Regentropfen fallen herunter. Typisches Wetter in Hamburg.
Es bleibt weiter nass in Hamburg: Am Mittwoch werden Gewitter, Starkregen und stürmische Böen erwartet. Foto: Pixabay

Es bleibt Ende Mai ungemütlich in Hamburg: Auch am Mittwoch müssen sich Hamburger*innen auf nasses und stürmisches Wetter einstellen. 

Am Mittwoch gibt es im Norden wieder viel Regen, Wind und Gewitter. Schon am Morgen soll es bedeckt und regnerisch sein, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte. Im Laufe des Tages geht der Nieselregen in stärkere Schauer und Gewitter über. Es werden Regenfälle von etwa 15 Liter pro Quadratmeter pro Stunde erwartet. Die Temperaturen liegen zwischen maximal 17 bis 23 Grad.

Stürmische Böen

Von der Nordsee her sind bis Mittag stürmische Böen von 50 bis 70 Kilometern pro Stunde angekündigt. Zum Abend hin soll sich der Voraussage zufolge das Wetter beruhigen.

So wird das Wetter in Hamburg am Donnerstag

In der Nacht zum Donnerstag soll es weiterhin Schauer geben, örtlich aber zunehmend aufklaren – vor allem in Nordseenähe. Tagsüber soll es dann wieder nass werden.

kat/dpa

Katja Niko, Jahrgang 2001, mag keinen Kaffee, ist aber trotzdem immer hellwach. Die passionierte Leichtathletin mit Spezialgebiet Sprint wird auf eine Profikarriere leider verzichten müssen: Schon zweimal hat sich ihre Kniescheibe aus ihrem eigentlichen Aufgabenbereich verabschiedet. Dafür wächst die Fan-Foto-Sammlung weiter – ganz oben auf der Liste: ein Selfie mit der schnellsten Frau Europas. Nach sieben Semestern Journalistik und diversen Medienpraktika hat Katja beschlossen, ihre Heimatstadt Stuttgart zu verlassen und in eine echte Medienstadt zu ziehen. Auf ein Bad in der Elbe verzichtet sie aber vorläufig – in Australien musste sie schon einmal von der Küstenwache aus dem Pazifik gerettet werden. Kürzel: kat

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here