Die Alstertanne auf der Binnenalster.
Die Alstertanne auf der Binnenalster. Foto: Mediaserver Hamburg / Joerg Modrow

In Hamburg wird es weihnachtlich: Endlich wird die beliebte Alstertanne geschmückt und auf die Binnenalster gebracht!

Mit Lichterketten hübsch gemacht wurde die Alstertanne schon am Mittwoch. Jetzt kommt sie an ihren gebührenden Platz: auf die Hamburger Binnenalster.

Am Donnerstag hat die Alsertanne dann seinen ersten großen Auftritt: Um 18:00 Uhr werden die Lichterketten angeschaltet. Ab da heißt es Durchhalten, denn bis zum 6. Januar wird sie täglich zehn Stunden auf der Alster leuchten.

lig/dpa

Vorheriger ArtikelWeihnachten mit der Familie – und internationalen Studenten
Nächster ArtikelÖffentlich-rechtliches Eigentor
Wäre sie ein Gericht, dann wäre Lina Gunstmann eine Spargelcremesuppe, sagen ihre Freunde. Das sei schließlich ein elegantes Gemüse. Solange die vegan ist, passt das für die 1997 geborene Kielerin, denn die Umwelt ist ihr wichtig – sie ist sogar Mitglied beim Nabu. Ihren Bachelor in Kommunikationswissenschaft hat Lina in Münster abgeschlossen und zu den Auswirkungen von Greenwashing auf das Image von Unternehmen geforscht. Neben dem Studium arbeitete sie als Model in Japan, China und Europa. Immer mit dabei: ein spannender Politik-Podcast, etwa zur Lage der Nation – und ihre Stricknadeln. Die Ergebnisse sind auf Instagram zu finden, wo sie den Strick-Blog „Linas Masche“ betreibt. Und nicht nur das: Für das Ballett Kiel betreute Lina zuletzt die Social-Media-Kanäle. Kürzel: lig

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here