Start News

News

In Hamburgs Bussen und Bahnen sind jetzt zusätzliche Desinfektionsteams unterwegs.

Nahverkehr

Hygieneteams desinfizieren Busse und Bahnen

Als Maßnahme gegen das Coronavirus sind seit Donnerstag im Hamburger Nahverkehr zusätzliche Desinfektions-Teams unterwegs. Sie reinigen in Bussen, U- und S-Bahnen.
Mehr Müll: Das Coronavirus bringt Hamburgs Mülleimer zum Platzen. Foto: Pixabay

Coronavirus

Mehr Müll: Das Coronavirus bringt Hamburgs Mülleimer zum Platzen

Viel mehr Abfall: Die Coronakrise wirkt sich auch auf den Hamburger Müll aus. Vermehrtes Online-Shopping und Einwegverpackungen sind schuld an überquellenden Mülleimern.
Der Verfassungsschutzbericht 2019 ist da.

Verfassungsschutzbericht 2019

Verfassungsschutz behält Rechtsextreme im Blick

Der Verfassungsschutz konzentriert sich weiterhin auf die Beobachtung der rechtsextremistischen Szene in Hamburg. Das teilte Innensenator Andy Grote heute bei der Vorstellung des Verfassungsschutzberichts 2019 mit.
Vollsperrung der A1 am ersten Juni Wochenende.

Verkehr

Vollsperrung der A1 am Wochenende

Vom 6. bis zum 8. Juni wird die A1 zwischen Billstedt und Moorfleet gesperrt. Grund für die Vollsperrung sind Brückenarbeiten. Der Verkehr wird über die Stadt umgeleitet.
Die Bauarbeiten zur Elbvertiefung im Hamburger Hafen können weitergehen.

Umweltschutz am Hamburger Hafen

Elbvertiefung: Umweltverbände scheitern mit Klage

Umweltschutzverbände haben gegen die ergänzten Planungen bei der Elbvertiefung geklagt – und verloren. Damit kann die Elbe nun ohne weitere juristische Hürden ausgebaut werden.
Kinder ab viereinhalb Jahren dürfen wieder in die Kita, Foto:; Pixabay

Corona-Lockerungen

Mehr Kinder dürfen wieder in die Kindertagesstätte

Weil sich das Coronavirus nur noch sehr langsam in Hamburg ausbreitet, dürfen ab Donnerstag wieder mehr Kinder in die Kindertagesstätte.
Der Fernsehturm soll 2023 wieder öffnen. Foto: Pixabay

2023 wieder offen

Das sind die Pläne für den Hamburger Fernsehturm

Das Warten hat ein Ende: Der Hamburger Fernsehturm soll 2023 wieder eröffnet werden. Die neuen Betreiber und das Konzept stehen fest.
Im Hamburger Rathaus stellte die Regierung den Koalitionsvertrag vor.

Klimaschutz und Mobilitätswende

Hamburger Regierung stellt Koalitionsvertrag vor

Am Dienstag haben SPD und Grüne in Hamburg den neuen Koalitionsvertrag vorgestellt. Klimaschutz, Mobilitätswende, Wohnungsbau und Maßnahmen in der Coronakrise stehen ganz oben auf der Agenda.
Die neuesten Zahlen der Agentur für Arbeit zeigen: Die Arbeitslosigkeit in Hamburg steigt weiter.

Folgen der Pandemie

Arbeitslosigkeit in Hamburg steigt weiter

Wegen der Coronakrise sind immer mehr Hamburger*innen arbeitslos. Der neue Monatsbericht der Hamburger Agentur für Arbeit zeigt deutlich die wirtschaftlichen Auswirkungen der Pandemie.
Blauer Himmel und Sonnenschein

Pfingstwochenende

Volle Strände und überfüllte Orte am langen Wochenende

Das schöne Wetter über Pfingsten hat viele Tagesurlauber*innen an die Strände von Nord- und Ostsee gelockt. Einige Orte an der Küste Schleswig-Holsteins mussten geschlossen werden.

Neue Artikel

In Hamburgs Bussen und Bahnen sind jetzt zusätzliche Desinfektionsteams unterwegs.

Nahverkehr

Hygieneteams desinfizieren Busse und Bahnen

Als Maßnahme gegen das Coronavirus sind seit Donnerstag im Hamburger Nahverkehr zusätzliche Desinfektions-Teams unterwegs. Sie reinigen in Bussen, U- und S-Bahnen.
Auto im Elbtunnel

What moves car owners?

Privately owned cars keep gaining a bad reputation in cities. Germany is known as a paradise for cars. And the heart of people in Russia also beats for cars. We talked to car owners in St. Petersburg and Hamburg about their vehicles.
Mehr Müll: Das Coronavirus bringt Hamburgs Mülleimer zum Platzen. Foto: Pixabay

Coronavirus

Mehr Müll: Das Coronavirus bringt Hamburgs Mülleimer zum Platzen

Viel mehr Abfall: Die Coronakrise wirkt sich auch auf den Hamburger Müll aus. Vermehrtes Online-Shopping und Einwegverpackungen sind schuld an überquellenden Mülleimern.