Start Kultur Seite 3

Kultur

Ob Klassikkonzerte, Street Art-Ausstellungen oder Trash-Partys – wir berichten über alle Facetten der Kulturszene in Hamburg.

Das Studio Kino ist gut besucht.

Video-Umfrage

Nach über 100 Tagen: Das erste Mal im Kino nach dem Lockdown

Rund drei Monate waren die Hamburger Programmkinos wegen Corona im Lockdown. Seit dem 1. Juli dürfen sie ihre Türen wieder für Gäste öffnen. FINK.HAMBURG war dabei, als es im Studio Kino auf St. Pauli das erste Mal nach der Corona-Pause wieder hieß: Vorhang auf und Film ab.
Programmkinos in Hamburg öffnen wieder

Kinos in Hamburg

Hamburger Programmkinos öffnen wieder

Fast 15 Wochen waren die Häuser wegen Corona geschlossen. Nun starten die meisten Hamburger Programmkinos in das Sommerprogramm. Die Betreiber dürfen allerdings aufgrund der Abstandsregeln nur einen Teil der Plätze belegen.
Digitale Chorproben in Corona-Zeiten

Hamburger Chor Music rocks!

Chorproben digital: Zoom hat kein Taktgefühl

"Ich hör dich verzögert" – ein Satz, den jeder Zoomer kennt. In Videokonferenzen an der Uni oder bei der Arbeit ist das auszuhalten. Wie aber lassen sich so Chorproben digital abhalten, bei denen Sänger*innen synchron bleiben müssen?
Helge Albers - neuer Geschäftsführer der Filmförderung fordert mehr Diversität

Filmbranche

Filmförderung setzt sich für mehr Diversität ein

Die Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein führt bundesweit als erste Filmförderung eine Diversitäts-Checkliste ein. Der Fragebogen soll Filmemacher*innen für Klischees und stereotype Rollenbilder sensibilisieren.
Trainer St. Pauli Hamburg

Zweite Bundesliga

FC St. Pauli und Trainer Luhukay trennen sich

Der FC St. Pauli und Trainer Jos Luhukay beenden die Zusammenarbeit zum Saisonende. Ein Nachfolger steht noch nicht fest.
HSV Volksparkstadion

Fußball

HSV bleibt in der zweiten Liga

Beim Bundesligaspiel am Sonntag unterlag der HSV dem FC Sandhausen. Der Hamburger Verein verpasst damit den Relegationsplatz und die Chance auf den Aufstieg in die erste Liga.
"Udo Lindenbergs Porsche aus Tiefgarage des Hotel Atlantic geklaut" Foto: Caroline Seidel/dpa

Diebstahl

Udo Lindenbergs Porsche aus Tiefgarage des Hotel Atlantic gestohlen

Unbekannte haben den Porsche 911 R des Musikers Udo Lindenberg (74) aus der Tiefgarage des Hotel Atlantic an der Alster gestohlen. Das Auto hat einen geschätzten Wert von 600.000 Euro.
Christopher Street Day Parade in Hamburg

Christopher Street Day

Pride während Corona: So feiert Hamburg den CSD

Der CSD findet jährlich weltweit statt. In Hamburg sollten Parade und Straßenfest Anfang August stattfinden. Wegen der Corona-Pandemie mussten Hamburger Initator*innen umplanen. Die Lösungen: Bed-Ins und eine Fahrraddemonstration.
Außenalster

Hamburg entdecken

7 schöne Plätze an der Alster

Joggen, Radfahren, Wassersport: Die Alster gehört zu den beliebtesten Spots der Hamburger*innen. Die 160 Hektar Wasser mitten in der Stadt sind traumhaft schön. Wir haben die sieben besten Plätze gefunden.
Tipp für das Wochenende in Hamburg: Paddeln auf der Alster. Foto: Luisa Werntges

Das geht in Hamburg

Kultur in Hamburg: 5 Tipps fürs Wochenende

Von Sonne bis Gewitter: Dieses Wochenende müssen sich Hamburger*innen wettertechnisch auf einiges gefasst machen. Hier kommen fünf Kultur-Tipps für alle Wetterlagen.

Neue Artikel

Eine Person hält Tüten voller Sonderangebote und Deals am Black Friday.

Glosse am Shoppingtag

Black Friday: Verdammt ich lieb‘ dich

Am Freitag lohnt sich Shopping richtig. Mehr kaufen, mehr sparen. Das gilt nicht für FINK.HAMBURG-Redakteur Lorenz Jeric - politisch links, aufgewachsen als Schwabe. Den Black Friday findet er lächerlich - und sich selbst auch ein bisschen.
2020 feiert das Frauenwahlrecht in den USA sein hundertstes Jubiläum

100 Jahre Frauenwahlrecht in den USA

Die USA feiern 100 Jahre Frauenwahlrecht. Eine Übersicht über die wichtigsten Meilensteine im Kampf um die politische Gleichberechtigung.
Die erste Umbauphase am Jungerfernstieg ist abgeschlossen.

Mobilitätswende

Erster Umbau am Jungfernstieg abgeschlossen

Der Hamburger Jungfernstiegs sieht anders aus: Seit Mitte Oktober ist der Bereich weitgehend autofrei. Das freut Radfahrer*innen - aber ärgert die ansässige Wirtschaft. Online können Bürger ihre Meinung abgeben.