Ihr sucht Videospiele, die ihr an Weihnachten entspannt mit der ganzen Familie auf der Couch spielen könnt? Ob Jung oder Alt, erfahrene oder unerfahrene Zocker: Hier findet ihr die zurzeit beliebtesten Couch-Koop-Spiele.

Die Weihnachtszeit steht vor der Tür und somit sehr wahrscheinlich auch bald die Familie. Wer die alljährliche Runde gerne etwas abwechslungsreicher gestalten möchte, kann dieses Jahr zur Konsole greifen und gemeinsam mit der Familie zocken. Viele Spiele unterstützen den lokalen Koop-Modus. Der macht es möglich mit seinen Freund*innen oder der Familie gemeinsam an einer Konsole zu spielen. Der Spielmodus nennt sich Couch-Koop, da ihr beim Zocken zusammen auf dem Sofa sitzen könnt.

Folgende Liste an Couch-Koop-Games gibt eine Übersicht über die beliebtesten Spiele aus dem Genre. Mit wem auch immer ihr die Weihnachtszeit verbringt – ob mit der Familie oder mit Freund*innen, ob mit vielen Leuten oder nur zu zweit – es lässt sich bestimmt ein passendes Game für den Tag finden.

“Mario Kart”: Autorennen an Weihnachten

Genre: Rennspiel | Plattform: auf allen Nintendo-Geräten | Mitspieler*innen: 1 – 4 | Schwierigkeit: Einsteiger

Das Autorennen von Nintendo ist schon seit vielen Jahren ein Klassiker unter den Couch-Koop-Spielen. Alle Spieler suchen sich einen altbekannten Mario-Charakter und ein Fahrzeug aus, dann geht es ab auf die Piste. Ihr fahrt zum Beispiel durch Kaufhäuser, auf einem Regenbogen oder über eine Kuhwiese. Außerdem können Gegenständen dazu genutzt werden, sich selbst einen Vorteil zu verschaffen oder eure Mitstreiter*innen davon abzuhalten zu gewinnen. Beispielsweise bringen Schildkrötenpanzer Gegner*innen ins Schleudern, während Pilze euch schneller werden lassen. Durch die abgedrehten Fahrstrecken und Items, die man nutzen kann, entsteht reines Chaos: Fahrerfahrungen bringen einen in diesem Spiel nicht weiter!

Mario Kart 8 Deluxe – Das bisher größte „Mario Kart“-Spiel! (Nintendo Switch)

“Mario Party”: Minispiele für die Familie

Genre: Party-Spiel | Plattform: auf allen Nintendo-Geräten | Mitspieler*innen: 1 – 4 | Schwierigkeit: Einsteiger

Aufgebaut wie ein Brettspiel: Anhand von virtuellen Würfeln bewegt ihr euren Mario-Spielcharakter über ein Spielbrett und versucht, schneller als die anderen Mitspieler am Ziel anzukommen. Nach jeder Runde wird ein Minispiel gespielt – der wahre Spaß des Spiels. In einem der Minispiele müsst ihr abwechselnd Luft in einen Ballon pusten. Wer ihn zum Platzen bringt, gewinnt. Andere Spiele erfordern mehr Geschick, zum Beispiel wenn ihr auf einem Ball balanciert und nicht von der Plattform fallen dürft. Alle Spiele haben eher mit Glück oder Geschicklichkeit zu tun als mit Wissen. Erfahrene und unerfahrene Zocker*innen haben also ähnliche Chancen zu gewinnen.

Hier seid ihr der Superstar – Mario Party Superstars (Nintendo Switch)

“It Takes Two”: Spieltipp für Weihnachten zu zweit

Genre: Action-Adventure | Plattform: Playstation 4, Playstation 5, Xbox One, Xbox Series | Mitspieler*innen: 2 | Schwierigkeit: Fortgeschritten

“It Takes Two” hat das Spielerlebnis für zwei Spieler*innen auf ein neues Level gehoben. Die Grafik, die Steuerung und die Story sind nahezu perfekt. Ihr schlüpft in die Rolle eines Ehepaars, das kurz vor der Scheidung steht. Als sie plötzlich in kleine Puppen verwandelt werden, müssen sie zusammenarbeiten. In Miniaturform kämpft ihr euch durch das Haus und den Garten, um herauszufinden, wie ihr wieder zu einem Menschen werdet. Nicht ohne Grund wurde “It Takes Two” bei den Game Awards als “bestes Spiel des Jahres 2021” ausgezeichnet.

It Takes Two Official Reveal Trailer

Sportliche Auszeit mit Wii Sports/Nintendo Switch Sports

Genre: Sportspiel | Plattform: Wii, Nintendo Switch | Mitspieler*innen: 1 – 4 | Schwierigkeit: Einsteiger

Wer sich während des Spielens bewegen möchte, kann sich auch mit Nintendos Sportspielen die Zeit vertreiben. “Wii Sports” und “Nintendo Switch Sports” machen es möglich, Sportarten wie Bowling, Tennis oder Volleyball virtuell gegeneinander zu spielen. Auch Mitspieler*innen, die kein Wissen über die Sportart haben, können den einfachen Bewegungen des Spiels leicht folgen. Ein witziges und kompetitives Spiel, das den einen oder anderen auch zum Schwitzen bringen kann.

🏐 🏸 🎳 Nintendo Switch Sports ⚽ ⚔ 🎾 ⛳ – Kompletter Übersichtstrailer

Spielspaß an Weihnachten mit “Super Smash Bros.”

Genre: Kampfspiel | Plattform: Nintendo 64, Nintendo Gamecube, Wii, Nintendo Switch| Mitspieler*innen: 1 – 4 | Schwierigkeit: Einsteiger/Fortgeschritten

Auch dieses Nintendo-Spiel existiert schon seit einigen Konsolen-Generationen und gehört zu den Klassikern des Genres. Charaktere aus unterschiedlichen Nintendo-Spielen treten mit verschiedenen Fähigkeiten gegeneinander an und bekämpfen sich in Arenen aus mehreren Spielwelten. Zwar gibt es bei “Super Smash Bros” sogar Turniere, in denen Profispieler gegeneinander antreten, das Spiel ist aber auch für Einsteiger leicht zu lernen. Für ein Spiel mit der Familie oder mit Freund*innen reicht es, die Knöpfe des Controllers zu kennen.

Super Smash Bros. Ultimate - Übersichtstrailer (Nintendo Switch)

“A Way Out”: Escape-Game für die Weihnachtstage

Genre: Action-Adventure | Plattform: Playstation 4, Playstation 5, Xbox One | Mitspieler*innen: 2 | Schwierigkeit: Fortgeschritten

In “A Way Out” versucht ihr zusammen aus einem Gefängnis auszubrechen. Immer wieder in der Geschichte müssen die Figuren verschiedene Aufgaben an unterschiedlichen Orten lösen – eine seltene Mechanik in Couch-Koop-Spielen! Während eine Person herumschleicht, um die Schlüssel für die Flucht zu klauen, muss die andere Person die Gefängniswärter ablenken. Somit sind beide Spieler*innen für die Geschichte relevant. Das Spiel richtet sich an fortgeschrittene Zocker*innen, aber ein Profi muss man nicht sein. Wer sich an so einem Spiel mal versuchen möchte, sollte es auf jeden Fall ausprobieren!

A Way Out - Launch Trailer [PS4, deutsch]

“Super Mario Bros.”: Jump and Run von der Couch aus

Genre: Jump ‘n’ Run | Plattform: auf allen Nintendo-Geräten | Mitspieler*innen: 1 – 4 | Schwierigkeit: Einsteiger/Fortgeschritten

Wer sich gerne mit seinen Mitspieler*innen durch eine Geschichte spielen will, sollte diesen Jump ‘n’ Run Klassiker ausprobieren. Der Name des Genres beschreibt es schon: Ihr springt und rennt zusammen als Mario und seine Freunde durch verschiedene Level und versucht die gefangene Prinzessin zu retten. Schildkröten, Pinguine oder auch Fische versuchen euch dabei aufzuhalten, die Spielwelt zu durchqueren. Je mehr Leute mitspielen, desto größer wird das Chaos, da alle durcheinander springen. Dass ein Charakter zwischendurch stirbt, ist nicht unwahrscheinlich. Daher die Warnung: Das Durcheinander kann schon mal zu dem ein oder anderen Ausraster der Mitspieler*innen führen!

New Super Mario Bros. U Deluxe - Veröffentlichungstrailer (Nintendo Switch)

“Overcooked”: Teamwork an der Herdplatte

Genre: Koch-Simulation | Plattform: Playstation 4, Playstation 5, Xbox One, Nintendo Switch | Mitspieler*innen: 1 – 4 | Schwierigkeit: Einsteiger/Fortgeschritten

“Overcooked” setzt die Beziehung mit der Familie oder den Freund*innen aufs Spiel! Hier ist Teamwork angesagt: Die Mitspieler*innen müssen zusammen Gerichte kochen. Jede*r Spieler*in muss eine andere Aufgabe übernehmen – und das schnell! Wenn zum Beispiel nur ein Charakter Tomaten zubereiten kann, müssen sich alle anderen auf die Person verlassen, dass die Tomaten auch rechtzeitig fertig sind. Das Spiel will bewusst für Chaos sorgen, weshalb es vor dem Bildschirm auch mal laut werden kann. Die Steuerung ist einfach zu verstehen, weshalb auch unerfahrene Zocker*innen schnell in das Spiel reinfinden können.

Overcooked! All You Can Eat - Launch Trailer - Nintendo Switch

Gemeinsam abheben in “Lovers in a Dangerous Spacetime”

Genre: Weltraumshooter | Plattform: Playstation 4, Playstation 5, Xbox One, Nintendo Switch| Mitspieler*innen: 1 – 4 | Schwierigkeit: Einsteiger

Zusammen im Weltraum kämpfen? In “Lovers in a Dangerous Spacetime” beschützt ihr gemeinsam euer Raumschiff. Um sich und seine Crew vor Gefahren zu schützen, müssen die Mitspieler*innen zwischen verschiedenen Räumen mit verschiedenen Waffen, Schilden oder Antrieben wechseln. Auch in diesem Spiel ist Schnelligkeit gefragt. Ein hektisches Spiel, das eine gute Kooperation unter den Spieler*innen benötigt. Für Einsteiger ist das Spiel ebenfalls schaffbar, sofern die Hektik einen nicht überfordert.

Lovers in a Dangerous Spacetime - Release Trailer | PS4

“Cuphead”: Nichts für Anfänger

Genre: Jump ‘n’ Run | Plattform: Playstation 4, Playstation 5, Xbox One, Nintendo Switch | Mitspieler*innen: 1 – 2 | Schwierigkeit: Profi

Wer eine richtige Challenge haben möchte, kann sich mal an “Cuphead” versuchen. In diesem Spiel versucht ihr, als zwei Tassen, verschiedene Endgegner zu besiegen. Die Spielweise ist daher wie bei fast allen Jump ‘n’ Run Spielen – jedoch viel schwieriger. Spieler*innen sollten Geduld mitbringen, da die meisten es nicht schaffen, die Gegner bei dem ersten Versuch zu besiegen.

Cuphead - Announcement Trailer - Nintendo Switch

“Unravel Two”: Ein Spiel für zwei

Genre: Jump ‘n’ Run, Puzzle | Plattform: Playstation 4, Playstation 5, Xbox One, Nintendo Switch | Mitspieler*innen: 2 | Schwierigkeit: Einsteiger

Als kleine Garn-Kreaturen, deren Enden miteinander verknotet sind, versucht ihr eine Art Parkour zu durchlaufen. Um weiterzukommen, müssen kleine Puzzles gelöst werden. Nur wenn ihr euch absprecht und zusammenarbeitet, könnt ihr das Ziel letztendlich erreichen. Da ihr zusammengebunden seid, müsst ihr versuchen, das zu eurem Vorteil zu nutzen, zum Beispiel um sich über einen Abgrund zu schwingen. Die Garn-Figuren sind sehr liebevoll entworfen und auch die Landschaft in denen sie sich bewegen ist sehr schön. Ein wirklich nettes und entspanntes Spiel für Leute, die auch gerne mal ein paar Rätsel lösen.

Unravel Two: Official Reveal Trailer | EA Play 2018
Vorheriger ArtikelWie Holzöfen in Nigeria Hamburgs Klimabilanz verbessern
Nächster ArtikelHamburgs Mieten steigen schneller: Das ist der Grund
Caroline Fechner, Jahrgang 1998, trifft man häufig in Socken mit Hundemuster. Neben Hunden liebt Caro Musik. In ihrer Freizeit spielt sie Ukulele und singt, vor der Pandemie waren Tickets für Konzerte eine ihrer größten Ausgaben. Um bei der Band Twenty One Pilots in der ersten Reihe zu stehen, stand sie ab vier Uhr morgens an. 2018 zog sie aus ihrer Heimatstadt Hamburg nach Lüneburg, um dort Kulturwissenschaften und Popular Music Studies zu studieren. Sie sammelte Erfahrungen im Social-Media-Marketing und bei der Eventplanung und schrieb während eines Praktikums bei Radio Energy unter anderem Interviewfragen für David Guetta. Ob diese jemals gestellt wurden, weiß sie nicht. Ein musikalischer Traum: Eines Tages nach New York reisen, um sich am Broadway ein Musical anzusehen – für „Hamilton“ würde sie sich auch noch mal mitten in der Nacht anstellen. Kürzel: caf