Köhlbrandbrücke: Sperrung am Wochenende
Köhlbrandbrücke: Sperrung am Wochenende. Foto: Pixabay

Achtung, Staugefahr: Von diesem Freitag bis kommenden Montagmorgen wird die Köhlbrandbrücke gesperrt. Autofahrer müssen eine Umleitung nehmen.

Autofahrer*innen müssen an diesem Wochenende mit Staus rechnen. Die Köhlbrandbrücke wird von diesem Freitag ab 22 Uhr bis kommenden Montag um 5 Uhr vollständig gesperrt. Grund für die Sperrung sind Reparatur- und Wartungsarbeiten, das teilte die Hamburg Port Authority am Dienstag mit. Ausweichen lässt sich auf folgenden Strecken:

Sperrung der Köhlbrandbrücke: Umleitungen eingerichtet

  • Fahrtrichtung Westen: U30 (Roßdamm – Neuhöfer Damm – Rethedamm – Hohe-Schaar-Straße – Kattwykdamm – Moorburger Hauptdeich – Fürstenmoordamm – Georg-Heyken-Straße – Waltershofer Straße – Vollhöfener Weiden – Finkenwerder Ring – Finkenwerder Straße)
  • Fahrtrichtung Osten: U40 (Finkenwerder Straße – Vollhöfener Weiden – Waltershofer Straße – Georg-Heyken-Straße – Fürstenmoordamm – Moorburger Hauptdeich – Kattywkdamm – Hohe-Schaar-Straße – Rethedamm – Neuhöfer Damm – Roßdamm)
  • Fahrtrichtung Container Terminal Tolerort (CTT)/ Hafengebiet „Ross“: Umleitung Nippoldstraße

Köhlbrandbrücke soll bis 2036 ersetzt werden

Die Köhlbrandbrücke wurde 1974 eröffnet und ist inzwischen in die Jahre gekommen. Es liegt schon ein Abriss-Plan vor, bis 2036 soll sie vollständig zurückgebaut sein. Der Plan der Stadt Hamburg ist es, sie durch einen Tunnel zu ersetzen. Die Kosten dafür werden auf mehr als drei Milliarden Euro geschätzt.

stm/dpa

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here