test

Jana Rogmann

Jana Rogmann, Jahrgang 2000, aus Kevelaer, ist den Berliner Marathon schon einmal in unter zwei Stunden gelaufen - allerdings auf acht Rollen: im Sportunterricht gab es Inline-Skating als Wahlfach. Nach einem sozialen Jahr an einer Schule in Bolivien war sie sicher, dass sie nicht Lehramt studieren würde. Sie entschied sich für Komparatistik und English Studies in Bonn, arbeitete bei der WDR-Lokalzeit in der Online-Redaktion und moderierte eine Musiksendung beim Uni-Radio. Einzige musikalische Regel: alles außer Schlager. In ihrer Kolumne in der Rheinischen Post schrieb sie mal über “Uni in der Handtasche” in Zeiten der Pandemie, mal über ihr abgeschnittenes Haar. Seit einem Praktikum beim KiKA kann sie perfekt Kinderstimmen imitieren, will aber lieber Journalismus für Erwachsene machen. Kürzel: rog

BAföG: Mehr Geld für Studierende

Ab nächstem Wintersemester gibt es mehr BAföG für Studierende und Schüler*innen. Das hat der Bundestag beschlossen. So reagieren Hamburger Studierendenvertretungen.

Tagesschau startet Angebot in Einfacher Sprache

Die Tagesschau gibt es nun auch in Einfacher Sprache. Das Angebot richtet sich an etwa 17 Millionen Erwachsene, die Probleme mit Lesen und Schreiben haben. Aus dem Finanzminister wird der „Minister für Geld“.

Flimmerfest: Studentisches Filmfestival der HAW Hamburg

Das Filmfestival Flimmerfest findet erneut auf dem Kunst- und Mediencampus der HAW Hamburg statt. Zuschauer*innen können 19 Filme schauen und zwei Paneltalks besuchen. Eine Jury zeichnet die besten Filme aus.

Öffentliche Anhörung zum MSC-Deal gesetzt

Der Haushaltsausschuss der Hamburgischen Bürgerschaft verschiebt seine Entscheidung zum umstrittenen Einstieg der Schweizer Reederei MSC bei der HHLA. Grund dafür ist die Opposition: Die Linke hat einen Antrag auf öffentliche Anhörung gestellt.

Wahlbeteiligung in Hamburg gestiegen

Bei den Europa- und Bezirkswahlen haben mehr Hamburger*innen ihr Kreuz gesetzt. Die Wahlbeteiligung für die Europawahl war so hoch wie lange nicht. Warum die Beteiligung für die Europawahlen deutlich höher war als die Beteiligung für die Bezirkswahlen.

Nina Chuba: „Es braucht so lange, wie es braucht”

Sängerin Nina Chuba arbeitet am zweiten Album – mit einem Vorsatz. Die gebürtige Hamburgerin hat schon als Kind Musik gemacht. 2022 gelang der Wahl-Berlinerin mit "Wildberry Lillet" der Durchbruch.

Grüne gewinnen Europawahl in Hamburg

Die Grünen haben bei der Europawahl in Hamburg die meisten Stimmen bekommen – trotz herber Verluste. Darauf folgen SPD und CDU. Die Wahlbeteiligung war deutlich höher als 2019.

Warum die EU Hamburger Handwerkerinnen fördert

Der Europäische Sozialfonds Plus fördert Menschen in Hamburg. Eins der Projekte: Traumjob Handwerk. Wie bemerken wir die Europäische Union in Hamburg? Und was genau ist der ESF Plus?

Podcast: Hamburg wählt Europa

Am 9. Juni findet die Europa-Wahl statt. Im Podcast sprechen wir darüber, wie die EU eigentlich funktioniert, wie wir in Hamburg von ihr profitieren und wer eigentlich kandidiert.