Start News

News

Gelbes Logo zum Wahl-O-Mat Hamburg 2020 mit Aufschrift Du hast die Wahl!

Bürgerschaftswahl 2020

Wahl-O-Mat ist wieder online

Vier Wochen vor der Bürgerschaftswahl in Hamburg ist der Wahl-O-Mat wieder freigeschaltet. Mit dem Online-Tool können Nutzer*innen feststellen, mit welcher Partei sie die meisten Übereinstimmung haben.
In Hamburg könnte es auch bald einen Mietendeckel geben – zumindest wenn es nach den Hamburger Bürger*innen ginge.

Umfrage

Mehrheit der Hamburger für Mietendeckel

Staatlicher Eingriff bei Mietpreisen: Laut einer Umfrage des NDR sind 69 Prozent der Befragten für Maßnahmen wie einen Mietendeckel in Hamburg. Das Konzept lehnen vor allem Wähler*innen von AfD und FDP ab.
Die Wellenbrecherinnen Catharina Streit, Stefanie Kluge, Timna Kluge und Meike Ramuschkat legen mit ihrem Boot an einem Bootssteg an der Außenalster an. Foto: Axel Heimken/dpa

Härtestes Ruderrennen

Hamburger Wellenbrecherinnen schaffen Atlantiküberquerung

42 Tage auf rauer See: Die Hamburger Wellenbrecherinnen haben nach 5000 Kilometern die Karibikinsel Antigua erreicht. Als erstes deutsches Frauen-Team überquerten sie bei einem der härtesten Ruderrennen der Welt den Atlantik.
Greta Thunberg in Hamburg: Die Klimaaktivistin soll bald als Wachsfigur im Panoptikum auf der Reeperbahn stehen.

Zum Hinschmelzen

Ab jetzt gibt’s Greta Thunberg aus Wachs

Greta Thunberg auf der Reeperbahn: Ab dem 29. Januar steht eine Figur der Klimaaktivistin im Wachsfigurenkabinett Panoptikum. Ein besonderes Feature der weltweit einzigartigen Figur: ihre Kleidung.
Mehrere Titelblätter der Hamburger Morgenpost (Mopo)

Journalismus in der Krise

Mopo-Mitarbeiter kämpfen für Erhalt der Zeitung

Rund 40 Mitarbeiter*innen der Hamburger Morgenpost haben am Dienstag gegen die Verkaufspläne der Zeitung demonstriert. Auch Hamburgs Erster Bürgermeister stärkte der Belegschaft den Rücken.
Hamburg soll durch eine neue Digitalstrategie digitaler werden.

3-D-Modell und Terminals

Hamburg soll digitaler werden

Hamburg soll digitaler werden: Der Senat präsentierte am Dienstag eine neue Digitalstrategie. Vor allem städtische Daten sollen für die Bürger*innen zugänglich werden. Kritik kam von der Opposition hinsichtlich der Umsetzung.
Rettungskräfte sichern einen Unfallort. Abbiegeassistenten sollen das in Hamburg künftig verhindern.

Sicherheit im Straßenverkehr

Hamburg als Vorreiter: Abbiegeassistenten für städtische LKWs

Immer wieder werden Radfahrer bei Abbiegeunfällen von Lastwagen tödlich verletzt. Nach einer erfolgreichen Testphase investiert Hamburg nun in Assistenzsysteme für städtische Fahrzeuge.
Eins der Hamburger Straßenschilder: Der Heidi-Kabel-Platz in der Nähe des Hauptbahnhofs.

NS-Vergangenheit

Hamburg will Straßennamen prüfen

Siegfried Lenz, Heidi Kabel und Gustaf Gründgens: Eine Kommission der Hamburger Kulturbehörde soll Straßennamen prüfen, die nach berühmten Personen benannt sind. Es geht dabei um die NS-Vergangenheit der Frauen und Männer.
Blick durch einen Zaun auf das TLPT-Labor in Mienenbüttel.

Erfolg für Tierschützer

LPT-Labor: Alle Tiere erfolgreich vermittelt

Die im LPT-Labor in Mienenbüttel gehaltenen Tiere sind alle erfolgreich vermittelt. Tierschützer*innen fordern, dass  auch anderen zwei LPT-Standorte geschlossen werden.
Flugzeuge vor dem Flughafen Hamburg

Verdächtiges Handgepäck

Sicherheitspanne legt Flughafen Hamburg lahm

Für mehr als eine Stunde lag am Montagabend der Flughafen Hamburg lahm: Grund war eine Panne bei der Gepäckkontrolle. Fast zeitgleich verhindert ein Sturm die Rückkehr des FC ST. Pauli aus Spanien.