Free Porn
xbporn

buy twitter followers
uk escorts escort
liverpool escort
buy instagram followers

Michelle Albert

Mit dem Abwasch von Tellern starten spannende Karrieren, so auch die von Michelle Albert, geboren 1996. In der „Krone“ zwischen Würzburg und ihrer Geburtsstadt Schweinfurt spülte sie vor dem Abitur regelmäßig Geschirr. Danach machte sie einen Bachelor in Medienkommunikation, Schwerpunkt Medienpsychologie, an der Uni Würzburg, mit einem Gastaufenthalt in Kolumbien. Erste redaktionelle Erfahrungen sammelte Michelle als Werbetexterin. Vor allem aber ist sie viel unterwegs: Sie schlief in einer Hängematte in Ruanda, sprang von der höchsten Bungeebrücke der Welt in Südafrika und beobachtete in Guatemala einen Vulkanausbruch. Auch ehrenamtlich fliegt sie viel, aber mit Kühlkoffer statt Backpack: Als Kurierin liefert sie weltweit Stammzellen für Krebspatienten aus. (Kürzel: mal)

“Deutschland ist unbestrittener Champion bei Medienbrüchen”

Schon mal eine App auf Rezept verschrieben bekommen? Oder Smartwatchdaten vom Hausarzt auswerten lassen? Adreas Meusch, Experte für Gesundheitspolitik, erklärt, wie die Digitalisierung in der Gesundheitsbranche Fahrt aufnehmen könnte.

Sekkotalk: Offene Beziehungen

Nur jede:r Vierte hält die Monogamie beim Menschen für "natürlich". FINK.HAMBURG-Redakteur:innen Lukas und Michelle gehen deshalb einem anderen Beziehungsmodell auf die Spur: der offenen Beziehung.

Elbvertiefung endgültig abgeschlossen

Die Baggerarbeiten sind bereits seit letztem Jahr beendet. Nun ist die Elbvertiefung endgültig abgeschlossen. Naturschutzverbände kritisieren die umstrittene Maßnahme.

Keine schärferen Corona-Maßnahmen in Hamburg

Zwar schießt die Corona-Inzidenz in die Höhe, eine Verschärfung der Maßnahmen plant Hamburg trotzdem nicht. Angesichts der knappen PCR-Tests einigte sich die Ministerpräsidentenkonferenz auf eine neue Teststrategie.

Entstigmatisierung psychischer Erkrankungen: Wir müssen reden

Psychische Erkrankungen sind in unserer Gesellschaft weit verbreitet. Trotzdem reden wir nur selten über sie. Um Vorurteile und Stigmata aus dem Weg zu räumen, ist jedoch genau das nötig: Wir müssen reden.

Hamburg genehmigt mehr als 10.000 Wohnungen

Die Stadt hat erneut mehr als 10.000 neue Wohnungen in Hamburg genehmigt, um dem Mangel an Wohnraum entgegenzuwirken. Trotz erreichter Zielmarke, kritisiert die Opposition einen Mangel an Sozialwohnungen.

Grunderwerbsteuer steigt: Immobilien in Hamburg werden noch teurer

Ab 2023 soll der Kauf von Immobilien in Hamburg noch teuerer werden. Der Senat plant eine Erhöhung der Grunderwerbsteuer in Hamburg auf 5,5 Prozent. Die Opposition und Verbraucherverbände kritisieren diesen Schritt scharf.

Hamburg weitet 2G-Plus Regelungen aus

Der Senat hat die Regelungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie erneut verschärft: Aus 2G wird ab Montag weitestgehend 2G-Plus für alle ohne Boosterimpfung. Betroffen sind Gastronomie, Kultur und Sport.

7 Geschenkideen aus Hamburg

In wenigen Wochen ist Weihnachten und du weißt mal wieder nicht, was du (Groß-)Eltern, Freund:innen oder Partner:in schenken sollst? Die FINK.HAMBURG-Redaktion hat für dich sieben Geschenkideen aus Hamburg zusammengestellt.