen Kinos nach Hamburg. Auch VR-Produktionen und ein Oscar-Film sind beim 8. Afrikanischen Filmfest im Programm.
Menschen in einer Menge halten Schilder hoch.. Auf einem steht: "There is no Planet B"

Klimacheck

Zu wenig: Junge Menschen und der Klimaschutz

Prüfung beim Klimaschutz – die Studie "Hamburger im Klimacheck: Wie klimafreundlich sind sie wirklich?" überprüft das Verhalten der Hamburger*innen. Junge Menschen protestieren zwar mehr, machen aber weniger.