Wenn ihr an diesem Donnerstag nicht mit Bier und Bollerwagen durch die Straßen ziehen wollt, haben wir Alternativen für euch parat: Hier kommen 7 Tipps für einen schönen, freien Donnerstag.

Barfußpark in Egestorf

Der alternative Freizeitpark in der Lüneburger Heide wird vor allem mit den Füßen entdeckt. Im Barfußpark Egestorf könnt ihr auf 60 verschiedenen Untergründen laufen, wie beispielsweise Kies, Gras, Glas und durch Matsch. Das Gelände liegt mitten im Naturschutzgebiet, hier kommen euch wahrscheinlich keine grölenden Trunkenbolde entgegen.

Ein Weg mit verschiedenen Untergründen wie Kies, Rindenmulch und Sägespänen.
Kies, Rindenmulch, Sägespänen: Im Barfußpark lauft iht auf verschiedenen Untergründen. Foto: Karsten Eichhorn

Barfußpark | Ahornweg 9, 21272 Egestorf | ab 9 Uhr | 7 Euro Eintritt für Erwachsene


Schanzenzelt

An Himmelfahrt öffnet das Schanzenzelt im Schanzenpark ab 16 Uhr seinen Biergarten. Hier könnt ihr entspannt abhängen. Um 19.30 Uhr beginnt die Veranstaltung „Tap im Park“: Mehrere Stepptanzgruppen zeigen ihr Können und werden von einem Jazzquartett live begleitet. Bis zum 30. Juni finden im Schanzenzelt diverse Musik- und Kulturveranstaltungen statt.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Le Méridien Hamburg (@lemeridienhamburg) am

Schanzenzelt | Schanzenpark | Biergarten ab 16 Uhr, Tap im Park um 19 Uhr (Einlass) |  Eintritt in Biergarten frei, Tap im Park ab 21 Euro


St. Pauli Straßenmampf

Ihr probiert euch gerne durch Gerichte aus verschiedenen Ländern? Bei der Street Food Session trefft ihr auf Gleichgesinnte. Am Donnerstag brutzelt in circa 20 Foodtrucks auf dem Spielbudenplatz das Frittierfett. Tipp: Besetzt gleich mit mehreren Leuten einen der Tische und holt euch von allem etwas. Burger, Burritos, Empanadas und Waffeln wollen geteilt werden.

Auf dem Spielbudenplatz stehen Essens- und Getränkestände sowie Bierzeltgarnituren. Viele Menschen sind unterwegs.
Schlemmen und entspannt trinken mit Freunden könnt ihr bei der Street Food Session auf dem Spielbudenplatz. Foto: Marius Roeer

Street Food Session | Spielbudenplatz | 17 bis 23 Uhr | Eintritt frei


Weinfest Wedel

Wenn Bier sowieso nicht euer Ding ist, könnt ihr einen Ausflug nach Wedel machen. Hier findet zum 30. Mal das Wedeler Weinfest statt. Neun Winzer schenken von Donnerstag bis Samstag auf dem Rathausplatz ihre Erzeugnisse aus und beraten euch. Es gibt auch etwas zu Essen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von s a n d r a (@sannysoulful) am

Weinfest Wedel | Rathausplatz, 22880 Wedel | 12 bis 24 Uhr | Eintritt frei


Mystische Stadttour

Jetzt mal was ganz anderes: Bei der Stadttour „Mystisches Hamburg“ lernen selbst gebürtige Hamburger*innen ihre Stadt von einer anderen Seite kennen. Was sind die Sagen, Mythen und Legenden der Stadt? Bei der zweistündigen Tour durch das Kontorhausviertel, vorbei an Sankt Petri und über die Trostbrücke erfahrt ihr zum Beispiel, was hinter den Symbolen an einigen Gebäudefassaden steckt.

Die Skulptur eines Schiffs befindet sich auf der Dachspitze eines Hauses in der Hamburger Altstadt.
Mystische Plätze in der Hamburger Altstadt. Foto: Die Stadtspürer

Mystisches Hamburg | Treffpunkt Domplatz | 14 Uhr | 20 Euro für Erwachsene, Tickets vorher buchen


Sorry Mama

Tagsüber feiern – aber nicht mit Dosenbier. Die Partytruppe von Sorry Mama lädt im Patio zum Vatertags-Special mit Essen, Getränken und Musik. Reserviert euch am besten schon vorher einen Tisch. Die ersten 200 Gäste bekommen ein Willkommensgetränk.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von SorryMama (@sorrymamabrunch) am

Sorry Mama – Vatertags-Special | Patio, Poelchaukamp 33 | 13 bis 19 Uhr | 8 Euro Eintritt, Zutritt ab 18 Jahren


Flohmarkt in Winterhude

Hier macht der Bollerwagen sogar Sinn – um die Errungenschaften nach Hause zu transportieren. Am Donnerstag könnt ihr auf dem Flohmarkt im und rund um das Supermarkt-Parkhaus in Winterhude nach neuen Schätzen für euren Kleiderschrank, die Küche oder nach Dekorationen suchen.

Viele Stände auf dem Rewe-Parkplatz in Winterhude.
Flohmarkt auf dem Rewe-Parkplatz in Winterhude. Foto: C. Hochberg GmbH & Co. KG

Flohmarkt | Parkhaus Rewe, Krohnskamp 31 | 7 bis 16 Uhr | Eintritt frei

Titelfoto: Marius Roeer

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here