Start News

News

Zoom Call

2G-Lehre: Zieht die HAW nach?

Angesichts der steigenden Corona-Zahlen wechselt die Universität Hamburg kommende Woche zum 2G-Lehrbetrieb. Wie sieht es an der HAW Hamburg aus?
Peter Tschentscher neben Hans Schäfers bei der Führung im Norddeutschen Reallabor in Hamburg-Bergedorf.

Klimawandel: Bergedorfer Wasserstoff soll’s richten

Klimaschutz und Wirtschaftlichkeit müssen keine Gegensätze darstellen – das beweist das Verbundprojekt Norddeutsches Reallabor. Forschende der HAW arbeiten dort am größten Energiewende Projekt Norddeutschlands. Das nahm auch Hamburgs Erster Bürgermeister zum Anlass, das Technologiezentrum zu besuchen.
OPs, Operation, Skalpell, OP-Tisch

Hamburgs Krankenhäuser sollen planbare OPs vorerst absagen

Trotz vergleichsweise niedriger Hospitalisierungsrate liegen immer mehr Corona-Patient:innen in den Hamburger Kliniken. Deswegen werden nun planbare Operationen verschoben.
2G-Regeln in Hamburg werden verschärft

Weitere Verschärfung der Corona-Regeln in Hamburg

Ab Samstag gilt auch im Einzelhandel die 2G-Regel. Ungeimpfte können somit nur noch in Geschäften des täglichen Bedarfs einkaufen. In Clubs und Bars mit Tanzfläche gilt künftig das 2G-plus-Modell.
Theater-Premiere: Harry Potter und das verwunschene Kind

Harry Potter: Theaterstück startet am Sonntag

Harry Potter ist zurück: Am kommenden Sonntag feiert das Theaterstück "Harry Potter und das verwunschene Kind" in Hamburg Premiere. Alle Aufführungen finden ausschließlich unter 2G-plus-Bedingungen statt.

Kein Zutritt für Ungeimpfte: 2G-Regel gilt in Hamburg flächendeckend

Ab diesem Montag gilt in Hamburg flächendeckend 2G. Wer vollständig geimpft oder genesen ist, spürt kaum etwas von den Einschränkungen. Ungeimpfte müssen dagegen fast überall draußen bleiben.
Corona-Impfung in Hamburg – ein Überblick

Impfangebote in Hamburg: Alle Anlaufstellen im Überblick

Ob Erst-, Zweit- oder Booster-Impfung: In Hamburg gibt es prinzipiell viele Möglichkeiten, sich gegen Corona impfen zu lassen. Alle Anlaufstellen findest du hier im Überblick.
Böllerverbot in Hamburg gefordert.

Diskussion über Böllerverbot in Hamburg

Der Naturschutzbund fordert erneut in Hamburg ein dauerhaftes Böllerverbot. In der Hamburgischen Bürgerschaft wurde am Mittwoch über ein Feuerwerksverbot im Bereich der Innenstadt diskutiert.
U1-Sperrung zwischen Volksdorf und Ohlstedt

U1 zwischen Volksdorf und Ohlstedt gesperrt

Die U1 wird von Samstag bis Sonntag zwischen Volksdorf und Ohlstedt gesperrt. Grund dafür sind Sanierungsarbeiten am Bahnsteig in Hoisbüttel.
Ausweitung 2G-Regelung in Hamburg

Hamburg weitet 2G-Corona-Regel aus

Angesichts der steigenden Infektionszahlen hat heute der Hamburger Senat die Corona-Regeln verschärft. Ab 20. November ist das 2G-Modell in Bereichen wie Restaurants, Clubs, körpernahen Dienstleistungen und Sport im Innenraum Pflicht.

Neue Artikel

Fair Fashion? Textilabfälle in einer Lagerhalle und Illustrationen, die eine Textilarbeiterin und Kleidungsstücke an einer Kleiderstange zeigen.

Alles fair? Fünf Wissensquellen rund um nachhaltige Mode

Nachhaltige Kleidung kaufen: Damit das in Zukunft leichter fällt, hat FINK.HAMBURG-Redakteurin Chantal Seiter ein paar hilfreiche Wissensquellen rund um die Textilindustrie und Fair Fashion zusammengestellt.
Corona, Feiern, Kommentar

Das schlechte Gewissen gewinnt vorerst

Steigende Corona-Zahlen, die neue Omikron-Variante und drastische Szenen aus deutschen Krankenhäusern. Auf der anderen Seite volle Bars und Clubs. Sollte man trotz der vierten Welle weiter feiern gehen?
Corona, Feiern, Kommentar, Bar, Club, Ausgehen

Warum Feiern gehen weiterhin möglich sein sollte

Noch sind die Clubs und Bars offen. Sollen sie es bleiben oder nicht? FINK.HAMBURG-Redakteur Jan-Eric Kroeger findet: Tanzen gehen ist sicher genug, wenn man sich an die Regeln hält.