Am Mittwoch, den 23. Juni 2021, starten die Sommerinterviews mit NDR 90,3 und dem Hamburg Journal. In diesem Jahr erstmals mit einer crossmedialen Produktion. Den Start macht Hamburgs Erster Bürgermeister Peter Tschentscher.

Peter Tschentscher (SPD) ist zum Start der Sommerinterviews von NDR 90,3 und Hamburg Journal wieder als Gast dabei. Vor einem Jahr hatte Hamburgs Erster Bürgermeister dort noch vor den Folgen einer zweiten Corona-Welle gewarnt. Ein Jahr später ist die dritte Welle vorüber und die aktuellen Zahlen sind niedrig. Doch die Delta-Variante lässt alle Hoffnungen auf Normalität wanken. Wie kommt Hamburg durch die Corona-Pandemie? Und wie wirkt sich diese auf die Landespolitik aus? Diesen und weiteren Fragen stellt sich Tschentscher am Mittwoch.

Weitere Sommerinterviews

Am Wochenende kritisierte die Hamburger CDU Tschentschers Aussage. Dieser gab an, dass er sich nach der Bundestagswahl eine Rot-Rot-Grüne Koalition vorstellen könne. Die Sommerinterviews versprechen mit Blick auf die Bundestagswahlen im Herbst einen Aufschluss über die Positionierung der Hamburger Politiker:innen.

Neben Peter Tschentscher sind auch die Zweite Bürgermeisterin Katharina Fegebank (Grüne) und die Vorsitzenden der sechs Fraktionen in der Bürgerschaft geladen: Dennis Thering (CDU), Jennifer Jasberg (Grüne), Dirk Nockemann (AfD), Cansu Özdemir (Die Linke), Dirk Kienscherf (SPD) und Anna von Treuenfels (FDP).

Moderiert werden die Sommerinterviews von Sylvia Burian und Ines Jacobi vom Hamburg Journal sowie Susanne Röhse und Anette van Koeverden von NDR 90,3. Hier das Programm der Sommerinterviews:

  • Mittwoch, 23. Juni 2021: Erster Bürgermeister Peter Tschentscher (SPD)
  • Dienstag, 29. Juni 2021: CDU-Fraktionschef Dennis Thering
  • Mittwoch, 07. Juli: Grünen-Fraktionschefin Jennifer Jasberg
  • Donnerstag, 15. Juli: AfD-Fraktionschef Dirk Nockemann
  • Freitag, 23 Juli: Linken-Fraktionschefin Cansu Özdemir
  • Mittwoch, 28. Juli: Zweite Bürgermeisterin Katharina Fegebank (Grüne)
  • Dienstag, 03. August: SPD-Fraktionschef Dirk Kienscherf
  • Dienstag, 10. August: FDP-Abgeordnete Anna von Treuenfels

maw

Foto: Niklas Ohlrogge/Unsplash

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here