Stella Bruttini

Stella Bruttini, geboren 1997, hat bei ihrem ersten Casinobesuch in Las Vegas direkt den Hauptgewinn am Einarmigen Banditen abgestaubt: Einen Dollar eingesetzt und 1000 Dollar gewonnen. Der Gewinn wurde danach ordentlich für den restlichen Urlaub verpulvert. Mit dem Auto ging es durch den amerikanischen Westen. Stella stammt aus Kiel und hat dort PR und Marketing studiert. Nach ihrem Bachelor testete sie sich beim Online-Stadtmagazin "Mit Vergnügen Hamburg" durch alle Restaurants Hamburgs - am liebsten isst sie Pasta. Ihr Traum folgerichtig: Irgendwann mal an den Gardasee auswandern, aber niemals ohne ihren Kater Steven. Kürzel: ini

75 Jahre Grundgesetz: “Demokratischen Werte verteidigen”

Das Grundgesetz wird 75 Jahre alt: Am 23. Mai feiert es Geburtstag. Gewerkschaften und Unternehmen aus Hamburg würdigen seine Erfolgsgeschichte. Sie sehen darin den Garanten für eine liberale Demokratie.

Seegerichtshof stärkt Klimaschutz

Der steigende Meeresspiegel ist eine Bedrohung für Inselstaaten. Der Seegerichtshof in Hamburg hat nun ein Gutachten vorgelegt, in dem steht, ob die Verursacher des Klimawandels mehr tun müssen.

Kuntz startet mit “großer Begeisterung” beim HSV

Fünf Jahre, fünf verpasste Aufstiege und fünf Trainer später – der Fußball-Zweitligist Hamburger SV hat sich von Sportvorstand Jonas Boldt getrennt. Sein Nachfolger ist Stefan Kuntz.

Angriffe im Wahlkampf: Parteien besorgt

In den vergangenen Wochen kam es immer wieder zu brutalen Angriffen auf Politiker*innen im aktuellen Wahlkampf. Vor allem der Fall des sächsischen SPD-Europaabgeordneten Matthias Ecke hat bundesweit für Empörung gesorgt. Nun sind auch die Hamburger Parteien besorgt.

Stadträder: Hamburger*innen leihen weniger

Das Angebot der roten Stadträder in Hamburg wächst, doch gleichzeitig sinkt die Zahl der Ausleihen. Die CDU-Fraktion spricht von einer "düsteren Bilanz".

Heute Nacht wird’s nass

Im Laufe des Dienstags soll es in Hamburg noch trocken und freundlich bleiben, bei Temperaturen bis zu 25 Grad. Doch es wird windiger und in der Nacht zu Mittwoch werden Gewitter und Starkregen erwartet.

Frisch geschlüpft: Hier sind die neuen Finken

Die letzten Wochen und Monate war es ruhig um FINK.HAMBURG. Still und heimlich hat sich der neue Jahrgang des Masterstudiengangs Digitale Kommunikation im Newsroom der HAW Hamburg eingenistet. Jetzt geht's los!