Cannabis-Plantage auf Verkehrsinsel?

Wandsbek

Cannabis
Ausgewachsene Cannabis-Pflanze. Foto: Oliver Berg/dpa

Wird auf einer Verkehrsinsel in Wandsbek Cannabis angebaut? Die Hamburger Polizei hat sich die dort zum Wochenbeginn entdeckten Pflänzchen nun genauer angeschaut.

Am Montag gingen die Polizisten davon aus, dass mitten im Straßenverkehr illegal  Cannabis wächst. Die „Mopo“ hatte berichtet, dass auf einer Verkehrsinsel am stark befahrenen Friedrich-Ebert-Damm die Pflänzchen gedeihen – oder zumindest etwas, das ihnen sehr ähnlich sieht. Die beiden Streifenpolizisten untersuchten die Blätter und führten eine Geruchsprobe durch. Sie waren sich allerdings nicht sicher, ob es sich tatsächlich um Cannabis-Pflanzen handelt. Daher alarmierten sie die Kriminalpolizei. Die Pflanzen seien sehr geruchsneutral, sagte einer der Beamten dem Blatt.

Dem „Hanf Magazin“ zufolge ist es aber nicht unüblich, dass verschiedene Sorten durch einen geringen Tetrahydrocannabinol-Wert (THC) nur leicht bis keinen üblichen Hanf-Geruch verbreiten.

Doch handelt es sich bei den Pflanzen tatsächlich um Hanf? Am Dienstagnachmittag ist die Polizei diesbezüglich schlauer. Gegenüber FINK.HAMBURG erklärte ein Pressesprecher, dass es sich lediglich um eine Art Unkraut handele. Dies habe eine Untersuchung der Pflanzen ergeben.

ca

Vorheriger ArtikelSchwerer Fahrradunfall in Wellingsbüttel
Nächster Artikel„Paramour“ statt „Aladdin“
Cherifa Akili, Jahrgang 1991, hat einen Spleen: Bevor sie duscht, spült sie die Shampoo-Flasche ab, um nicht mit den daran haftenden Keimen in Berührung zu kommen. So sorgfältig ist die gebürtige Bremerin mit ghanaischen Wurzeln auch, wenn es um Mode geht. Während ihres Bachelor-Studiums „Bekleidung – Technik und Management“ startete sie ihren Blog curlsallover.com mit eigenem Instagram-Account. Dort hat sie 9.000 Follower, denen sie neue Mode- und Lifestyle-Trends zeigt. Außerdem organisierte sie für das Label Closed (ein großes Modelabel) Fotoshootings – von der Auswahl der Fotografen bis zum Druck der Kampagnenplakate. In ihrer Freizeit treibt sich Cherifa mit Hip-Hop und R'n'B im Fitnessstudio zu Höchstleistungen an.

3 KOMMENTARE

  1. Das sind doch mal echte Polizisten: Unkraut Plantagen — überall Unkrautplantagen! Deswegen brauchen wir Glyphosat! Wird Herr Dudde jetzt von Monsanto finanziert?

Comments are closed.