Start Autoren Beiträge von Nina Maurer

Nina Maurer

51 BEITRÄGE 1 KOMMENTARE
Reiterhof, Tech-Konzern, Streetfood-Märkte – Nina Maurer , Jahrgang 1994, treibt die Neugier. Als Kind fand sie ihr Glück auf dem Rücken der Pferde. Reitlehrerin wurde sie aber nicht: Nach einem Freiwilligen Sozialen Jahr in einer Schule für Kinder mit Behinderung studierte sie Ökotrophologie in Hamburg. Ihre Begeisterung für Essen und Kommunikation vereinte sie als Werkstudentin und Volontärin in einer PR-Agentur. Für Food-Marken durchforstete sie sämtliche Blogs Deutschlands. Seit 2018 arbeitet sie in der Unternehmenskommunikation des Tech-Konzerns NXP. Wenn sich Nina nicht gerade mit künstlicher Intelligenz beschäftigt, stöbert sie in der Hamburger Gastro-Szene nach rohem Fisch und Kurzkornreis. Auch zu Hause experimentiert sie gerne: ob Sushi, Curry oder Kürbissuppe – Hauptsache viel Ingwer. Kürzel: nim
Bunte Transparente mit Aufschriften zum Klimaschutz im Hamburger Rathaus

Diskussion in der Bürgerschaft

Klimaschutz: Hamburg will Verfassung ändern

Schnee an den Landungsbrücken in Hamburg.

Und jetzt zum Wetter

Erster Schnee: Wird Hamburg doch noch weiß?

Gelbe Sitzbänke vor Geschäften in Ottensen

Entscheidung des Verwaltungsgerichts

Ottensen bald nicht mehr autofrei

Eine Laborratte von vorne. 2018 führte Hamburg über 50 Prozent mehr Tierversuche durch, als noch im Vorjahr.

Tierschutzbund kritisiert

Mehr Tierversuche in Hamburg 2018

Bild des ehemaligen Fernmeldeamts in der Schlüterstraße. Hier soll der neue Campus der Uni Hamburg entstehen.

Wissenschaftsstandort Hamburg

Der neue Campus der Uni Hamburg

Ein Schild wird bei einer LPT-Demo in die Luft gehalten. Es fordert, das Labor zu schließen.

Tierversuche

Erneuter Protest gegen LPT-Labor geplant

Drei Polizisten von hinten. Sie sollen laut FDP künftig mit Elektroschockwaffen ausgestattet werden.

Antrag für Bürgerschaftssitzung

FDP fordert: Elektroschockwaffen für die Hamburger Polizei

Neue Artikel

Eine Person hält Tüten voller Sonderangebote und Deals am Black Friday.

Glosse am Shoppingtag

Black Friday: Verdammt ich lieb‘ dich

Am Freitag lohnt sich Shopping richtig. Mehr kaufen, mehr sparen. Das gilt nicht für FINK.HAMBURG-Redakteur Lorenz Jeric - politisch links, aufgewachsen als Schwabe. Den Black Friday findet er lächerlich - und sich selbst auch ein bisschen.
2020 feiert das Frauenwahlrecht in den USA sein hundertstes Jubiläum

100 Jahre Frauenwahlrecht in den USA

Die USA feiern 100 Jahre Frauenwahlrecht. Eine Übersicht über die wichtigsten Meilensteine im Kampf um die politische Gleichberechtigung.
Die erste Umbauphase am Jungerfernstieg ist abgeschlossen.

Mobilitätswende

Erster Umbau am Jungfernstieg abgeschlossen

Der Hamburger Jungfernstiegs sieht anders aus: Seit Mitte Oktober ist der Bereich weitgehend autofrei. Das freut Radfahrer*innen - aber ärgert die ansässige Wirtschaft. Online können Bürger ihre Meinung abgeben.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen