Start Verkehr

Verkehr

Hamburger Flughafen: Landebahn mit zwei geparkten Flugzeugen

Wartungsarbeiten an Landebahn

Am Flughafen Hamburg geht eine Start- und Landebahn für eine Woche in Wartung. Mehr Flugverkehr über Niendorf, Langenhorn und Umgebung zu erwarten.
U1 Sperrung: Aufführung des Schienenersatzverkehrs.

Sperrung der U1 zwischen Ohlsdorf und Lattenkamp

Am Montag beginnt die monatelange Sperrung auf der Linie U1 in Hamburg. Die Bauarbeiten dauern insgesamt zwölf Wochen. Welche Haltestellen betroffen sind, lest ihr hier.
Busbahnhof Bergedorf

Busbahnhof Bergedorf für sechs Monate gesperrt

Die Verkehrsbetriebe Hamburg-Holstein haben den Busbahnhof in Bergedorf seit Sonntag für mindestens sechs Monate gesperrt. Was Pendler*innen jetzt wissen müssen.
Sperrung U2: Zwei Wagongs der Hochbahn stehen auf den Gleisen einer Haltestelle.

Am Wochenende: Sperrung der U2 und U4 in Hamburg

Sperrung der U2 und U4: Aufgrund von Bauarbeiten für die Verlängerung der U4 werden Teilstrecken der U-Bahnen am kommenden Wochenende gesperrt. Zwischen den Haltestellen Horner Rennbahn und Billstedt fahren Busse statt Bahnen.
Fahrräder im Metronom. Menschen stehen am Bahnsteig mit ihren Fahrrädern und möchten in den Metronom einsteigen.

Metronom verbietet Fahrräder in Zügen

Fahrrad im Metronom: Die Eisenbahngesellschaft schränkt die Mitnahme von Fahrrädern zu den Wochenenden zeitweise ein. Auf der Strecke Hamburg-Uelzen ist die Mitnahme bis auf Weiteres vollständig ausgeschlossen. Grund hierfür ist der Ansturm durch 9-Euro-Ticket. Auch der Zugverkehr auf der Linie ist stark eingeschränkt.
U1-Sperrung: Soll Zustand des barrierefreien Ausbaus der Haltestelle Hudtwalckerstrasse.

U1-Sperrung: Barrierefreier Ausbau bis September

Die U1-Haltestellen Alsterdorf und Hudtwalckerstraße werden barrierefrei ausgebaut. Sperrungen zwischen Ohlsdorf und Lattenkamp sowie Ohlsdorf und Kellinghusenstraße sind für zwölf Wochen vorgesehen.
Tankrabatt Hamburg Ingo D.

“Ich fühle mich ein bisschen betrogen”

Ab dem 1. Juni gilt der bundesweite Tankrabatt: Für drei Monate wird die Energiesteuer auf Kraftstoffe verringert. Bis dies bei Verbrauer*innen ankommt, dauert es aber wohl noch. Das denken Hamburger über die geplanten Entlastungen.
Gertigstraße wird zur Fahrradstraße

Gertigstraße wird zur Fahrradstraße

Mit dem Ausbau der Veloroute 13 wird die Gertigstraße zur Fahrradstraße umgebaut. Von Ende Februar bis Ende September kommt es zu Umleitungen und temporären Sperrungen.
Abwasseranlage von oben

Sanierungsarbeiten für Entwässerungsleitung im Hamburger Westen

Das Transportsiel Altona gehört zu den wichtigsten Abwasserleitungen im Hamburger Westen. Nun muss es saniert werden. Die Arbeiten beginnen an einem Schacht in Rondenbarg.
U1-Sperrung zwischen Volksdorf und Ohlstedt

U1 zwischen Volksdorf und Ohlstedt gesperrt

Die U1 wird von Samstag bis Sonntag zwischen Volksdorf und Ohlstedt gesperrt. Grund dafür sind Sanierungsarbeiten am Bahnsteig in Hoisbüttel.

Neue Artikel

Mama und ich vor dem Campus Finkenau. Foto: Julia Chorus

Mit dem Servierwagen durch die Frauenklinik

In der Frauenklinik Finkenau wurden einst auch Hebammen ausgebildet. Meine Mama war eine von Ihnen. Seit 2010 gehört das Gebäude zur HAW Hamburg. Heute habe ich hier meinen Lebensmittelpunkt. Zusammen waren wir auf dem Campus unterwegs.

„Eine Bahn fährt auch mit ‘nem Bild drauf.“

FINK.HAMBURG war in der Ausstellung „Eine Stadt wird bunt“ und hat dort mit Kurator und Graffiti-Writer Oliver Nebel gesprochen. Er hat Einblicke in die Anfänge der Hamburger Graffiti-Szene gegeben.
DiKo 24 sagt tschüss.Ein Gruppenfoto von FINK auf dem Campus

Ein Jahr FINK.HAMBURG geht zu Ende

Die Finken des diesjährigen Studiengangs Digitale Kommunikation (DiKo) fliegen aus. Ein Jahr lang haben wir für unsere Leser*innen recherchiert, was in Hamburg passiert, über einen bunten Mix aus Themen berichtet und viele Stunden Videomaterial verarbeitet.