asd

Emelie Hollmann

Emelie Hollmann, geboren 1998 in Hanau, hat schon bei minus 31 Grad gebadet - in einem norwegischen Fjord oberhalb des Polarkreises. In München studierte sie Kommunikationswissenschaft und Pädagogik. Parallel synchronisierte sie mit Kindern Filme und arbeitete bei mehreren Radiosendern. Als Komparsin steht sie auch mal vor der Kamera: In der Dokutainment-Serie “Haunted – Seelen ohne Frieden” mit Sky Dumont zum Beispiel starb sie und erstand als Geist wieder auf. Für ihren Seelenfrieden braucht Emelie nur genügend Kaffee – am liebsten in Gesellschaft. Ist sie doch mal alleine, läuft immer Musik - von den Strokes bis Berlioz. (Kürzel: emi)

Großrazzia gegen das Islamische Zentrum Hamburg

Wegen Ermittlungsmaßnahmen gegen das Islamische Zentrum Hamburg fand heute Morgen eine bundesweite Großrazzia statt. Dabei gab es in Hamburg 31 Durchsuchungs- und Beschlagnahmebeschlüsse.

Hamburg Wandsbek: Über 110 Millionen Euro für den Schulbau

Hamburgs größter Bezirk Wandsbek wächst weiterhin, die Schülerzahlen steigen. Deshalb investiert die Stadt mehr als 110 Millionen Euro in den Neu- und Umbau von Schulen.

Fluide Housemusik und Schallplattenliebe: RSS Disco

Neues aus der Reihe: „Hier spielt die Musik”. Das Hamburger-Disco-Trio gehört schon lange zur Hamburger Musikszene. Vom Kennenlernen im Pudel, zerplatzen Sektflaschen und einem eigenen Plattenlabel.

Newcomerin Brocki: In einem Jahr zur eigenen Tour

Neues aus der Reihe „Hier spielt die Musik": Als sie nach Hamburg zog, hat Brockhoff ein Studium an der HAW Hamburg begonnen, dann wurde ihre Indie-Rock-Musik zur Hauptbeschäftigung. FINK.HAMBURG hat sie an ihrer ehemaligen Hochschule getroffen.

Der extra Serotonin-Shot: BUNT.

In unserer neuen Reihe „Hier spielt die Musik" stellt FINK.Hamburg euch Hamburger Künstler*innen vor – von elektronischer Tanzmusik bis Indie-Rock. Wir beginnen mit BUNT. Der DJ und Musikproduzent hat einen rasanten Aufstieg hinter sich, hat aber auch vielen Menschen schon mal ein Silvester versaut.

Sommer, Sonne, Festivals – Was geht in Hamburg?

Eine Stadt, zahlreiche Festivals – Hamburg hat im Sommer einiges zu bieten. Ein musikalischer Überblick von Techno und Indie bis Rock.

Ernährung der Zukunft: Die Lösung liegt auf unserem Teller

Was wir essen, hat großen Einfluss auf das Klima und unsere Gesundheit. Das dürfte den meisten bewusst sein. Aber müssen wir uns dafür unbedingt vegan ernähren? Und was macht eine nachhaltige Ernährung eigentlich aus? Ein Team von Forschenden serviert Antworten.

Wachstum in jeder Hinsicht

Weil sie auf dem Arbeitsmarkt keine Chance haben, arbeiten Menschen mit Behinderung oft in Werkstätten. Das Unternehmen Das Geld hängt an den Bäumen zeigt, dass Inklusion auch auf dem regulären Arbeitsmarkt möglich ist.

Reisebericht: So war Tschentschers Besuch in Israel

Es ging um die nationale Sicherheit in Deutschland und den Ukraine-Krieg – bei seiner Israelreise traf Hamburgs Erster Bürgermeister Tschentscher auch auf Ministerpräsident Benjamin Netanjahu. Außerdem besuchte er die Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem.