Start FINK For Future

FINK For Future

Klimawoche Rathausmarkt

Klimawoche 2019

Sechs Erkenntnisse der Klimawoche

Die elfte Hamburger Klimawoche ist am Sonntag mit einem Konzert in der Elbphilharmonie zu Ende gegangen. FINK.HAMBURG hat sechs wichtige Veranstaltungen besucht und sechs wichtigste Erkenntnisse der Woche zusammengefasst.

Klimawoche 2019

Nur mal kurz die Welt retten

Klimapaket, Fridays for Future, UN-Gipfel: Die 11. Hamburger Klimawoche findet in einer Zeit statt, in der die ganze Welt über das Klima spricht. Mitzureden lohnt sich hier auf jeden Fall. Und zuzuhören – zum Beispiel Boris Herrmann, der mit Greta Thunberg nach New York segelte.

Neue Artikel

Grote entschuldigt sich bei Polizei

Umtrunk-Affäre

Innensenator Grote entschuldigt sich bei Polizei

Das Aktionsschiff der Greenpeace Organisation

Klimawandel

Greenpeace-Report: Nord- und Ostsee werden wärmer

Durch zunehmenden Temperaturanstieg in Nord- und Ostsee drohen massive Änderungen der Meeresumwelt. Auch Deutschlands einzige Walart, der Schweinswal, ist stark gefährdet.
Bei Airbus in Hamburg sollen 2.000 Stellen abgebaut werden. IG Metall stellt als Protest 2.000 Stühle auf. Foto: Christian Charisius/dpa

Stellenabbau

Protest bei Airbus Hamburg: IG Metall stellt 2.000 Stühle auf

Als Teil einer bundesweiten Aktion stellt die IG Metall 2.000 Stühle vor dem Airbuswerk in Finkenwerder auf. Der Protest richtet sich gegen den geplanten massiven Stellenabbau beim Flugzeughersteller.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen