Hockey-EM in Hamburg - Die Damen jubeln und klatschen ein
Hockey-EM in Hamburg: Erfolgreicher Auftakt der Damen. Foto: Frank Uijlenbroek/ Worldsportpics

Die deutschen Hockey-Frauen sind am gestrigen Mittwoch erfolgreich in die Hallen-Europameisterschaft in Hamburg gestartet – mit jeweils einem Sieg gegen die Teams der Türkei und Österreich.

Die Hockey-Damen, auch Danas genannt, starten mit zwei Siegen erfolgreich in die Hockey-EM. In ihrem Auftaktmatch am gestrigen Mittwoch in der Hamburger Sporthalle besiegten sie das Team der Türkei mit 11:2 Toren. Auch im zweiten Spiel gegen Österreich, ebenfalls am Mittwoch, gelang der deutschen Mannschaft ein 8:0 Erfolg.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Deutsche Sporthilfe (@sporthilfe)

Bundestrainer: Gut eingespielt in Hockey-EM

“Es war ein guter Start ins Turnier, weil wir diese Spiele brauchen, um uns einzuspielen”, so Bundestrainer Valentin Altenburg. Die erfolgreichsten Torschützinnenwaren Sara Strauss mit vier Toren und Lisa Altenburg mit zwei Toren. Trainer Altenburg selbst wurde in der Mitte des Schlussviertels aufgrund seines Verhaltens am Spielfeldrand aus der Cochingzone verwiesen. Er musste sich den Rest der Partie von der Tribüne aus ansehen.

Die deutschen Hockey-Damen zählen zu den Favoriten um den Titel in der Hockey Europameisterschaft.

juk/dpa

Vorheriger ArtikelGrundwasser: Hamburger Pegel bleibt konstant
Nächster ArtikelKreuzfahrtschiff “Aidabella” rammt Kaimauer
Für Julia Kaiser, 1995, ist nichts unmöglich – sobald sie ihren ersten Kaffee hatte. Ob Technofestivals im Schwarzwald organisieren, Lampen und Stühle gestalten oder den Industrieroboter Horst online vermarkten – sie springt gern ins kalte Wasser und lernt dann schwimmen. Studiert hat sie in Konstanz: internationales Management mit dem Schwerpunkt Südostasien, weil das spannender klang als BWL. Dafür hat sie ein Jahr in Indonesien und Malaysia gelebt und gearbeitet. Den dort verbreiteten Leitsatz „Jam karet“, was soviel heißt wie: „kein Stress“, hat sie mit zurück nach Deutschland gebracht. Diese Gelassenheit half ihr, als sie im Alleingang für den Onlineauftritt eines Start-ups verantwortlich war. Mit der gleichen Geduld sucht Julia auf Flohmärkten nach Schätzen. Ihr tollster Fund: zwei Cocktail-Sessel, die sie komplett neu bepolstert hat. Kürzel: juk