Start Politik Seite 3

Politik

Das Ressort Politik berichtet über Kontroversen in der Stadt  von der politischen Arbeit in der Hamburgischen Bürgerschaft bis hin zur Großdemonstration gegen den G20-Gipfel.

Musik aus Protest

Otzenbunker: „Es geht ums Überleben“

Im Herzen St. Paulis wird der letzte Musikbunker geschlossen. Der Grund: Die Luftqualität sei zu schlecht, der Lärm lästig. Für Investoren und Anwohner ein Triumph – doch...
Kohlekraftwerk Mehrum mit Windrädern im Hintergrund

Klimapolitik

Umweltministerkonferenz diskutiert über CO2-Steuer

Hamburg führt aktuell den Vorsitz in der Umweltministerkonferenz. Am Donnerstag kommen die Ressortchefs aus Bund und Ländern erstmals zusammen. Die Agenda ist umfangreich und nicht ohne Streitthemen.
Portrait von Pavla Holcová.

Interview

Pressefreiheit: „Wenn ein Mord uns zum Schweigen bringt, versagen wir.“

Der 3. Mai ist der Internationale Tag der Pressefreiheit. Wir haben im Rahmen des Hamburger Mediendialogs mit der Journalistin Pavla Holcová über die Pressefreiheit in Europa gesprochen.
Der Demonstrationszug „Rotes Altona – Auf zu neuen Kämpfen" im Schanzenviertel

Tag der Arbeit

Eindrücke der 1. Mai-Demos in Hamburg

Auch in diesem Jahr wurde der 1. Mai traditionell für Demonstrationen zum Tag der Arbeit in Hamburgs Straßen genutzt. FINK.HAMBURG hat die Demonstrationszüge des Deutschen Gewerkschaftsbunds (DGB) sowie der Antifa Altona Ost begleitet und Eindrücke gesammelt.
Demonstationszug des 1. Mai 2018

Tag der Arbeit

1. Mai: Die Hamburger Demos im Überblick

Auch dieses Jahr sind für Hamburg einige Demonstrationen zum 1. Mai angekündigt. Wo finden sie statt? Was müssen Hamburger wissen? Und wo kommt der Tag der Arbeit überhaupt her?
Spielplatz in der HafenCity.

Stadtentwicklung

Grün, grün, grün ist alles was ich hab

Die Stadt und die Volksinitative „Hamburgs Grün erhalten“ haben beschlossen, Grünflächen besser zu pflegen und bei der Stadtentwicklung mehr Wert auf die Natur zu legen. Doch nicht allen kommt der neue Beschluss gelegen.
Die neu sanierte Oströhre des Alten Elbtunnels.

Sanierungsarbeiten

Röhre auf im Alten Elbtunnel

Nach achtjähriger Sanierung wird die 426 Meter lange Oströhre des Alten Elbtunnels am Freitag wiedereröffnet. Lange werden Ost- und Weströhre aber nicht zeitgleich nutzbar sein: Im Juni beginnt die Erneuerung des westlichen Durchgangs.
Eine Frau trägt ein Plakat mit der Aufschrift "Heute Streik der Ärzt*innen".

Protest

Warnstreik: 2.000 Ärzte gehen in Hamburg auf die Straße

Überstunden, Nachtdienste, Rufbereitschaft: Ärzte müssen rund um die Uhr alles geben. Ein eigener Tarifvertrag hat bislang für einen entsprechenden Rahmen gesorgt. Doch nun streiten Arbeitgeber und Gewerkschaft...
Häuser und Bäume am Kanal in Eppendorf.

Neue Studie

Immobilien in Hamburg: Bis zu 7000 Euro pro Quadratmeter

Wer in Hamburg ein Häuschen will, muss blechen: Für ein altes Haus fallen pro Quadratmeter durchschnittlich über 4.000 Euro an – ein neuer Rekord. Auch das Wohnen...
Die Elektroroller von Hive stehen auf dem Desy-Gelände zum Testen bereit.

Mobilität

Elektroroller im Testbetrieb auf dem Desy-Gelände

Auf dem Campus des Forschungszentrums Desy in Bahrenfeld werden seit Dienstag 100 Elektroroller des Anbieters Hive getestet. Diese sind bisher auf deutschen Straßen nicht zugelassen – die Rechtslage ist noch unklar.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen