In 2023 erwarten uns neue Games für Nintendo Switch, Playstation und Co. Die FINK.HAMBURG Redaktion freut sich besonders auf Neuheiten wie “Manor Lords”, “Hogwarts Legacy”, “The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom” und mehr. Ein Ausblick.

Von Marie Arnemann und Caroline Fechner; Titelbild: Sora Khan/Unsplash

Auch wenn uns die Videospiel-Releases dieses Jahr nicht enttäuscht haben, blicken wir mit Freude und hohen Erwartungen auf die neuen Games in 2023. Gamer*innen können sich auf Fortsetzungen ihrer Lieblinge wie “Zelda” freuen, endlich Hogwarts besuchen oder zu neuen Ufern aufbrechen und mit uns dem Release von “Manor Lords” entgegenfiebern. Ob Einzelspieler, Mehrspieler oder im Koop- oder PvP-Modus (Player vs. Player): Alles ist dabei!

Wie auch im letzten Jahr hat sich die FINK.HAMBURG-Redaktion die spannendsten Releases vom Gamer-Himmel 2023 herausgepickt. Hier sind die neuen Games, auf die wir uns besonders freuen:

“Manor Lords” – Darauf haben wir gewartet

Manor Lords - Steam Next Fest Announcement

Nächstes Jahr erscheint das Strategie- und Aufbauspiel “Manor Lords”. Dieses Jahr ist bereits die Demoversion für eine kurze Zeit auf der Videospiel-Plattform Steam erschienen und bei den Fans eingeschlagen. Die Demo wurde insgesamt 300.000 Mal heruntergeladen, wie der Publisher über Twitter mitteilte.

In “Manor Lords” bauen Spieler*innen eine mittelalterliche Siedlung auf und verwalten Ressourcen und Produktionsketten. Besonders dabei ist der organische Städtebau: Spieler*innen wirds die volle Platzierungs- und Bewegungsfreiheit gegeben. Ein “Gitterloses Städtebau-Erlebnis”, wie die Videospiel-Plattform Steam es beschreibt.

Um aus der Siedlung eine Stadt wachsen zu lassen, müssen die Spieler*innen die Bedürfnisse ihres Volkes erfüllen, Produktionen und Transporte sicherstellen und Luxus- und Handelsgüter herstellen. Es bedarf einer Menge an Personen- und Ressourcenmanagement. Währenddessen durchläuft die Spielwelt vier Jahreszeiten, in denen Personen und Produktionen umgelagert werden müssen.

Zudem hat das Spiel ein ausgeprägtes Kampfsystem. Spieler*innen bauen eine mittelalterliche Armee auf, die sie dann in die Schlacht mit benachbarten Städten führen. Anders als bei anderen Spielen dieser Art stellt der Verlust von Truppen ein Risiko für das Volk dar. Die Soldaten können nicht schnell ersetzt werden – hier ist Strategie im Kampf gefordert!

Erscheint 2023 für PC.

“Forspoken” – Beherrscht die Elemente

Forspoken - PlayStation Showcase 2021: Story Introduction Trailer | PS5

In “Forspoken” seid ihr Fey, eine New Yorkerin, die durch ein magisches Portal in das Land Athia teleportiert wurde. Auf ihrer Reise nach Hause muss sie sich mit ihren neu erlernten Fähigkeiten durch das Land kämpfen und mystische Kreaturen bezwingen. Auf ihrer Reise lernt sie Athia und den Fluch, der auf dem Land liegt, genauer kennen.

Das Action-Abenteuer vereint eine wunderschöne Spielwelt mit Magie, die ihr einerseits zum Kämpfen braucht, die euch aber ebenso beim Erkunden der Welt hilft. Die Magie unterstützt euch dabei, schnell und flüssig die Spielwelt zu bereisen: Ihr könnt Wände hochklettern, über Schluchten springen und euch aus Höhen stürzen, ohne euch zu verletzen.

Die bisher veröffentlichten Trailer des Spiels sehen vielversprechend aus: Die Spielwelt sowie die Charaktere und Kreaturen im Spiel wurden sehr detailverliebt entwickelt. Die Geschichte und Spielmechanik sind ebenfalls neu auf dem Markt. Wie flüssig das Spiel und die Kampf- und Parkourmechaniken jedoch wirklich laufen werden, wird sich nach der Veröffentlichung zeigen.

Im Dezember 2022 war “Forspoken” für kurze Zeit als Demoversion spielbar. Die Kritiken hierzu waren durchmischt. Das Entwicklerstudio meldete sich nach den ersten Rezensionen zu Wort und versprach, dass sich das Endprodukt deutlich zur Demoversion unterscheiden wird.

Erscheint am 24. Januar für PC und Playstation 5.

“Hogwarts Legacy” – Ein Kindheitstraum wird wahr

HOGWARTS LEGACY – Announcement Trailer #1 Deutsch HD German (2021)

Seine eigene Geschichte in der Welt von Harry Potter erleben? Dieser Traum wird mit “Hogwarts Legacy” endlich wahr. Das Open-World-Action-Rollenspiel bringt dich nach Hogwarts, ins 19. Jahrhundert. Harry Potter und seine Freunde sind also nicht in dem Spiel anzutreffen.

Ihr startet, wie in den Harry-Potter-Filmen, als Schüler oder Schülerin in Hogwarts. Nachdem der sprechende Hut euch einem Hogwarts-Haus zugewiesen hat, müsst ihr die Schulbank drücken: Ihr lernt Zaubersprüche, braut Zaubertränke, züchtet Pflanzen und bändigt Tiere. Doch die Schule wird nebensächlich, sobald ihr euch auf eine gefährliche Reise begebt, um ein Geheimnis der Zauberwelt aufzudecken.

Das Spiel ist als klassisches Rollenspiel aufgebaut: Ihr passt die Fähigkeiten eures Charakteres nach Belieben an und arbeitet euch durch verschiedene Haupt- und Nebenaufgaben. Kämpfen ist ein wesentlicher Bestandteil des Spiels und wird, anders als bei den meisten Rollenspielen, nicht mit üblichen Waffen, sondern mit Zaubersprüchen ausgetragen. Auf welche Weise ihr verschiedene Aufträge abschließt, soll laut der offiziellen Webseite des Spiels Einfluss darauf haben, was für eine Art Zauberer oder Hexe ihr werdet.

Lange hat die Harry-Potter-Community gegrübelt, ob es möglich sein wird, den beliebten Hogwarts-Sport “Quidditch” in dem Rollenspiel zu spielen. Zum Bedauern der Fans wird das leider nicht möglich sein, erklären die Entwickler auf der Webseite des Spiels. Was geht: Mit dem Besen durch die Harry-Potter-Welt fliegen – zumindest ein kleiner Trost.

Erscheint am 10. Februar 2023 für PC, Playstation 5, Xbox Series X/S, am 4. April 2023 für Playstation 4 und Xbox One und am 25. Juli 2023 für Nintendo Switch.

“The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom” – Himmel über Hyrule

The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom – Erscheint am 12. Mai 2023 (Nintendo Switch)

Nachdem der Release bereits ins nächste Jahr verschoben wurde, sind nun endlich Datum und der genaue Titel bekannt. Am 12. Mai erscheint “The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom” – ganze sechs Jahre nach dem ersten Teil. Viel mehr hat Nintendo allerdings noch nicht zu dem Spiel verraten.

Der Trailer gibt einen kleinen Vorgeschmack: Spieler*innen schlüpfen, wie im Vorgänger, in die Rolle des Hauptcharakters Link und erkunden Hyrule, diesmal statt vom Boden aus mehr aus der Luft. Im Trailer sind schwebende Städte zu sehen, die wie aus der Welt gerissen wirken. Link klettert an großen Wurzeln hoch, springt in die Wolken und fliegt auf einem Wesen, das etwas an die Titanen aus dem ersten Teil erinnert.

Dass Spieler*innen sich hier mehr im Himmel über Hyrule befinden, war bereits bekannt. So soll auch der „Shieka-Stein“ eine zentrale Rolle spielen, wenn es darum geht sich durch die Welt zu bewegen. Ein weiteres wichtiges Element des Spiels sind wohl Raum und Zeit. Aber was genau damit gemeint ist, hat Nintendo noch nicht verraten.

Wir bei FINK.HAMBURG haben den ersten Teil “The Legend of Zelda: Breath of the Wild” geliebt und freuen uns auf den Mai 2023 – sofern der Release nicht nochmal verschoben wird.

Erscheint am 12. Mai 2023 für Nintendo Switch.

“Fae Farm” – Landwirtschaft trifft auf Zauberei

Announcement Trailer | Fae Farm

Immer auf der Suche nach neuen Bauernhof-Rollenspiel im Mehrspielermodus? Wenn ihr dazu auch noch Magie mögt, sollte “Fae Farm” genau das richtige Spiel für euch sein. Viele Entwicklerstudios orientieren sich mit ihren Landwirtschaftsspielen an Klassikern des Genres wie “Harvest Moon” oder “Stardew Valley” – mal mehr, mal weniger erfolgreich.

Auch “Fae Farm” greift die grundlegenden Spielmechaniken des Genres auf. Ihr pflanzt Gemüse an, dekoriert eure Farm, fangt Fische und Insekten und freundet euch mit den Bewohner*innen des Ortes an. Hinzu kommt, dass ihr auf der verzauberten Insel Azoria wohnt und das Zaubern erlernt. Wenn ihr euch gerade nicht um eure Farm kümmert, erkundet ihr die verborgenen magischen Orte der Insel.

Während viele Spiele des Genres nur im Einzelspielermodus spielbar sind, setzt “Fae Farm” auf den Mehrspielermodus. Dieser Modus ist nicht an den ersten Spieler gebunden. Das bedeutet, dass alle Mitspieler*innen grundlegende Entscheidungen treffen dürfen – dies ist nicht immer der Fall.

Viele Informationen über das Spiel gibt die offizielle Webseite noch nicht preis. Ob das Spiel mit den Klassikern des Genres mithalten kann, wird sich erst nach der Veröffentlichung zeigen.

Erhältlich im Frühjahr 2023 für Nintendo Switch.

“Minecraft Legends” – Angriff der Piglins

Minecraft Legends – Announce Trailer

Eines der erfolgreichsten Games aller Zeiten bekommt 2023 ein neues Action-Strategiespiel Spin-off: “Minecraft Legends”. Wie auch das klassische “Minecraft” kann es als Einzelspieler, Mehrspieler oder im Koop-Modus gespielt werden.

In “Minecraft Legends” müssen Spieler*innen die Bewohner*innen der Oberwelt vereinen, um sie vor den Piglins – Kreaturen aus dem Nether (der Unterwelt) – zu beschützen. Diese wollen die Oberwelt übernehmen und ihr Unheil ausbreiten.

Um eine Chance gegen die Piglins zu haben, müssen Spieler*innen strategische Kämpfe mit Dorfbewohner*innen und Oberwelt-Monstern anführen, nützliche Ressourcen sammeln und Werkzeuge und andere Gegenstände herstellen.

Spieler*innen können sich auf eine bekannte aber mysteriöse Minecraft-Welt freuen, in der es viel Neues zu entdecken gibt. Gespielt wird in der Third-Person Perspektive, was für Minecraft ungewöhnlich ist. Außerdem wird es einen Player vs. Player Modus geben, so können Spieler*innen nicht nur die Piglins bekämpfen.

Erscheint im Frühjahr 2023 für PC, PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One, Xbox Series und Nintendo Switch.

“Avatar: Frontiers of Pandora” – Beschütze die Natur

Avatar: Frontiers of Pandora – First Look Trailer

Der Film “Avatar: Aufbruch nach Pandora” hat 2009 Kinorekorde gebrochen und war noch bis 2019 der erfolreichste Kinofilm. 2023 hat das neue Open-World-Action-Abenteuer “Avatar: Frontiers of Pandora” 14 Jahre nach der Veröffentlichung des ersten Films die Möglichkeit, Rekorde in der Games-Szene aufzustellen. Die Erwartungen an das Spiel sind hoch!

In der Ego-Perspektive spielt ihr einen Na’avi, die dominierende Spezies auf Pandora. Ihr reist an die Westgrenze von Pandora, einen noch unberührten Bereich mit unbekannten Kreaturen und Bevölkerungen. Doch auch in diesem Spiel müssen die Einwohner*innen von Pandora gegen eine militärisch-industrielle Organisation kämpfen, die für die Ausbeutung Pandoras verantwortlich sind.

Passend zur Veröffentlichung des neuen Games für 2023, feierte der zweite Film der Avatar-Serie am 14. Dezember dieses Jahres Premiere in den Kinos. Wer es also nicht mehr abwarten kann, Pandora zu erkunden, kann sich mit dem neuen Film die Zeit bis zu der Veröffentlichung des Spiels vertreiben.

Erscheint 2023 für PC, Playstation 5, Xbox Series X/S.

“Horizon: Call of the Mountain” – in Virtual Reality

Horizon Call of the Mountain - State of Play June 2022 Announce Trailer | PS VR2

Horizon-Fans wurden dieses Jahr mit dem Release von “Horizon: Forbidden West” bereits glücklich gemacht. Das nächste Game aus der wunderschönen Open-World von Horizon, lässt nicht lange auf sich warten: “Horizon: Call of the Mountain” soll nächstes Jahr erscheinen. Dieses mal ausschließlich als Virual Reality (VR) Game.

Spieler*innen schlüpfen in die Rolle von Ryas, ein ehemaliger Carja-Soldat, der in Ungnade gefallen ist. Dieser möchte seine Fehler begleichen. Auf seinem Abenteuer begegnet er Maschinen, die bekämpft werden müssen, trifft neue und bereits bekannte Charaktere – ja, wir werden auch auf Aloy treffen – erfüllt Quests und sammelt Rohstoffe, um Ausrüstungen und Waffen zu upgraden, oder andere Gegenstände herzustellen. Und das alles in VR – aus der First-Person Perspektive.

Das Game gibt die Möglichkeit, die atemberaubende Landschaft von Horizon nicht nur vom Boden aus zu erkunden. Spieler*innen klettern hohe Berge hinauf und springen in waghalsigen Aktionen über Schluchten oder rutschen an Seilen hinunter.

Ziel ist es, die Geheimnisse des Berges zu lüften. Dafür müssen verschiedene Pfade erkundet werden, um alle notwendigen Informationen zu sammeln.

“Horizon: Call of the Mountain” ist ein Launch-Titel für Playstation VR2. Playstation VR2 wird nur mit der Playstation 5 kompatibel sein. Die Hardware ist also notwendig, um “Call of the Mountains” spielen zu können.

Erscheint im Februar 2023 für Playstation 5.

Vorheriger ArtikelNotdienst Hamburg: Mehr Angebote über Feiertage
Nächster ArtikelHinweise erbeten: Polizei sucht Betroffenen von rassistischem Angriff
Damit Marie Arnemann, Jahrgang 1994, ihre Reisen nach Thailand, Kambodscha und Indien finanzieren konnte, testete sie wöchentlich 600.000 Sprungfedern auf ihre Funktionsfähigkeit. Mit einer Yoga-Ausbildung in der Tasche kehrte die Hamburgerin zurück und begann Medieninformatik mit Schwerpunkt Film in Flensburg zu studieren. Für die Pressestelle der Hochschule drehte sie Werbeclips und produzierte eine monatliche Talkshow, bei der auch die Bürgermeisterin zu Gast war. Während ihres Studiums drehte Marie am liebsten Kurzfilme. Mit einem zum Thema Plattdeutsch gewann sie bei den Flensburger Kurzfilmtagen sogar den dritten Platz – obwohl sie kein Plattdeutsch spricht. Zurück in Hamburg wagt sie nun den Sprung von der Filmemacherin zur Video-Journalistin. Kürzel: Ari