#12hPEZ Social Media Aktion Polizei Hamburg
Die Polizei Hamburg lässt via Twitter hinter die Kulissen blicken. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa

Am 10. November twittert die Polizei Hamburg zwölf Stunden lang live aus der Einsatzzentrale und gibt einen Einblick in teilweise absurde Situationen im Polizeialltag.

Unter dem Hashtag #12hPEZ twittert die Polizei Hamburg am Freitag, den 10. November, ab 14 Uhr live aus der Polizeieinsatzzentrale. Das Social Media Team informiert dabei live über aktuelle Fälle und gibt einen Einblick in die Vielfalt und den Umfang der Einsätze. Einige legendäre Tweets sind bei der letzten Aktion entstanden.

#12hPEZ bereits im März ein Erfolg

Im März hatte die Polizei unter gleichem Hashtag bereits hinter die Kulissen der Polizeiarbeit blicken lassen. Mit diesem Video fasst sie den – teils sehr lustigen – Tag auf Twitter zusammen:

Vorheriger ArtikelDer “Muff von 1000 Jahren” wird 50
Nächster ArtikelPlakat in Ottensen erzürnt Werbebranche
Bei gutem Wetter findet man Laura Lagershausen, Jahrgang 1990, in einem Tretboot auf der Alster, bei schlechtem in einem gemütlichen Café im Eppendorfer Weg. Die studierte Modejournalistin schreibt als freie Redakteurin unter anderem für Kundenmagazine bekannter Modemarken, auf ihrem eigenen Blog stellt sie die Hotspots der Hansestadt vor. Was ihr an Hamburg fehlt? Eine so lebendige Hiphop-Tanzszene wie die ihrer Geburtsstadt Hannover - dort war sie früher als Profi aktiv.