Patricia Zippel

Mit einem Bachelorabschluss in Tourismusmanagement liegt ihr Fernweh nahe: Patricia Zippel, Jahrgang 1997, hat schon alle Kontinente bereist - nur Australien fehlt ihr noch. In Hamburg ist sie schon seit 2020. Für das Netzpiloten Magazin produzierte sie hier einen Podcast über Themen wie digitale Kunst oder nachhaltige Handys. Danach absolvierte sie ein Redaktionsvolontariat bei dem Magazin “Flow”. Sprachlich bleibt Patricia ihrer Geburtsstadt Gera treu. Nischel, Ganker oder Konsum - typisch ostdeutsche Wörter sammelt sie mit einer Freundin in einer Whatsapp-Gruppe. Ihr Plan: Diese ins Norddeutsche schmuggeln, vielleicht auch auf die FINK-Website. Kürzel: zip

U3-Sperrung zwischen Kellinghusenstraße und Barmbek

Die U-Bahnlinie U3 wird zwischen den Haltestellen Barmbek und Kellinghusenstraße für sechs Wochen gesperrt. Die U3-Sperrung betrifft auch das Eppendorfer Landstraßenfest. Vom 27. Mai bis...

Islamistische Demonstrationen spalten Bürgerschaft

In der Bürgerschaft haben die Abgeordneten am vergangenen Mittwoch über die von Islamisten organisierten Demonstrationen in Hamburg debattiert. Die Opposition fordert ein härteres Vorgehen.

Krabbenbrötchen-Preise auf Rekordniveau

Wer wenig fängt, muss mehr verlangen: Nordseekrabben sind im Mai ein teurer Genuss. Das liegt an der geringen Fangmengen. Anfang des Monats erreichte der Preis für ein Krabbenbrötchen mit bis zu 15 Euro Hamburger Rekordniveau.