Free Porn
xbporn

buy twitter followers
uk escorts escort
liverpool escort
buy instagram followers

Julia Chorus

Julia Chorus, geboren 1997 in Hannover, war in ihrer Jugend Schlafwandlerin, manchmal plauderte sie dabei auch mit ihrer Zimmerpalme. Heute träumt sie von einem kommunikativen Job im Bereich Lifestyle und Mode. Früher wollte sie einmal Lehrerin werden, nach einem Public-Relations-Studium in Hannover landete sie aber in der Kommunikationsabteilung der Deutschen Bahn. Dort betreut sie ihre eigenen Projekte, inklusive einer Website über den Ausbau der Bahnstrecken zwischen Hamburg, Bremen und Hannover. Julia schlafwandelt zwar nicht mehr, träumt aber weiterhin – zum Beispiel von einer Reise nach Indien. Kürzel: jul

Schietwetter in Hamburg – Ein Mythos?

Zugezogen nach Hamburg - mit drei Regenjacken im Gepäck, weil Mama sagt: "In Hamburg ist doch nur Schietwetter" - aber ist das so? FINK.HAMBURG hat für euch recherchiert. Ist das Schietwetter nur ein Mythos oder die Wahrheit?

Das politische Herz Hamburgs

Von einer Geiselnahme mit SEK-Einsatz bis zum Besuch von Lady Diana: Auch die jüngste Vergangenheit des Hamburger Rathauses steckt voller spannender Geschichten. Ein Dielenmeister und Ratsdiener haben FINK.HAMBURG einige davon verraten.

(K)ein Weihnachten allein in Hamburg

Viele Menschen sind sozial benachteiligt oder einsam. An Weihnachten soll sich kein Mensch vergessen fühlen. Wir haben uns fünf Hamburger Initiativen angeschaut, die Weihnachten für benachteiligte Menschen besonders machen.

Ruangrupa an der HFBK: Bühne für Antisemitismus oder konstruktive Debatte?

Die Berufung zweier Gastprofessoren des Künstlerkollektivs Ruangrupa an der HFBK Hamburg sorgte für Proteste. Sie wurden im Zuge der Documenta Fifteen mit Antisemitismusvorwürfen konfrontiert. FINK.HAMBURG hat die Künstler getroffen und sich an der HFBK umgehört.

Lauter Protest gegen Ruangrupa-Gastprofessur an HFBK

Am gestrigen Mittwochabend fanden Proteste an der HFBK Hamburg gegen die Gastprofessur von zwei Mitgliedern des Künstlerkollektivs Ruangrupa statt. Die Forderung: "Schmeißen Sie die Nazis raus".

Mit Waschnüssen das Klima retten?

Im Spielfilm „Klima retten für Anfänger“ lernt Schauspielerin Tanja Wedhorn von ihrer Filmtochter, wie sie mit Anfängertipps im Alltag zum Klimaschutz beitragen kann. Wir haben uns das genauer angeschaut.

Antisemitismus-Vorwurf gegen Gastprofessoren der HFBK

Zwei Mitglieder der indonesischen Künstlergruppe Ruangrupa, die im Rahmen der Dokumenta mit Antisemitismusvorwürfen konfrontiert wurde, erhalten eine Gastprofessur an der HFBK Hamburg. Der Präsident der Hochschule verteildigt diesen Schritt.

Anklage gegen Ex-Grünen-Fraktionschef Osterburg

Michael Osterburg, ehemaliger Fraktionsvorsitzende der Grünen in Hamburg-Mitte, muss sich vor dem Landgericht verantworten. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm Veruntreuung von Fraktionsgeldern, Betrug und Urkundenfälschung vor.

Landtagswahl in Niedersachsen: Wie die Hamburger Politik reagiert

Am vergangenen Sonntag wählen rund 6,1 Millionen Menschen die neuen Abgeordneten des Niedersächsischen Landtages. Die SPD geht als klarer Sieger hervor. Von der Hamburger SPD und den Grünen gab es Glückwünsche.