Start Politik Seite 2

Politik

Das Ressort Politik berichtet über Kontroversen in der Stadt – von der politischen Arbeit in der Hamburgischen Bürgerschaft bis hin zu Demonstrationen auf den Straßen Hamburgs.

der Senat hat das Konjunkturprogramm im Rathaus beschlossen.

Corona-Hilfen ausgebaut

Senat beschließt Konjunktur- und Wachstumsprogramm

Der rot-grüne Senat hat in seiner ersten Sitzung ein Konjunktur- und Wachstumsprogramm beschlossen und erste Eckpunkte vorgestellt. Das Programm baut den laufenden Corona-Schutzschirm aus.

Kommentar

Wie die Luftfahrt-Krise der Umwelt langfristig schaden kann

Die Corona-Pandemie brachte den Flugverkehr zwischenzeitlich komplett zum Erliegen. Für die Umwelt war das kurzfristig positiv. Tatsächlich ist die Krise der Luftfahrt aber keine gute Nachricht. Denn die Forschung an alternativen Antrieben wird zurückgeworfen.
Jennifer Jasberg und Dominik Lorenzen: die neue Doppelspitze der Grünen-Bürgerschaftsfraktion.

Grüne Bürgerschaftsfraktion

Neue Doppelspitze: Jasberg und Lorenzen führen Grünen-Fraktion

Jennifer Jasberg und Dominik Lorenzen bilden die neue Doppelspitze der Grünen-Bürgerschaftsfraktion. Ihr Vorgänger Antjes Tjarks ist neuer Verkehrssenator geworden. Bei der SPD bleibt Dirk Kienscherf der Fraktionschef.
Hamburger junger Politiker in Corona-Krise

Geschichten einer Krise

Junge Politik: Nachdenklich durch die Corona-Krise

Die Politik soll in der Corona-Krise viele Fragen beantworten. Welche Ideen hat ein junger Grüner Politiker? Leons Blick auf die Gesellschaft bleibt nachdenklich.
Heymannstraße

Straßennamen

Quiz: Kannst du auf Hamburgs Straßen punkten?

Von bekannten Personen aus Film und Politik bis hin zu gruseligen Gestalten: Hinter Hamburger Straßennamen stecken interessante Persönlichkeiten! Finde in unserem Quiz heraus, wie viele Namensgeber*innen hinter...
Peter Tschentscher (SPD), Erster Bürgermeister in Hamburg und Spitzenkandidat für die Bürgerschaftswahl, und Katharina Fegebank (Bündnis 90/Die Grünen), Zweite Bürgermeisterin von Hamburg und Spitzenkandidatin für die Bürgerschaftswahl, diskutieren beim ersten Wahlduell zur Bürgerschaftswahl im Helmut-Schmidt-Auditorium der Bucerius Law School.

Analyse

Koalitionsvertrag-Check: Wie grün wird Hamburg?

Die SPD und die Grünen haben sich geeinigt, wie sie Hamburg die nächsten fünf Jahre regieren wollen. Der Koalitionsvertrag umfasst altbekannte Pläne, aber auch neue Ideen. Wer hat sich durchgesetzt? Wo könnten grüne Wähler*innen enttäuscht sein? Und welche Versprechen aus dem Wahlkampf werden umgesetzt? Eine Analyse.
Demo in Hamburg gegen Rassismus und Polizeigewalt

Hamburg auf der Straße

14.000 Teilnehmer*innen bei Demos gegen Rassismus

Die Großdemonstrationen gegen Rassismus und Polizeigewalt in der Hamburger Innenstadt am Samstag verliefen zunächst sehr friedlich. Nach der Demo kam es dennoch zu einer Konfrontation zwischen Antifaschisten und der Polizei.
Volt Hamburg Spitzenkandidatin Mira Alexander am Mikrofon

Nach der Bürgerschaftswahl

Volt: „Wir wollen uns nicht im Links-Rechts-Spektrum einordnen lassen“

Die Partei Volt Hamburg hat in den Bürgerschaftswahlen für Aufsehen gesorgt. Spitzenkandidatin Mira Alexander spricht im Interview über das Wahlergebnis, außerparlamentarische Politik und die EU während der Coronakrise.
Bankanstellte in Warnwesten mit Banner auf dem "Tarifvertrag jetzt!!!" steht

Gewerkschafts-Guide

Was tut eine Gewerkschaft? Und ist das für mich interessant?

Nur wenige junge Arbeitnehmer*innen engagieren sich in Gewerkschaften. Start-ups arbeiten gerne ohne Betriebsrat. Sind Gewerkschaften noch zeitgemäß? Und welche gibt es? Ein Überblick.
Für Fahrradfahrer ein Albtraum: Die Kieler Straße. Auch hier wird die Verkehrswende benötigt.

Meinung

Hamburg braucht die Verkehrswende: Und zwar jetzt!

Corona kann zum Heilsbringer für unsere Verkehrsprobleme werden. Viel zu lange haben wir schon über die Wende diskutiert, viel zu lange gewartet. Vor Kurzem wurde uns nun...

Neue Artikel

Grote entschuldigt sich bei Polizei

Umtrunk-Affäre

Innensenator Grote entschuldigt sich bei Polizei

Das Aktionsschiff der Greenpeace Organisation

Klimawandel

Greenpeace-Report: Nord- und Ostsee werden wärmer

Durch zunehmenden Temperaturanstieg in Nord- und Ostsee drohen massive Änderungen der Meeresumwelt. Auch Deutschlands einzige Walart, der Schweinswal, ist stark gefährdet.
Bei Airbus in Hamburg sollen 2.000 Stellen abgebaut werden. IG Metall stellt als Protest 2.000 Stühle auf. Foto: Christian Charisius/dpa

Stellenabbau

Protest bei Airbus Hamburg: IG Metall stellt 2.000 Stühle auf

Als Teil einer bundesweiten Aktion stellt die IG Metall 2.000 Stühle vor dem Airbuswerk in Finkenwerder auf. Der Protest richtet sich gegen den geplanten massiven Stellenabbau beim Flugzeughersteller.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen