Start Autoren Beiträge von Jareth Markmann

Jareth Markmann

1 BEITRÄGE 0 KOMMENTARE
Warum geradeaus gehen, wenn es im Zickzack viel spannender ist? Jareth Markmann, geboren 1992 in Oldenburg in Holstein, ist kein Typ für Geradlinigkeit: Sein Abitur holte der Krankenpfleger mit Punker-Vergangenheit (roter Iro inbegriffen) auf dem zweiten Bildungsweg nach, um dann in Hamburg Medien- und Kommunikationswissenschaft zu studieren. Erste journalistische Schritte machte Jareth in einer kleinen Gaming-Redaktion. Anschließend eignete er sich SEO-Expertise bei Artaxo an. Beruflich sieht er seine Zukunft in der Musikbranche: Ob journalistisch oder in der Öffentlichkeitsarbeit hält Jareth sich noch offen – an Wunschkonzerte hat er noch nie geglaubt. Kürzel: jam

Neue Artikel

Einigung im Tarifstreit zwischen IG Metall und Nordmetall:

Metaller bekommen deutlich mehr Geld

Der Arbeitgeberverband Nordmetall und die IG Metall haben sich im Tarifstreit geeinigt. Das Ergebnis: Arbeitnehmer der Metall- und Elektroindustrie erhalten eine zweistufige Lohnerhöhung plus eine steuerfreie Inflationsprämie.
Ein Mann beim Trainieren. Möglicherweise für den Hyrox-Wettbewerb.

Hyrox: Wie fit sind die Hamburger?

Am Samstag findet in den Hamburger Messehallen der Fitness-Wettbewerb Hyrox statt. Das Fitness-Event verbindet Ausdauer- und Kraftsport und ist für Jedermann konzipiert.
Zwei Netzteile in Steckdosen. Die Strompreise steigen weiter.

Vattenfall erhöht Strompreise um 25 Prozent

Vattenfall, der größte Energieversorger Hamburgs hat eine weitere Preissteigerung der Energiekosten ab Februar 2023 angekündigt. Rund 700.000 Hamburger Kunden zahlen dann durchschnittlich 25 Prozent mehr.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen