Start Autoren Beiträge von Alina Pinckvoß

Alina Pinckvoß

23 BEITRÄGE 0 KOMMENTARE
Seit Alina Pinckvoß, Jahrgang 1999 mit „Linas Finanztagebuch“ bei Instagram über Ihren Weg in die Welt des Geldes berichtet, wollen Leute Anlagetipps von ihr. Dabei hat sie zum Beispiel von Kryptowährungen und Aktien keine Ahnung, sagt sie. Mit sozialen Medien dagegen kennt sie sich aus, der Journalismus ist ihr Ziel. Für die „Küchenschlacht“ im ZDF schrieb sie Moderationskarten für Johann Lafer, an der UE Hamburg studierte sie Communication & Media Management. Ihr T4-Bus schaffte es beim letzten Mal leider nicht mehr durch den TÜV, aber Alina ist weiterhin gerne unterwegs. Sie studierte in Madrid, ist schon in Südafrika von einer Brücke gesprungen (mit Gummiseil) – und zwei Tage später aus einem Flugzeug (mit Fallschirm). Am liebsten ist sie aber immer noch da, wo sie geboren wurde: In Deutschlands Norden. Kürzel: api

Neue Artikel

HSV-Fans vor dem Volksparkstadion

Relegationsrückspiel: Kaum Ausschreitungen

Der Abend rund um das Relegationsrückspiel zwischen dem Hamburger SV und Hertha BSC am Montagabend (0:2) verlief insgesamt ruhig.
Hamburg Ballett: ukrainische Tänzer bei den Proben

Auf Spitzenschuhen für den Frieden

Ein Paar hellrosa Ballettschuhe, mehr sind Olena Karandieieva nach ihrer Flucht nicht geblieben. Jetzt tanzt sie mit anderen ukrainischen Künstler*innen beim Hamburg Ballett. Das Projekt zeigt: Tanzen bietet Rückhalt.
Gruppenfoto DiKo24 auf einer Treppe auf dem HAW-Campus

FINK.HAMBURG is back – DiKo 24 sagt Hallo!

Liebe Leser*innen, seit März sitzen wir, der neue Jahrgang des Masterstudiengangs Digitale Kommunikation aka DiKo 24, zusammen im Newsroom und tüfteln an neuen Ideen für FINK.HAMBURG – jetzt kann es endlich losgehen!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen