Faces of Filmfest 2018

Filmfest Hamburg: Die Vielfalt der Filmkategorien ist für Katharina Degen das schönste am Filmfest. Foto: Luisa Höppner

„Das Filmfest erreicht nicht nur Kinopublikum“

Katharina Degen hat in einem Film einen weiblichen Charakter entdeckt, der sie sehr beeindruckt hat.
Filmemacher Nima Latifi und Ehefrau Leila Mousavi sind seit 2015 in Deutschland. Foto: Hannah Lesch

„Mir ist es wichtig, zum Nachdenken anzuregen“

Nima Latifi, Regisseur des afghanischen Kurzfilms "Qamar", ist es wichtig mit seinen Filmen auf Probleme in der Gesellschaft aufmerksam zu machen.
Dorothée von Diepenbroick untertitelt seit 2016 zusammen mit Geflüchteten deren Lieblingsfilme. Foto: Hannah Lesch

„Die Übersetzung der Schimpfwörter hat Spaß gemacht“

Dorothée von Diepenbroick übersetzt und untertitelt zusammen mit Geflüchteten Filme aus ihrer alten Heimat für das Projekt "Heimatfilme".
Faces of Filmfest. Logo: Filmfest Hamburg, Grafik: Jana Trietsch

Diese Filme empfiehlt die Filmfest-Crew

Ein Programm, 138 Filme, alle klingen spannend: Da ist Überforderung bei den Besuchern vorprogrammiert. Wir haben die Filmfest-Hamburg-Crew nach den besten Komödien, Dokus und Neo-Noir-Produktionen gefragt.

Neue Artikel

Paula Hartmann und FRISO im Uebel & Gefährlich.

Paula Hartmann füllt Ballsaal im Uebel & Gefährlich

Paula Hartmann hat das geschafft, wovon viele Newcomer*innen träumen: Einen Slot auf dem berühmten Reeperbahnfestival in Hamburg zu bekommen. Verdient? FINK.HAMBURG hat ihr Konzert besucht.
Lina Brockhoff Frontsängerin von Brockhoff.

Reeperbahn Festival: Ist Brockhoff der nächste Indie-Hit aus Hamburg?

128 Tassen Ingwertee hat sie getrunken, um pünktlich zum Auftritt wieder gesund zu sein: Brockhoff bringt frischen Indie aus Hamburg auf das Reeperbahnfestival. FINK.HAMBURG war beim Konzert und hat Lina Brockhoff vorher zum Gespräch getroffen.
FINK.HAMBURG-Redakteurin Julia bei der Blutspende.

Drei Leben in zehn Minuten

Mit einer Blutspende kannst du in zehn Minuten bis zu drei Leben retten. Warum trotzdem immer weniger Menschen Blut spenden und was du vorher nicht tun darfst, erklärt Transfusionsmediziner Dr. Sven Peine. Außerdem berichtet Redakteurin Julia von ihrer ersten Spende.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen