Start Politik Seite 2

Politik

Das Ressort Politik berichtet über Kontroversen in der Stadt – von der politischen Arbeit in der Hamburgischen Bürgerschaft bis hin zu Demonstrationen auf den Straßen Hamburgs.

Trecker rollen bei den Bauernprotesten über Hamburgs Straßen.

Bauern geben Blockade im Hamburger Hafengebiet auf

Rund 500 Bauern sind am Montag mit ihren Traktoren über die Straßen nach Hamburg gezogen, um zu protestieren. Nach der Kundgebung am Nachmittag blockieren etwa 100 Trecker unangemeldet die Straßen im Süden, ein Teil davon bis in den Dienstagmorgen hinein.
Leere Bahnsteige am Hamburger Hauptbahnhof.

Der Bahnstreik und seine Folgen im Norden

Der Bahnstreik der Gewerkschaft deutscher Lokführer hat in Hamburg nicht nur Folgen für den Schienenverkehr. Fluglinien und Carsharing-Anbieter verzeichnen eine deutlich gestiegene Nachfrage.
Eine große Menschenmenge steht am Jungfernstieg. Man sieht viele unterschiedliche Flaggen.

Demo gegen Rechtsextremismus am Sonntag

Nach "Hamburg steht auf" geht es weiter mit "Hamburg steht zusammen": Unter diesem Motto ruft ein breites Bündnis am Sonntag zur Demo gegen Rechtsextremismus und für Demokratie auf. In ganz Deutschland sind weitere Proteste geplant.
Die GDL hat erneut zum Streik aufgerufen. Grafik: Anna Girke.

Pro und Contra: GDL-Streik

Die Nerven von Bahnreisenden werden in den kommenden Tagen verstärkt strapaziert, denn wieder steht ein Bahnstreik an. Es ist der zweite Streik in diesem Jahr und der vierte im aktuellen Tarifkonflikt. Wir beleuchten das Thema von zwei Seiten.
Eine Bahn verlässt den Bahnhof, Ab Mittwoch streikt wieder die Gewerkschaft deutscher Lokführer (GDL). Foto: Unsplash/ Finn Mund.

Wichtig, weil’s weh tut: Die GDL braucht unsere Solidarität

Und wieder bleiben Züge stehen: Im laufenden Tarifkonflikt mit der Bahn streikt die Gewerkschaft deutscher Lokführer (GDL) erneut, diesmal von Mittwochmorgen bis Montag. Dafür hat sie weder Wut noch Unverständnis verdient.
Aufgrund des GDL-Streiks ein seltenes Bild in den nächsten Tagen. Ein roter S-Bahn-Zug fährt durch einen Bahnhof.

GDL-Streik: Maßlos übertrieben und nicht zielführend

Von Dienstag bis Montag wird es wieder ruhiger im Hamburger Hauptbahnhof und auf deutschen Schienen. Die Gewerkschaft Deutscher Lokführer (GDL) ruft mal wieder zum Streik auf. Sinnvoll Verhandeln geht anders.
Viele Menschen stehen vor Gebäuden uns haben Plakate mit Aufschriften.

Demo gegen Rechts wegen Überfüllung abgebrochen

Frühzeitig musste am Freitagnachmittag die Demo gegen Rechts abgebrochen werden, da Einsatzwagen nicht mehr durch die Menge kamen. Ein Vielfaches der 10.000 erwarteten Menschen war erschienen.
Das schwarz-weiß Bild zeigt eine Demonstration zum G20-Gipfel in Hamburg mit Polizeiautos und Polizisten.

Neuer Prozess zu Ausschreitungen beim G20-Gipfel

Beim G20-Gipfel kam es 2017 zu schweren Ausschreitungen. Heute müssen sich fünf Angeklagte vor Gericht verantworten. Sie sollen an einem gewaltsamen Aufmarsch teilgenommen haben.
Die Straßen des Jungfernstiegs in Hamburg im Sommer. Auf der Straße steht Bus und ein Taxi fährt auf der Straße auf eine Ampel zu.

Demo gegen Rechts auf Jungfernstieg verlegt

Für Freitag war eine Demonstration gegen Rechts in Hamburg auf dem Rathausplatz geplant. Diese wurde nun auf den nahegelegenen Jungfernstieg verlegt. Der Grund dafür: eine AfD-Fraktionssitzung im Rathaus.
Sechs Porträts von Abgeordnete der Hamburgischen Bürgerschaft. Hinter Farbkachel der jeweiligen Parteifarbe.

In Teilzeit aufs Ganze gehen? Einblick in Hamburgs Parlament

Wer in Hamburg Politik machen will, muss dafür Job oder Studium nicht aufgeben. Die Abgeordneten der Bürgerschaft sind Teil eines Teilzeitparlaments. Aber was bedeutet das? Ein Blick in die Hamburgische Bürgerschaft.