Wir haben das Netzwerk Correctiv bei der Recherche zum Projekt „Wem Gehört Hamburg?“ unterstützt. Nun wurde das Projekt mit dem Grimme Online Award ausgezeichnet.

Neben Correctiv, dem Mieterverein zu Hamburg und dem „Hamburger Abendblatt“ waren auch wir, die FINK.HAMBURG-Redaktion, Teil des Crowdnewsrooms von „Wem gehört Hamburg?“. Das Projekt wurde mit dem Grimme Online Award 2019 in der Kategorie Information ausgezeichnet.

Unsere Beiträge zum Thema: