Start News Seite 3

News

Person mit VR-Brille auf einer Hollywoodschaukel

VR-Ausstellung: Klimawandel erleben durch smarte Textilien

Mit immersiver Technologie die Folgen des Klimawandels spüren: Die VR-Ausstellung des Projekts „Klima-ACT!" macht's möglich. Sie läuft noch bis 26. Mai im Museum für Kunst und Gewerbe. Der Eintritt ist frei.
Versorgung eines Containerschiffs mit Landstrom am Hamburger Hafen

Landstrom für Containerschiffe im Hamburger Hafen

Im Hamburger Hafen versorgt das Eurogate-Terminal seit Mitte Mai Containerschiffe mit sogenanntem Landstrom. So können die Schiffe ihre Generatoren abstellen. Das soll die CO2- und Schadstoff-Belastung senken.
Mahnwache Hamburg am Dammtor.

Nahe der Uni Hamburg: Palästina-Mahnwache wird verlängert

Die umstrittene Mahnwache pro-palästinensischer Aktivisten nahe der Universität Hamburg darf vorerst bleiben. Die zuständige Versammlungsbehörde genehmigte jetzt eine dreiwöchige Verlängerung.
Elbtower-Rohbau

Hamburg meldet Wiederkaufsrecht für Elbtower-Rohbau an

Die Stadt Hamburg hat am vergangenen Dienstag ihr Wiederkaufsrecht für den Elbtower-Rohbau angemeldet. Seit Oktober steht die Baustelle still. Private Investorinnen und Investoren zeigen ebenfalls Interesse.
Krabbenbrötchen vor Preistafel

Krabbenbrötchen-Preise auf Rekordniveau

Wer wenig fängt, muss mehr verlangen: Nordseekrabben sind im Mai ein teurer Genuss. Das liegt an der geringen Fangmengen. Anfang des Monats erreichte der Preis für ein Krabbenbrötchen mit bis zu 15 Euro Hamburger Rekordniveau.
Bürgermeister Peter Tschentscher geht gegen Drogenhandel vor. Foto: Pressebild, Senatskanzlei Hamburg

Tschentscher will Drogenkriminalität eindämmen

Hamburg, Rotterdam und Antwerpen wollen gemeinsam die illegale Drogeneinfuhr über ihre Häfen eindämmen. Damit verbundene organisierte Kriminalität soll bekämpft werden. Bürgermeister Peter Tschentscher will eine internationale Allianz gegen Kokainschmuggel schmieden.
„Molotow must stay" steht auf Plakaten an den Fenstern über dem Musikclub Molotow. Foto: dpa

Musikclub Molotow darf vorerst bleiben

Eigentlich sollte der bekannte Musikclub Molotow schon bald für den Bau eines neuen Hotels weichen. Nach Protest und Wiederstand gibt es zumindest einen Aufschub.
Die Gewerkschaft Verdi ruft zum Warnstreik auf und fordert bessere Arbeitsbedingungen. Foto: Pexels

Warnstreik: Verdi ruft zum Stillstand beim ÖPNV am Freitag auf

In Hamburg kommt nach dem GDL Streik jetzt auch ein Warnstreik der Gewerkschaft Verdi hinzu. Fahrgäste müssen sich in fast allen Bundesländern auf Chaos im öffentlichen Nahverkehr (ÖPNV) am kommenden Freitag einstellen.
Die Abflughalle vom Hamburger Flughafen

Streik: Am Donnerstag bleiben Flieger auf dem Boden

Verdi ruft am Donnerstag die Luftsicherheitskräfte zum Streik auf. Als Konsequenz bleibt am Hamburger Flughafen die Sicherheitskontrolle geschlossen – und daher auch alle Flugzeuge mit Passagieren auf dem Boden.
Gewinn von Reederei Hapag-Lloyd bricht ein. Foto: Pexels

Krise im Roten Meer: Die Geschäfte von Hapag-Lloyd laufen schlecht

Gesunkene Frachtpreise und die gefährliche Lage im Roten Meer beeinflussen die Geschäfte der Reederei Hapag-Llyod: Der Gewinn brach im Vergleich zum Vorjahr auf ein Siebtel ein.