Start Corona-News

Corona-News

Grote entschuldigt sich bei Polizei

Umtrunk-Affäre

Innensenator Grote entschuldigt sich bei Polizei

Finanzielle Förderung

Hilfsfond

Senat beschließt Corona-Hilfe für Start-ups und Künstler*innen

Der Senat hat zusätzliche finanzielle Corona-Hilfe für Kreative und Unternehmer*innen innovativer Start Ups beschlossen. Neustartprämien und Recovery Fonds: Hamburg will das kulturelle Leben retten.
Die Hamburger Handelskammer will 50 Millionen Euro für Modernisierung von Einkaufszentren nutzen.

Corona-Einbußen

Handelskammer fordert 50 Millionen für Einzelhandel

Der Strukturwandel machte dem Einzelhandel schon vor Corona zu schaffen. Durch die Pandemie ist das Insolvenzrisiko gestiegen. Die Handelskammer Hamburg fordert nun ein 50 Millionen Euro schweres Investitionsprogramm.
Im Hamburger Nahverkehr und Geschäften gilt weiterhin die Maskenpflicht. Bild: Freepik.

Corona-Maßnahmen

Keine Lockerung der Maskenpflicht in Hamburg

Die Maskenpflicht in Hamburg bleibt. Ein Senatssprecher betont, dass die entsprechende Verordnung bis zum 31. August gilt. In anderen Bundesländern könnte die Maskenpflicht schon bald aufgehoben werden.
Mehrwertsteuer werden im Rahmen eines Konjunkturprogrammes gesenkt

Corona-Konjunkturpaket

Ab 1. Juli: Mehrwertsteuer bis zum Jahresende gesenkt

Die Bundesregierung will der Wirtschaft in der Coronakrise helfen, die Mehrwertsteuer wird daher ab diesem Mittwoch gesenkt. So soll der Konsum zulegen.
In Hamburg gelten ab Dienstag neue Corona-Lockerungen

Neue Corona-Lockerungen für Hamburg

Ab dem 1. Juli werden in Hamburg die Regeln zur Eindämmung der Corona-Pandemie gelockert. Das hat die Bürgerschaft am Dienstag beschlossen.
Christopher Street Day Parade in Hamburg

Christopher Street Day

Pride während Corona: So feiert Hamburg den CSD

Der CSD findet jährlich weltweit statt. In Hamburg sollten Parade und Straßenfest Anfang August stattfinden. Wegen der Corona-Pandemie mussten Hamburger Initator*innen umplanen. Die Lösungen: Bed-Ins und eine Fahrraddemonstration.
altonale-2019-Foto-Thomas-Panzau

Kulturfestival

Mini-Altonale angekündigt

Aufgrund der Corona-Pandemie konnte die 17-tägige Altonale dieses Jahr nicht stattfinden. Jetzt haben die Veranstalter eine viertägige Kurzversion des Kulturfestivals angekündigt.
Besitzerin mit Maske und Katze

Corona-Krise

Wenn das Wohl des Haustieres gefährdet ist

Ein Haustier nimmt die Einsamkeit, besonders während der Corona-Pandemie. Doch gerade in dieser Zeit brauchen sie auch Schutz und Hilfe, wenn ihre Halter*innen in finanzielle Not geraten. Ein Nachmittag bei der Tiertafel.

Leuchtender Hilferuf

„Night of Light“: Event-Branche sendet S.O.S

Durch die Corona-Pandemie stehen viele Unternehmen aus der Veranstaltungsbranche kurz vor der Insolvenz. Um auf die Situation aufmerksam zu machen, strahlen sie ihre Gebäude heute Nacht rot an.

Neue Artikel

Around 4,500 people came on 5 June to demonstrate against racism and police violence in front of the US Consulate. Photo: Maja Andresen.

Interview | Black Lives Matter

Racism: „You will always tell the story from the perspective of the White people.“

After the death of George Floyd: Thousands of people demonstrated in Hamburg against racism and police violence. Abimbola Odugbesan organized the demonstrations. An interview about the Black Lives Matter movement.
Auto im Elbtunnel

What moves car owners?

Privately owned cars keep gaining a bad reputation in cities. Germany is known as a paradise for cars. And the heart of people in Russia also beats for cars. We talked to car owners in St. Petersburg and Hamburg about their vehicles.

Ungewollt nackt im Netz

Non Consensual Porn: „Da gehen Leute dran kaputt“

Intime Fotos und Videos werden oft auch ohne Zustimmung der dargestellten Personen ins Netz hochgeladen. Das Hamburger Start-up „Am I in Porn?“ bietet seinen Nutzern die Möglichkeit, ungewollte Aufnahmen aufzuspüren.