Ergebnis US-Wahl verzögert sich
Foto: Matt Slocum/AP/dpa

Die US-Wahlen dauern weiter an. Ein klarer Sieger steht noch nicht fest. Wichtige Swing States wie Pennsylvania oder Arizona stehen noch aus.

Dass sich das Ergebnis der US-Wahl durch die Auszählung verzögert, sahen viele Expert*innen bereits kommen. Ralph Northam, demokratischer Gouverneur von Virginia, sagte vorab: „Wir erwarten eine Wahlwoche, keine Wahlnacht.“

Wichtige „Swing States“ wie Pennsylvania, Michigan und Wisconsin stehen noch aus.

Besonders hoher Anteil an Frühwähler*innen