Free Porn

Cherifa Akili

Cherifa Akili, Jahrgang 1991, hat einen Spleen: Bevor sie duscht, spült sie die Shampoo-Flasche ab, um nicht mit den daran haftenden Keimen in Berührung zu kommen. So sorgfältig ist die gebürtige Bremerin mit ghanaischen Wurzeln auch, wenn es um Mode geht. Während ihres Bachelor-Studiums „Bekleidung – Technik und Management“ startete sie ihren Blog curlsallover.com mit eigenem Instagram-Account. Dort hat sie 9.000 Follower, denen sie neue Mode- und Lifestyle-Trends zeigt. Außerdem organisierte sie für das Label Closed (ein großes Modelabel) Fotoshootings – von der Auswahl der Fotografen bis zum Druck der Kampagnenplakate. In ihrer Freizeit treibt sich Cherifa mit Hip-Hop und R'n'B im Fitnessstudio zu Höchstleistungen an.

Cannabis-Plantage auf Verkehrsinsel?

Wird auf einer Verkehrsinsel in Wandsbek Cannabis angebaut? Die Hamburger Polizei hat sich die dort zum Wochenbeginn entdeckten Pflänzchen nun genauer angeschaut.

Schwerer Fahrradunfall in Wellingsbüttel

Erneuter Fahradunfall: In Wellingsbüttel fuhr ein Auto von hinten auf eine Radfahrerin auf. Die Frau erlitt lebensgefährliche Verletzungen. Der Autofahrer blieb unverletzt.

Nachhaltigkeit: Kaufen war gestern, leihen ist heute

Zwei Hamburgerinnen haben sich mit einer spannenden Geschäftsidee selbständig gemacht: Sie verleihen modische Klamotten und sprechen sich damit gegen den Massenkonsum aus. Ein Besuch in der Kleiderei.