FINK.HAMBURG verabschiedet sich in die Sommerpause. Vorher haben wir für euch noch coole Veranstaltungen gesammelt, die euren Sommer noch schöner machen. Reeperbahnfestival, Theater-Nacht, Open-Air-Kino: Hier kommen unsere Kulturtipps für Ende Juli bis Anfang September.  

Text von Laura Reichhart und Mirjam Bär, Foto: Unsplash/Christian Lue

Juli

Open-Air-Kino im Schanzenpark

Sweet oder Salty Popcorn? – das ist hier die Frage. Auf einer 128 Quadratmeter großen Leinwand bekommt ihr im Sternschanzenpark ein Kinoerlebnis der feinsten Art. Das Kino-Programm wird bunt: Ein Mix aus Arthouse und Blockbustern, Previews und Premieren. Es gibt auch ein Special für Anwohner*innen: Wenn du im Postleitzahlen-Bereich 20357 wohnst, bekommst du dein Kinoticket um bis zu 50 Prozent günstiger.

  • Wann? 30. Juli bis 4. September, Einlass eine Stunde vor Filmbeginn
  • Wo? Schanzenpark, auf der Wiese hinterm Wasserturm (Sternschanze)
  • Wie teuer? Tickets gibt es hier, 1 € günstiger für Schüler*innen, Studenten*innen, ALG II-Empfänger*innen

Spielbudenfestival

Ein vielfältiges Festival im Herzen der Reeperbahn. Zum zweiten Mal findet in Hamburg das internationale Festival für Straßentheater statt. Rund 15 Acts aus den Bereichen Artistik, Zauberei, Comedy, Musik und Kuriositäten werden  erwartet. Das Highlight wird die Gruppe Geschwister Weisheit bilden: die seit 1900 größte Hochseilshow Europas.

  • Wann? 22. bis 24. Juli von 11 bis 22 Uhr
  • Wo? Spielbudenplatz (St. Pauli)
  • Wie teuer? freier Eintritt

Veganes Straßenfest

Gemütlich Schlemmen und das auch noch vegan. Das erwartet euch beim Veganen Straßenfest Hamburg. Neben Info-Ständen wird es Foodtrucks und Essensstände geben. Zudem ist wie immer eine Tombola geplant.

  • Wann? 30. Juli von 11 bis 22 Uhr
  • Wo? Spielbudenplatz (St. Pauli)
  • Wie teuer? freier Eintritt

Pride Week Hamburg

Vom 30.07 bis 07.08 leuchten Hamburgs Straßen wieder in den buntesten Farben. Dann ist Pride Week. Innerhalb dieser finden verschiedene Veranstaltungen statt. Ein Highlight wird definitiv die Christopher Street Day-Demo am 6. August sein. Das CSD Motto für dieses Jahr: „Auf die Straße! Vielfalt statt Gewalt“.

  • Wann/Wo?

Pride Night am 30. Juli am Kampnagel, Jarrestraße 20 (Winterhude)

Pride-Veranstaltungen vom 01. bis 05. August im Pride House, Rostocker Straße 7 (St. Georg)

CSD-Demo am 06. August, Beginn 12 Uhr, Lange Reihe (St. Georg)

  • Wie teuer? freier Eintritt

August

Elbphilharmonie Sommer

Am 10.8. geht’s los mit dem #ElbphilharmonieSommer: Drei Wochen lang gibt es was Feines auf die Ohren. Stilistisch ist alles vertreten. Neben Stummfilmen mit Livemusik erwartet euch Soul und Jazz sowie klassische Musik von verschiedenen Sinfonieorchestern wie z.B. dem Chineke! Orchestra aus London. Manche Konzerte werden auch live über eine große Leinwand auf dem Vorplatz übertragen. 

  • Wann? 10. August bis 1. September ab 20 Uhr
  • Wo? Großer Saal der Elbphilharmonie, Platz der Deutschen Einheit 4 (HafenCity)
  • Wie teuer? Tickets gibt es hier, zwischen 15 und 76 Euro, noch wenige Karten verfügbar

Hamburger Kultursommer

Festivalatmosphäre in der Stadt. Der Hamburger Kultursommer findet vom 16. bis 27. August wieder statt. Scooter, Mark Forster und die Ärzte: ein fettes Line-Up erwartet euch hier.

  • Wann? 16., 24. und 27. August, ab 17/18 Uhr
  • Wo? Luruper Chaussee 30, Trabrennbahn Bahrenfeld (Bahrenfeld)
  • Wie teuer? Konzert-Tickets ab 64 Euro

Museumsfest – 100 Jahre Museum für Hamburgische Geschichte

100 Jahre Museum für Hamburgische Geschichte mit Führungen, Kuratoren-Gesprächen, Kinderprogrammen und vielem mehr.

  • Wann? 28. August, 10 Uhr bis 18 Uhr
  • Wo? Museum für Hamburgische Geschichte, Holstenwall 24 (Neustadt)
  • Wie teuer? freier Eintritt

September

Theaternacht Hamburg

Anfang September meldet sich die Hamburger Theaterlandschaft aus der Sommerpause zurück. Mit exklusiven Previews der neuen Spielzeit und Einblicken hinter die Kulissen feiern 40 Hamburger Theater den Start der neuen Saison. Mit einem Ticket können alle Theater besucht werden.

  • Wann? 10. September, 15 – 0 Uhr
  • Wo? Das Programm findet in 40 Theaterhäusern in Hamburg statt
  • Wie teuer? Tickets gibt es hier, regulär 17 Euro, Familienticket 8 Euro

Science Slam

Poetry Slam, aber in smart: Das erwartet euch beim Science Slam. Fünf junge Nachwuchsforscher*innen präsentieren ihre Forschungsthemen aus der weiten Welt der Wissenschaft. In zehn Minuten gilt es, trockene Wissenschaft unterhaltsam zum Leben zu erwecken und auch für Laien verständlich zu machen. Erlaubt ist, was gefällt – mit Requisiten, PowerPoint-Präsentationen und Gesangseinlagen buhlen die Slammer*innen um die Gunst des Publikums. Am Ende entscheiden die Zuschauenden, wer gewinnt.

  • Wann? 14. September, 19 Uhr
  • Wo? Uebel & Gefährlich, Feldstraße 66 (St. Pauli)
  • Wie teuer? ab 11 Euro, Tickets hier

Reeperbahnfestival

Das Reeperbahn Festival in Hamburg gehört zu einem der wichtigsten Treffpunkte für die Musikwelt. Euch erwartet ein vielfältiges Line-Up neuer, internationaler Talente. Neben Konzerten umfasst das Programm auch Formate aus der Bildenden Kunst oder Virtual Reality sowie ein thematisch vielfältiges Film- und Literaturangebot.

  • Wann? 20. bis 22. September
  • Wo? Verschiedene Spielstätten auf der Reeperbahn (St. Pauli) und Elbphilharmonie (HafenCity)
  • Wie teuer? ab 50 Euro, Tickets hier

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here