Blick von der Alsterwiese Schwanenwik. Foto: Jan Siemers, Grafik: Laura Lagershausen
Blick von der Alsterwiese Schwanenwik. Foto: Jan Siemers, Grafik: Laura Lagershausen

Nein, mit Hohenfelde meinen wir nicht den Ort an der Ostsee, sondern den Stadtteil an der östlichen Außenalster. In einem der kleinsten Viertel Hamburgs hat jeder sicherlich schon einmal folgende Situationen erlebt:

1. Du verbringst einen entspannten Tag in der Alster-Schwimmhalle…

2. Kaum bist du in Hohenfelde, bist du auch schon wieder draußen. Mit 1,1 Quadratkilometern ist der Stadtteil echt klein.

3. Auf der Alsterwiese Schwanenwik suchst du bei gutem Wetter vergebens einen Platz ohne Grillgestank und Gänsekot.

4. Die B75 / Lübecker Straße zur Rush Hour.

5. Wenn du bei Rewe einkaufst und die Pumper im Fitnessstudio darüber ihre Hanteln nicht unter Kontrolle haben.

6. Wenn du den Kanu-Polo-Spielern zu nahe kommst.

7. Das Gefühl, wenn du in der Weinquelle Lühmann eine neue, leckere Spirituose findest.

TEILEN
Vorheriger ArtikelDie Odyssee der Camper
Nächster ArtikelTrump & Co. müssen draußen bleiben
Jan Siemers, Jahrgang 1990, ist ostfriesisches Inselkind und bekennender Weißweinschorlentrinker. Er hat PR- und Kommunikationsmanagement in Hamburg studiert. Bei Gruner + Jahr beschäftigte er sich mit Anzeigenmarketing und brach danach zu neuen Abenteuern nach Thailand auf. Dort fütterte er Elefanten und tauchte bis zu zwölf Meter in die Tiefe. Die Reiselust und Faszination für andere Kulturen ist geblieben: Jan schätzt den herzlichen und offenen Umgang mit den Menschen aus aller Welt. Außerdem spielt er begeistert an PC und Konsole.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here