Wirtschaft & Soziales

Das Ressort Wirtschaft und Soziales ist unterwegs zwischen Hamburgs Alltagsheld*innen, Startups und Innovationen.

Visualisierung des neuen Busbahnhofs auf der Veddel .

Mobilitätswende für die Veddel

Die Veddel bekommt einen neuen Mobilitätskotenpunkt. Die Behörde für Verkehr und Mobilitätswende plant zusammen mit der Hochbahn ein mehrstöckiges Busdepot und verschiedene Nahverkehrsangebote.
Bild des Park Fiction. Die Sonne scheint, auf dem Basketballplatz wird gespielt, während eine Gruppe von Menschen vom Rand aus zuschaut.

Still loving Park Fiction – Protest nach Mopo-Artikel

Am vergangenen Sonntag fand im Park Fiction eine Solidaritätsaktion statt. Bei dieser wurde unter anderem die MOPO-Berichterstattung über den Park als „Ort der Gewalt“ kritisiert.
Ein Lotsenschiff fährt über die Elbe, im Hintergrund ist die Elbphillharmonie zu sehen.

Hamburger Wirtschaft: Tourismus-Branche ist optimistisch

Vertreter:innen aus Wirtschaft, Handwerk, Industrie und Finanzen stellten am Montagabend im Hamburger Übersee-Club ihre Prognosen für das Wirtschaftsjahr 2022 vor. Während die Hafenwirtschaft mit keinem nennenswerten Aufschwung im neuen Jahr rechnet, blickt die Tourismus-Branche der Zukunft optimistisch entgegen.
Miniaturfiguren spielen mit Euromünzen. Zwei Figuren heben eine Centmünze hoch, eine sitzt auf einem Stapel Münzen. Auf dem roten Boden unter den Münzen steht „Hartz 4“. Das Bild steht symbolisch für Menschen, die Sozialhilfe beziehen.

2021 weniger Menschen auf Sozialhilfe angewiesen

2021 bezogen weniger Menschen Hartz IV als noch im Vorjahr. Das teilte das Jobcenter am Mittwoch mit. Die Zahl der Bezieher:innen von Sozialhilfe ist damit fast auf dem Stand wie vor der Pandemie.
Hamburg bei Nacht

7 Dinge, die sich 2022 in Hamburg ändern

Vom erweiterten Pfandgesetz bis zum neuen Bahnhof: Das neue Jahr hat begonnen und es gibt einige Veränderung in der Hansestadt. Aber nicht alle Regelungen treten sofort in Kraft.
Hamburg genehmigt erneut mehr als 10.000 neue Wohnungen. Foto: Anna Nguyen

Hamburg genehmigt mehr als 10.000 Wohnungen

Die Stadt hat erneut mehr als 10.000 neue Wohnungen in Hamburg genehmigt, um dem Mangel an Wohnraum entgegenzuwirken. Trotz erreichter Zielmarke, kritisiert die Opposition einen Mangel an Sozialwohnungen.
Die Grunderwerbsteuer in Hamburg soll erhöht werden. Foto: Pexels | Alexandr Podvalny

Grunderwerbsteuer steigt: Immobilien in Hamburg werden noch teurer

Ab 2023 soll der Kauf von Immobilien in Hamburg noch teuerer werden. Der Senat plant eine Erhöhung der Grunderwerbsteuer in Hamburg auf 5,5 Prozent. Die Opposition und Verbraucherverbände kritisieren diesen Schritt scharf.
Kind wird geimpft

Wo kann ich mein Kind impfen lassen?

In Hamburg können Eltern ihre Kinder ab dem 16. Dezember in einem eigens eingerichteten Kinderimpfzentrum gegen Corona impfen lassen. Aber nicht nur hier gibt es den schützenden Pieks. FINK.HAMBURG hat alle Anlaufstellen zusammengefasst und beantwortet die wichtigsten Fragen zur Coronaimpfung bei Kindern.
Impfzentrum am Hamburger Hauptbahnhof geschlossen | Foto: Daniel Reinhardt/dpa

Hauptbahnhof: Impfzentrum vom Amt geschlossen

Das Test- und Impfzentrum in der Wandelhalle am Hamburger Hauptbahnhof musste wieder schließen. Bürger:innen hatten sich über räumliche Enge und fehlende ärztliche Beratung beschwert. Das Gesundheitsamt geht den Vorwürfen nach.
Das Millerntorstadion des FC St. Pauli

FC St. Pauli startet Impfaktion im Millerntor-Stadion

Der FC St. Pauli lädt zur Impfung. An zwei Wochenenden im Dezember können sich Impfwillig im Millerntor-Stadion ihren Corona-Schutz abholen – kostenlos und ohne Voranmeldung. Dies ist nicht die erste Impfaktion des Fußballclubs.

Neue Artikel

„Ich bin es satt, Ausreden zu hören“

Junge Frauen in der Politik: Ajla Deichmann ist Sprecherin der Grünen Jugend in Hamburg. Was motiviert die  26-jährige Jura-Studentin, sich neben dem Studium mit Anträgen und Demonstrationsplanungen herumzuschlagen?

Zu Besuch in Deutschlands größtem Requisitenlager

In einer unscheinbaren Halle in Hamburg-Altona verbirgt sich Deutschlands größtes Lager für kleine Requisiten – egal ob für Film, Fernsehen oder Werbung. Zwischen Diskokugeln und Retrotechnik behält Peter Sopp den Überblick.
E-Sport-Gym, RCADIA Spaces, Fitnessstudio für Esport, Gaming, Hamburg

Zocken mit Personal Trainer: Hamburgs erstes E-Sport-Gym

In Hamburg gibt es ein ganz besonderes Fitnessstudio: In den RCADIA Spaces können Gamer:innen mit persönlicher Betreuung an ihren Computerspielfähigkeiten arbeiten. FINK.HAMBURG hat das E-Sport-Gym besucht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen