Das Warten auf die kleinen blauen Früchte hat ein Ende: Die Heidelbeersaison ist eröffnet. Du willst wissen, welche Wirkung sie haben und warum es sich lohnt, die Saison auszukosten? Mache das Quiz und werde zum Heidelbeer-Experten.

Die Heidelbeersaison hat begonnen! Endlich finden die Beeren wieder ihren Weg auf unseren Speiseplan. Dieses Jahr sogar zwei Wochen früher als gewohnt. Gerade rund um Hamburg gibt es eine Vielzahl von Anbaugebieten. Aber bevor es zum Selberpflücken oder Schlemmen geht, findest du in unserem Video wichtige Fakten, die jeder über Heidelbeeren wissen sollte.

Du hast genug Fakten gesammelt und willst dein Wissen über das blaue Obst abfragen? Dann teste mit dem Quiz, ob du ein echter Heidelbeer-Experte bist.

In welchen Monaten ist Heidelbeersaison?

Dir hat das Quiz gefallen? Teste hier ob du auch ein Erdbeer-Profi bist?

Damit der Geschmack bei all dem Wissen über die blaue Frucht nicht zu kurz kommt, hat FINK.HAMBURG ein exklusives Sommerrezept mit Heidelbeeren kreiert. Lust auf eine fruchtige Erfrischung an warmen Sommertagen?

Heidelbeersaison
Passend zum Sommer: Frischer Heidelbeer-Smoothie. Foto: Lisa Kretz

FINK.HAMBURG liebt Heidelbeer-Smoothie:

Für zwei Portionen:

200 g Heidelbeeren

2 EL Zitronensaft

abgeriebene Schale einer unbehandelten Zitrone

2 EL Honig

1 EL Vanillezucker

eine halbe Mango

500 ml Buttermilch

Vorheriger Artikel7 Alternativen zu Karl Lagerfelds Villa
Nächster ArtikelRegelstudienzeit: Kann man das schaffen?
Cherifa Akili, Jahrgang 1991, hat einen Spleen: Bevor sie duscht, spült sie die Shampoo-Flasche ab, um nicht mit den daran haftenden Keimen in Berührung zu kommen. So sorgfältig ist die gebürtige Bremerin mit ghanaischen Wurzeln auch, wenn es um Mode geht. Während ihres Bachelor-Studiums „Bekleidung – Technik und Management“ startete sie ihren Blog curlsallover.com mit eigenem Instagram-Account. Dort hat sie 9.000 Follower, denen sie neue Mode- und Lifestyle-Trends zeigt. Außerdem organisierte sie für das Label Closed (ein großes Modelabel) Fotoshootings – von der Auswahl der Fotografen bis zum Druck der Kampagnenplakate. In ihrer Freizeit treibt sich Cherifa mit Hip-Hop und R'n'B im Fitnessstudio zu Höchstleistungen an.
Einen Fischkutter in Franken? Den gibt’s – und zwar als Bar. Lisa Kretz, Jahrgang 1991, hat dort gelernt, unfallfrei Silvaner zu servieren. Fast ein Wunder, sagt sie doch über sich selbst, dass sie sogar über Hindernisse falle, die gar nicht vorhanden sind. Beruflich hat sie keine Schwierigkeiten, einer klaren Linie zu folgen. In Würzburg studierte Lisa BWL mit dem Schwerpunkt Medien. Für eine Boutique baute sie die Social-Media-Kanäle auf, fotografierte Outfits für Instagram und schrieb Blogbeiträge. Nach einem Praktikum in einer Münchner Werbeagentur entwickelt sie Social-Media-Kampagnen für ein Hamburger Tech-Startup – samt Videoproduktion. Und sie zeigt den Followern wie man einen Gastronomiebetrieb mit dem iPad organisiert.