Kehrwiederfleet Hamburg Speicherstadt
Kehrwiederfleet. Foto: Harriet Dohmeyer

Tourist oder Einheimischer? An den folgenden sieben Sätzen erkennt man einen waschechten Hamburger – die würde er nämlich niemals sagen.

1. Noch einen Tag Sonne und
ich geh kaputt.

2. Lebenslang grün-weiß.

3. Respekt, das mit der Elphi
ging aber schnell.


4. Servus mitanand!


5. Helmut Schmidt – bitte wer?


6. G20 2018 – her damit!


7. Na, Michel, wo ist deine Suppenschüssel?

Vorheriger ArtikelNeue Pläne für den Tele-Michel
Nächster ArtikelStones-Freikarten: Ermittlungen gegen Behörde
Johanna Röhr, Jahrgang 1991, sagt gerne etwas, kann aber auch zuhören - am liebsten wenn's um Sport geht. Und das immer brandaktuell auf Twitter. Sie liebt ihre Heimat München, Nilpferdbabys und gute Satire. Noch fühlt sie sich in Hamburg wie im Ausland, aber das wird sich bestimmt noch ändern. Sie ist Social-Media-Redakteurin bei Spiegel Online und Kommunikationstrainerin, hat aber auch schon als Stadionmoderatorin der Frauenmannschaft des FC Bayern gearbeitet. Sie ist Autorin eines Münchner Stadtführers. Modetrends findet sie cool, merkt das aber immer erst, wenn sie vorbei sind.